warum will er kein brot mehr?

mama0309
mama0309
22.02.2010 | 23 Antworten
mein kleiner ist elf monate alt und isst eigentlich sehr gerne brot mit leberwurst. aber irgendwie haben wir seit vier tagen arge probleme damit.
er nimmt mir kein brot mehr ab. ich hab auch schon andere wurstsorten gegeben, aber er will es nicht .. das brot hab ich auch schon gewechselt.
woran kann das liegen?
was gebt ihr euren zum abendessen?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

23 Antworten (neue Antworten zuerst)

23 Antwort
Ja das kommt
dazu hatte mal getestet diesen abendbrei udn davon hatte meiner nicht durchgeschlafen ich weiss auch net was die sich davon versprechen preisen an schlafen durch angeblich so dick aber geholfen hat nur der normale brei verdünnt
Mamajustin
Mamajustin | 22.02.2010
22 Antwort
@mama0309
ca es kommt darauf an wieviel er wech saugt. Ich würde erst mal bissle mehr machen du siehst wieviel er trinkt. Du musst zurechnen davor hat er ja noch sein abendbrot dazwischen lag bei meinemca ne std aber nicht länger als eineinhalb. Meiner hatte den rhytmuss 6 kurz nach 6 abendbrot und dann ca 19 uhr die pulle noch. Und dann auch ab ins bett da war es dann ca halb acht acht wenn wir fertig waren
Mamajustin
Mamajustin | 22.02.2010
21 Antwort
@Mamajustin
und das mit dem sich dran gewöhnen kenne ich auch... ich hatte mal die abendflasche von hipp da war er sechs monate alt... er hat sie getrunken und komplett durchgeschlafen von um acht bis um sechs... das war echt lange... nach zwei wochen war ende... da hat er nicht mehr durchgeschlafen, weil sich wahrscheinlich sein körper daran gewöhnt hat...
mama0309
mama0309 | 22.02.2010
20 Antwort
@Mamajustin
sind das dann 150ml wenn sie fertig sind in der flasche??? ja, das weiß ich... ich hab es schon mit tee versucht... er will unbedingt die flasche... naja, mal gucken, ob ich das wieder rausbekommen kann...
mama0309
mama0309 | 22.02.2010
19 Antwort
Das andre ist
diese normale milch macht irgendwann nicht mehr richtig satt besser gesagt die dauer. Es reicht einfach nicht für die ganze nacht. Schlimmer sit ihnen anzu gewönen sie nachts zu füttern denn das wieder raus zu bekommen ist schwerer als die 150 ml brei die sei abends trinken
Mamajustin
Mamajustin | 22.02.2010
18 Antwort
@Mamajustin
diesen 2h takt kenne ich auch nur zu gut... mache das ja nun auch schon seit elf monaten und krauche auch nur noch... letzte nacht war es auch wieder... alle 2 h eine flasche... mann, da geht man echt kaputt irgendwann... aber da muss man als mutter durch, denk ich mal... wenn man sichs einfacher machen kann, warum nicht???
mama0309
mama0309 | 22.02.2010
17 Antwort
Und kenne viele mamis die es eine weile noch gemacht haben
Also wie gesagt meine erfahrung war gut. Und ich erinner mich daran wie fertig ich irgendwann war weil er wirklich jede nacht kam zeitweise sogar 2 std wach war weil er nicht wieder einschlafen konnte. Und das abgewöhn hat er von ganz alleine gemacht :) erwollte nicht mehr und dann war gut. Denn brot etc hatte er gegessen aber net viel oder obst er brauchte das halt noch ne weile länger mit der pulle. Und ich denke so ist immer noch besser als so manche die die pulle mit ins bett legen und denken dann trink wenn du aufwachst. Er hat sie nie alleine getrunken und wenn sie alle war wanderte sich wech. Ich bin auch net dafür das ein kind den ganzen tag mit flasche rum rennt und wenn er sie nicht mehr braucht wech klar. Aber jedes kind ist anders und die zähnchen bekommen davon nix mit wenn man da keine süssen sachen reinmacht. Also ich würde es wieder so machen
Mamajustin
Mamajustin | 22.02.2010
16 Antwort
@mama0309
na klar, das kannste versuchen, auch normalen Schnittkäse. Können jetzt schon fast alles mitessen. War anfangs auch sehr vorsichtig.Aber probiers ruhig aus.meine , wie gesagt, isst Putenwurst, Wiener, Schnittkäse u hat auch schon mal Lachs gegessen u heute ihre erste Melone, sie ist jetzt 13 M.
kati3010
kati3010 | 22.02.2010
15 Antwort
@kati3010
darf ich eigentlich auch schon frischkäse raufmachen???
mama0309
mama0309 | 22.02.2010
14 Antwort
@mama0309
dann geb ihm das Brot ohne was, wenn er es so isst, is doch besser , wie gar nix, oder schmiere halt bisl Lätta o Rama oder was drauf.Das ist auch sättigend u gesünder , wie manche Wurst.Sehe das nicht so eng. Dann versuch halt noch n Obstmus oder nen Jogurth.Meine Tochter schläft super durch u ist ein kleines Fressmonster. Aber wie ich schon erwähnte, ich würde keine flasche mehr geben, ist aber meine Meinung.Sind erfahrungswerte, aber jeder machts ja anders. Denke nur, ist schwierig die Flasche dann abzugewöhnen u für die Zähne nicht gut, sonst danach nochmal Zähnchen putzen.
kati3010
kati3010 | 22.02.2010
13 Antwort
@mama0309
da gibt es ja verschieden sorten ich hatte meisten den bebivita griesbrei der sit meine ab dem 4. mit stücke würde ich net machen die bleiben stecken. Rühre den brei normal in der schüssel erst mal an dann machst aber mehr wasser rein so wie du merkst ist zwar dünn aber net so wie milch. Ja mit ne nagel schere kanns du machen habe ich auch gemacht du schneidest vom loch aus drei kleine striche wie ein kreuz so sind auch die brei nuckies gemacht. Am besten dann einmal testen ob es gut zu ziehn ist. Und temperatur achten da brei etwas länger braucht. Am besten heiss anrührn und weiter verdünn mit kaltem wasser hat den vorteil keine klumpen und schneller mund fertig. Du vergrösserst ja im grunde das vorhandene loch. kein weiteres mit rein schneiden
Mamajustin
Mamajustin | 22.02.2010
12 Antwort
@kati3010
brot mit lätta? sättigt das? meiner isst das brot gerne trocken... ich kann ihm ja nicht ne trockene stulle geben. zumal das ja ach nicht sättigt... ich behalte das mal alles im hinterkopf. ich danke euch für eure tipps. ich werd das alles mal ausproieren.
mama0309
mama0309 | 22.02.2010
11 Antwort
@Mamajustin
haben die breie zum einrühren nicht ab dem 8.monat stücken??? oder hast du dann den brei ab vierten monat genommen? wie muss man das kreuz in den nuckel schneiden??? mit ner nagelschere? das loch muss dann in der mitte sein?
mama0309
mama0309 | 22.02.2010
10 Antwort
und
noch hinzufügen muss mein kleiner hat wunderbar gesunde zähne er hat die pulle net als dauernukler bekommen oder süsses draus getrunken
Mamajustin
Mamajustin | 22.02.2010
9 Antwort
@kati3010
meiner hat auch mit nem löffel gegessen den brei aus der flasche gab es nur abends, das hatte den vorteil das er sich richtig entspannte und so bereit fürs bett war er schlief dann ohne probleme ein. Ich hatte vorher das problem das er net einschlafen konnte und hatte das versucht und es klappte. Und er schlief sogar durch. Das habe ich solange gemacht bis er es verweigerte das war ca mit 18 minaten dann wollte er es nicht mehr und brauchte es auch net mehr. Ich nutze die zeit und zog mich mit ihm zurück und er wurde ruigher. Wenn ich ihm den zum löffeln gegeben hätte wäre er noch aufgedrehter gewesen
Mamajustin
Mamajustin | 22.02.2010
8 Antwort
@mama0309
Achja was ich noch vergaß, meine kleine isst das brot eher ohne Aufschnitt o Aufstrich, nur mit Lätta, obwohl sie vorher immer Teewurst drauf hatte.... Ich würde den Brei aber in keine Flasche geben, er ist doch schon in dem Alter u sollte mit Löffel gefüttert werden, schon wegen der Zähnchen....
kati3010
kati3010 | 22.02.2010
7 Antwort
@mama0309
sry war ebend flott duschen
Mamajustin
Mamajustin | 22.02.2010
6 Antwort
@mama0309
ja meiner kam auch die nacht oft. Nein normalen bananenbrei oder griessbrei zum anrühren den man normal auf nem teller macht da mehr wasser zu geben das dickflüssig ist aber noch durch den nuckel passt da eignet sich der brei nucki oder schneidest ein kreuz in einen normalen Das hat bei meinem wunder gewirkt dieser dicke brei kurz vorm schlafen noch. Ich habe ihm in dem alter um 18 uhr ca abendbrot gegeben was er dann so aas also apfel etc und immer wieder brot versucht ein stk und kurz vorm schlafen wenn er eh zur ruhe kommen sollte noch die brei pulle und tada er schlief durch
Mamajustin
Mamajustin | 22.02.2010
5 Antwort
...
Das hat meine Maus auch gemacht u macht noch immer. Dann geb ihm abends nochmal Abendbrei , wenn er den mag und wechsel vielleicht einmal Brot, dann wieder Brei oder so.Meine Maus isst wenig Brot abends, sie ist dann ne scheibe so, nen Jogurth, kleines Wiener, Obst....
kati3010
kati3010 | 22.02.2010
4 Antwort
@Mamajustin
Tut mir leid, aber ich kann dir nicht folgen... normalen brei aus dem glas??? oder zum einrühren??? ich bin für jeden tipp dankbar, weil meiner auch noch nicht durchschläft und manchmal bis zu drei flaschen nachts will... :-(
mama0309
mama0309 | 22.02.2010

1 von 2
»

ERFAHRE MEHR:

Alternativen zu Wurst aufs Brot
06.11.2014 | 34 Antworten
kann man das Brot noch essen?
07.04.2014 | 8 Antworten
brötchen ?
23.05.2013 | 62 Antworten
Toastbrot abgelaufen
09.01.2013 | 6 Antworten
Wie an Brot gewöhnen?
31.03.2012 | 5 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading