noch eine frage zur beikost!

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
07.03.2010 | 7 Antworten
sind mütter da die 3breimahlzeiten relativ schnell eingeführt haben?also meine süsse ist seit 2wochen mittags brei und seit 3tagen auch schon abends brei!sie löffelt gerne ürde gerne schon mit dem nachmittagsbrei beginnen!oder ist das alles zuschnell!mein problem ist noch das sie zur reit dei flasche mit tee verwiegert sonst stille ich!lg kerstin!
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

7 Antworten (neue Antworten zuerst)

7 Antwort
@ huddln
das hat nix zusagen ob sie schon komplett nen brei mit 190 gramm ist!!!
Taylor7
Taylor7 | 07.03.2010
6 Antwort
...
find es auch sehr schnell, isst alessia überhaupt schon einen brei komplett??? also 190g ?
huddln
huddln | 07.03.2010
5 Antwort
Hi!
Hab bei meinem Kleinen mit 5 Monaten angefangen Brei zu geben und hab nach 3 Wochen Mittagsbrei eigentlich alle 8 Tage einen neuen Brei eingeführt. Tobias kam damit sehr gut zurecht und hatte auch Spaß am Löffeln. Tee und auch abgekochtes Wasser lehnte er zu beginn auch ab. Hab ihm immer wieder Tee angeboten und erst als ich nur noch morgens gestillt habe nahm er den Tee an.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.03.2010
4 Antwort
also
ich glaub wir haben auch nicht sehr lange gewartet. also abendsbrei gab es schon schnell, aber mit nachmittag wollte ich warten bis er 6 monate ist, damit werden wir wohl jetzt mal anfangen. haben aber immermal bisschen apfel-bananen-brei gemacht und zur flasche dazu gegeben nachmittags, weil er einfach noch was andres haben wollte und flasche dann erst genommen hat. mach es einfach aus deinem gefühl heraus. liebe grüße
kleenemausi
kleenemausi | 07.03.2010
3 Antwort
hmm
in dem alter hat meine nicht mal eine richtig gegessen bzw grad damit angefangen! also ich find das ein bisschen viel für das alter
juliesmum
juliesmum | 07.03.2010
2 Antwort
Nevismom
sie wird 6monate am dienstag!lgkerstin!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.03.2010
1 Antwort
Re
Wie alt ist dein Fratz?
Nevismom
Nevismom | 07.03.2010

ERFAHRE MEHR:

Hilfe - Erbrechen nach Beikost!
30.12.2012 | 12 Antworten
kann ich schon mit beikost anfangen
16.05.2012 | 11 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading