Welches Öl für Brei?

Lovelylove
Lovelylove
24.02.2010 | 13 Antworten
Hi ihr, mein Kleiner (6 Mon) kriegt seit 1 Mon mittags Gemüsebrei und hasst Rapsöl. Welches Öl kann man noch nehmen? Und wie ist es mit Butter, geht das auch? Wie macht ihr das?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

13 Antworten (neue Antworten zuerst)

13 Antwort
huhu
Ich hab immer nur Butter genommen, wie mans vom Kartoffelbrei kennt und sonst bio-rapsöl ...
LadyFee
LadyFee | 24.02.2010
12 Antwort
Es gibt auch
Pflanzenmargarine ganz ohne Salz ... ich komme leider nur gerade nicht auf den Namen . Alternativ kannst du auch Tahin dazu geben. Pflanzliches Fett finde ich wertvoller, wegen der ungesättigten Fettsäuren ... aber Butter geht natürlich auch.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.02.2010
11 Antwort
hi
bei selbstgemachten Gemüsebrei soll man ganz wenig öl ran tun, das stimmt! nimmst einfach olivenöl oder sonnenblumenöl, das is kein problem
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.02.2010
10 Antwort
@Jessy_Leon
ich weiß zwar nicht, wo meine antwort patzig ist, aber ich kann es immer nicht so ganz nachvollziehen, wie man hier völlig überzeugt auf fragen antworten kann und die antworten leider niemandem helfen, weil sie schlicht falsch sind. ist ja nicht schlimm, kann jedem passieren, aber dann sieh meine antwort doch als aufklärung und nicht als patzig an.
julchen819
julchen819 | 24.02.2010
9 Antwort
...
in dem buch der verbraucherzentrale "gesunde ernährung von anfang an" steht man darf sojaöl, rapsöl, sonnenblumenöl und maiskeimöl nehmen. lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.02.2010
8 Antwort
Hallo.
Also neueste Untersuchungen haben ergeben, dass Butter in Maßen kein Problem ist. Ich hatte sowieso nie Probleme damit. Denn die Herstellung ist natürlich und im Gegensatz zu Margarine werden da keine Vefahren eingesetzt, die den Inaltssoffen schaden bzw. wie die Umwandlung von Öl in Margerine, die ungesättigten Fettsären zu sättigen, damit das Fett fest wird. Kannst ruhig Butter nehmen...
spicekid44
spicekid44 | 24.02.2010
7 Antwort
@julchen819
sorry!!!!!!!!! aber ich habe bis jetzt noch nie wirklich fett ans essen gemacht wen ich für meinen kleinen gekocht habe!!! ja gut er bekam anfangs auch mehr glässchen das das so ist wusste ich nicht tut mir leid!! man kann sich ja mal vertun oder nicht und nicht gleich solche patzigen antworten bekommen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.02.2010
6 Antwort
@Jessy_Leon
das ist noch nichts für ein kind??? ein kind zieht sich seine energie aus fett, am besten ist natürlich rapsöl, aber auch butter natürlich vollkommen ok. sogar in gläschen sollte man 1 TL öl dran machen, weil die zu wenig fettsäuren enthalten.
julchen819
julchen819 | 24.02.2010
5 Antwort
mh
butter ist ne alternative, vllt probiertst du mal olivenöl oder lässt dich mal beraten vom kia
fabianjana
fabianjana | 24.02.2010
4 Antwort
@Jessy_Leon
die gläschenbreie von hipp, alte und wie sie alle heißen enthalten alle öl
fabianjana
fabianjana | 24.02.2010
3 Antwort
hi
öl oder butter ist für das kind in dem alter eigentlich sowieso noch nichts! würde da vorsichtig sein lieber überhaupt kein fett dran machen!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.02.2010
2 Antwort
wir nehmen..
Gutebutter, ein Wort damit gehts aufjeden Fall und unsere Tochter liebt es auch. Kaufen aber dafür wirklich Bio Butter oder die sogar von Demeter aus dem Bio Rewe...toi toi toi für den nächsten Brei
Brittifee
Brittifee | 24.02.2010
1 Antwort
....
Ich hab noch nie Öl in den Brei gemacht......
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.02.2010

ERFAHRE MEHR:

griesbrei machen
18.05.2013 | 9 Antworten
frühstücksbrei
04.03.2013 | 6 Antworten
Wie lange Brei füttern?
11.03.2012 | 11 Antworten
Der beste Abendbrei?
06.05.2011 | 13 Antworten
Breit wickeln?
27.01.2011 | 13 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading