Ernährung Baby 9 Monate

linea86
linea86
03.03.2010 | 8 Antworten
Hallo!Meine Maus wird in 2 Wochen 10 Monate alt.Sie bekommt morgens ne Fasche mittags Brei, nachmittags Obstbrei abends Milchbrei u halbe flasche und zwischendurch mal was zu knabbern.Jetzt fängt sie langsam an total bockig zu werden und will nie ganzen Breis nicht mehr ausser mittags das geht noch.kann ich ja auch verstehen dieser pams:-)was gebt ihr denn jetzt euren kleinen wenn die denn brei nicht mehr mögen?brot?mit was dann drauf?bis jetzt hat sie nur an trocken brot o brötchen genagt oder nudeln.aber das muss ja auch nahrhaft sein u satt machen!
freu mich über tipps
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

8 Antworten (neue Antworten zuerst)

8 Antwort
also
ich würde jetzt auch nicht grade gleich mit Leberwurst anfangen! Wie wär es morgens z. B. mit Müsli, da kannst Du die Milch mit reinrühren, oder alternativ erst die Flasche und dann noch Brot mit Butter und Marmelade, das bekommt meiner morgens immer. Mittags isst meiner vom Tisch, das macht er seit er ca. 1 Jahr alt ist, probier doch mal ihr von eurem Essen die geeigneten Dinge anzubieten, manche essen einfach früher vom Tisch mit, also Gemüse, Kartoffeln, Nudeln usw., nachmittags isst meiner gerne Banane oder auch mal Joghurt oder mal ein Obstgläschen, abends würde ich meinem gerne Brot mit Butter oder Frischkäse anbieten, aber er mag lieber immer noch seinen Milchbrei, obwohl er schon 14 Monate alt ist, ist aber auch ok! Wenn Du Wurst geben willst, würde ich mal mit gekochtem Schinken anfangen oder Lyoner.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 03.03.2010
7 Antwort
@coniectrix
ABSOLUT!!! Ich meine die bekommen noch früh genug die ganzen Sachen und ein Baby braucht noch keine Gewürze nicht mal Kräuter ich bin da aber noch vorsichtiger da ich meine Maus allergenarm ernähre da ich Schuppenflechte habe es gibt soooooooooooooooooo viel Alternativen und wenn Du mich fragst ist das oft auch ne Frage der Bequemlichkeit!!!!!!!!!!!!!!!
Schluri
Schluri | 03.03.2010
6 Antwort
@Schluri
diese Diskussion wurde gestern Abend schon geführt und ich bin dabei fast gesteinigt worden ;-) . Ich bin auch der Meinung in dem Alter muss noch keine Leberwurst oder ähnliches aufs Brot. Alternativ finde ich reine Butter oder Bananenmus gut, ab und an vielleicht mal selbstgemachte Marmelade. Wenn schon unbedingt Streichwurst dann bitte Geflügelleberwurst und auf keinen Fall Tee oder Mettwurst. Tee und Mettwurst ist rohe Wurst. Leberwurst wenigstens gekocht, aber wie gesagt es gibt genug Alternativen und es kann auch ruhig trocken Brot sein da in dem Alter Brot noch keine vollwertige Mahlzeit ist. Bitte auch keine Laugensachen da ist auch ein Haufen Salz enthalten.
coniectrix
coniectrix | 03.03.2010
5 Antwort
Ich
koch den Brei ja und wenn Du mal versuchst es nicht so breiig zu machen sondern mit Stückchen vielleicht mag Deine Maus das mehr. Auch wenn mich bestimmt einige steinigen ich halte in dem Alter noch nichts von Brot und künstlichen Aufstrichen mit Salz, Zucker und Geschmacksverstärkern....:-)
Schluri
Schluri | 03.03.2010
4 Antwort
Hallöchen
Hey also meine kleine wird jetzt am 11.acht monate ja und sie bekommt schon seit einigen wochen abends stulle mit leberwurst oder teewurst! brei will sie schon lang nich mehr haben! ab und zu bekommt sie mittags noch nen glas wenn ich mal nich selber koche! und als zweites fühstück gibt es kekse oder so und zum kaffee gibt es banane oder nen brötchen zum knabbern! gib dein kind einfach das worauf es lust hat! wenn es nich schmeckt wollen sie es auch nich weiter essen!° so und nun viel spaß beim aus probieren! Finya Sophie 11.07.2009 12.38 uhr 3180g 51 cm
sandra300182
sandra300182 | 03.03.2010
3 Antwort
Ja
versuchs mal mit Brot mit Leberwurst/Teewurst oder Marmelade. Was für Brei gibst Du denn Mittag ?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 03.03.2010
2 Antwort
hi
das hat mein Kleiner schon vor fast 2 Monaten angefangen, sich gegen diese Breis zu wehren. Er bekommt schon seit einigen Wochen Brot als 2.Frühstück und als Abendessen. Abends mit Leberwurst, dazu bisschen Gurke zb, früh mit Butter. Er liebt es sein Brot selber zu essen, mag er viel lieber, als sich Bei füttern zu lassen! Er ist jetzt 9 Monate alt!
Deluxe-Lady
Deluxe-Lady | 03.03.2010
1 Antwort
huhu
versuchs doch mal mit brot mit leberwurst oder teewurst drauf..
yvi1981
yvi1981 | 03.03.2010

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

8 monate altes baby u spargel?
29.05.2012 | 10 Antworten
Ernährung 11 Monate altes Baby
23.05.2012 | 10 Antworten
ernährung baby 8 monate
11.09.2011 | 10 Antworten
Ernährung fast 5 Monate altes Baby
28.04.2011 | 13 Antworten
Mahlzeiten Baby 6 Monate wie viele?
14.02.2011 | 6 Antworten

In den Fragen suchen


uploading