bay und durchfall

romytubbie
romytubbie
28.02.2010 | 11 Antworten
hallo

mein kleiner 1 jahr hat durchfall. dh es ist sehr breiig und manchmal auch wässrig. jetzt hat mir meine tante den tipp gegeben schwarzen tee mit traubenzucker zu kochen. Darf man das denn einem kind in dem alter geben? und wenn ja wielange lasse ich ihn ziehen und wie bereite ich ihn richtig zu?
Danke im Voraus
Lg Romy
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

11 Antworten (neue Antworten zuerst)

11 Antwort
achja . Cola und Salzstangen
Salzstangen enthalten die falsche Art von Salz und Cola entält unmengen von Zucker, welchen die Bakterien im Darm lieben ... also kann das ein gewaltiger Schuss nach hinten sein Dieses "Geheimrezept" ist also veraltet und sollte bei Kindern sowie bei Erwachsenen nicht unbedingt angewendet werden
Solo-Mami
Solo-Mami | 28.02.2010
10 Antwort
@Solo-Mami
achso ok das wusste ich nicht mit dem salz hab halt auch hier immer in den fragen gelesen das salz im tee bzw salzstangen usw empfohlen wurde. wie gesgat ich mach dem kleinen in seinen fenchel oder kamillentee nen löffel traubenzucker mit rein und wenn es schlimmer wird bin ich die beim kia weil es sit halt nicht so super wäsrig und auch net so oft. mal sehen vlt kommts doch nur vom zahnen. danke für deine antworten. Lg Romy
romytubbie
romytubbie | 28.02.2010
9 Antwort
@romytubbie
das kleine Problem was viele verwechseln: Salz ist nicht gleich Salz. In den Elektrolyten befinden sich Mineralien, Mineralstoffe, Salze, Mengenelemente ... im normalen Haushaltssalz jedoch nicht. Elektrolyte helfen Nährstoffe in Zellen hinein und Abbauprodukte aus Zellen heraus zu befördern, das normale haushaltssalz hingegen nicht wirklich ... und ich hab ja auch nur geantwortet. Jeder nimmt sich das raus, was am besten auf die jeweilige Situation zutrifft. und wenn es wirklich Durchfall ist, dann ist mein Rat: am oder nach dem 3. Tag ab zum Kinderarzt
Solo-Mami
Solo-Mami | 28.02.2010
8 Antwort
@nevisdaddy
ah ok dann werd ich mir mal karotten besorgen und es damit probieren, ja trinken tut er echt genug so im schnitt 500 ml tee plus obst. Wie gesagt so an sich ist er total unauffällig. ne bekannte hat bei ihrer kleinen mit kanpp 20 monaten zzt das selbe phänomen. essen und trinekn super nur halt der durchfall dh halt auch mal breiig und beim nächstenmal wässrig. Echt seltsam. Naja probiere morgen mal das mit möhre und ggf geh ich die zum kia.
romytubbie
romytubbie | 28.02.2010
7 Antwort
@Solo-Mami
entschuldigung ich meinte natürlich traubenzucker im tee. Aber sal ist doch auch für irngendwas nützlich oder? ich meine bei größeren kindern empfiehlt ja jeder salzstangen und cola. Und für mich ist gar nichts klar denn ich habe hier ne frage gestellt und einfach nur antworten erhofft. klar das wenn es nicht besser wird ich mal zum kia gehe aber wie gesagt wenns doch nur vom zahnen ist warte ich einfach mal paar tage ab weil er trinkt ordentlich so im schnitt 500 ml am tag und essen tut er auch super.
romytubbie
romytubbie | 28.02.2010
6 Antwort
@romytubbie
wenn Du das alles weißt, dann ist doch alles klar für Dich. Salz entzieht übrigens dem Körper nochmehr Wasser, Schwarztee enthält Koffein. Brei ist nicht flüssig. Wenn Durchfall, dann kommt es flüssig raus bei Tag und bei Nacht, der Darm kann es nicht zurückhalten, Wasserhaushalt leidet. Bei kleinen Kindern tragischer als bei größeren Kindern und wenn es anhaltender Duchfall ist, dann ist ein Arzt aufzusuchen ... eigendlich logisch, oder? Und ja, beim Zahnen kann Durchfall auftreten, ist aber bei jedem Kind und bei jedem Zahn unterschiedlich
Solo-Mami
Solo-Mami | 28.02.2010
5 Antwort
@romytubbie
also durchfall ist ja so eine haarige sache bei kindern die trocknen aus davon:-, auch sehr sehr wässrig und die hebamme sagte dann Karotte und wenn es nach ca 2 Tagen noch immer so schlimm ist sollte er dringend los... der wurm muss auf alle fälle sehr sehr viel trinken, ruhig auch babywasser! Durchfall bei Kindern ist echt gefährlich... Lg
nevisdaddy
nevisdaddy | 28.02.2010
4 Antwort
@nevisdaddy
ja dachte ich ja auch aber sogar banane wirkt nicht. daher ja die frage nach dem schwarztee. sonst gehts ihm ja echt klasse. hab ja auch noch die vermuttung es liegt am zahnen er bekommt ja zzt backenzähne. er trinkt ja ausreichend und ich wollte mir eig das stundenlange gewarte beim kia ersparen zumal ich bissel bammel hab das er sich da erst recht was einfängt. Ab wann muss ich denn zum kia?
romytubbie
romytubbie | 28.02.2010
3 Antwort
@Solo-Mami
warum denn gleich zum kinderarzt? er bekommt ja bissel salz in den tee gemacht also kamilee oder fencheltee ist klar aber schwarzer tee wird überall gegen durchfall empfohlen auch bei kindern. sonst geht es ihm ja super er ist halt nur bissel breiig. kann es vlt auch sein das es vom zahnen kommt? er bekommt zzt backenzähne. und hatte aber bisher noch nei durchfall also so breiigen stuhlgang immer fest also normal halt. muss ich da morgen trotzdem zum kia wenns nur breig ist oder kann ich noch abwarten?
romytubbie
romytubbie | 28.02.2010
2 Antwort
keinen schw. Tee für Säuglinge/Kleinkinder
Ungesüßter Kamillentee oder Fencheltee .... dazu geriebener Apfel und Karotte. Milch meiden. Wenn Du da hast mach Elektrolyte in den Tee ... ist der Durchfall länger, dann bitte am 3. Tag zum Kinderarzt gehen LG
Solo-Mami
Solo-Mami | 28.02.2010
1 Antwort
Karotte
Also Karotte festigt den Stuhl:-) einfach mal ausprobieren... wenns nicht besser wird ab zum KA:-) lg
nevisdaddy
nevisdaddy | 28.02.2010

ERFAHRE MEHR:

so leute wie bekomme ich durchfall
25.03.2008 | 6 Antworten
Durchfall nach der Befruchtung?
23.03.2008 | 2 Antworten
Gallen op Durchfall
20.03.2008 | 3 Antworten
schon wieder durchfall
11.03.2008 | 4 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading