Schmelzflocken

DiniS
DiniS
08.02.2010 | 12 Antworten
Hallo Mädels,

meine Maus trinkt ja seit einigen Monaten die Gute-Nacht-Flasche von Bebivita. Seit einigen Wochen schläft sie nicht mehr durch und hat teilweise, trotz Nacht-Flasche, 2 mal Hunger nachts.
Klar kann das ein Schub sein oder die Zähne, aber würde ihr gerne mal eine Flasche mit Schmelzflocken machen.
Aber auf der Packung steht hinten nur eine Anleitung, wie ich einen Brei damit mache. Das hilft mir aber nichts, weil sie abends sich weigert, einen Brei zu essen. Egal, was ich ihr anbiete, mag sie einfach nicht. Auch kein Brot oder ähnliches. Sie besteht auf ihre Flasche.
Kann ich da einfach hingehen und einen Löffel weniger Schmelzflocken nehmen, damit das zwar breiartig ist, aber ich es ihr doch mit der Flasche und einem Breisauger geben kann oder habt ihr da andere Erfahrungen oder vielleicht auch ZUbereitungsvorschläge für mich?!?

Danke

Nadine
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

12 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
Flasche
Hallo. Ich habe Reisflocken gekauft und admit kann man Brei und Flasche machen. Lg Jenny
JSMS
JSMS | 08.02.2010
2 Antwort
ich hab
erst die schmelzflocken ins wasser und dann das pulver dazu sonst gibts klumpen. ich füttere seit ner zeit von alete den honigschleim und seitdem schläft sie wieder durch. hatte vorher auch gute nacht flasche von bebivita
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.02.2010
3 Antwort
...
Mach einfach mal zusätzlich zum Milchpulver Schmelzflocken in die Flasche. Halt für den Anfag mal nur nen Eßlöffel voll. Paß auf, die sind noch "klumpempfindlicher" als Milchpulver. Das Wasser darf wirklich nur gut handwarm sein, sonst hast die Klumpen drin. Und dann siehst Du ja nach zwei drei vier Tagen, ob Deine Maus die Schmelzflocken verträgt und dann kannst Du auch mehr reinmachen. Ich war mit den Schmelzflocken in der Flasche sehr zufrieden, auch wenns viele Gegener gibt.
Colle77
Colle77 | 08.02.2010
4 Antwort
Ich
persönlich denke nicht, dass es das Durchschlafen fördert. Wie alt ist sie denn? Sollte es wirklich ein Schub oder die Zähne sein, können Schmelzflocken doch nicht helfen. Isst sie denn tagsüber genug? Irgendwann wird sie schon wieder besser schlafen.....Geduld
JonahElia
JonahElia | 08.02.2010
5 Antwort
@JonahElia
Sie wird heute in einer Woche 10 Monate. Ja, sie trinkt und isst eigentlich genug, aber ich kann mir nicht erklären, warum sie nachts so viel Hunger hat! Sie trinkt tagsüber die 3er Milch . Nachmittags viel Obst und mal nen Keks oder so zwischendurch. Morgens kann ich sie auch mal für ein Brot begeistern, aber das hängt von der Laune ab. Also satt müsste sie eigentlich sein, aber dann versteh ich nicht, wieso sie 2mal nachts kommt und Hunger hat. Sie zieht dann immer die Flasche ab, als hätte es vorher nichts gegeben! Und teilweise liegt die Nacht-Flasche dann erst 4 Stunden zurück! Aber Tee muss ich ihr gar nicht geben, da ist das Geschrei groß und sie schlägt die Flasche weg! Obwohl sie den tagsüber auch genug trinkt!
DiniS
DiniS | 08.02.2010
6 Antwort
wir
geben unserer maus ca ne std bevor sie ins bett geht noch nen joghurt oder fruchtzwerg und meistens schläft sie durch. letzt nacht von 19:30 bis 9:00
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.02.2010
7 Antwort
@dog83
Das sind ja traumhafte Zeiten!!! Wenn ich die Kleine so früh hinlege, dann schläft sie bis max. 6 Uhr. Aber das ist eine gute Idee, das probier ich einfach auch mal aus, vielleicht hilft es ja was!
DiniS
DiniS | 08.02.2010
8 Antwort
@DiniS
oh ja das sind echt schöne zeiten :) also ich gib ihr meistens ne std vorher was und dann noch den honigschleim und dann ist sie satt
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.02.2010
9 Antwort
@dog83
Wo bekomme ich den und kann ich ihr den per Flasche geben? Wie gesagt, sie will abends keinen Brei, sondern besteht auf eine Flasche. Egal, was ich mache! Und mittlerweile verweigert sie auch viel das Mittagessen, will auch lieber eine Flasche haben. Sie isst ja kein Gläschen mehr, sondern nur vom Tisch mit und bis jetzt hatte sie immer alles gegessen.
DiniS
DiniS | 08.02.2010
10 Antwort
hehe
meine maus will auch nur mit flasche schlafen ich kauf den immer bei müller oder dm der is ganz normal bei den anderen breisorten. allerdings muss mann den mit milch und wasser machen aber meine maus verträgt es super
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.02.2010
11 Antwort
Mit knapp
11 Monaten, habe ich ihm die Nachtflasche abgewöhnt... Aber er war immer ein guter Esser, morgens Brot, mittags gekochtes, Nachmittags Obst, Reieswaffeln, abends Brot und noch eine Flasche... Als mit 10 Mon. 2 neue Zähne kamen, hat er auch kaum eine NAcht ruhig geschlafen. Er würde auch heute noch die Flasche so chnell wegtrinken, als würde er verhungern. WArte mal, bis sie tagsüber besser isst.... schmelzflocken habe ich immer abgelehnt
JonahElia
JonahElia | 08.02.2010
12 Antwort
@dog83
Also Milch verträgt sie auch supergut. Und du nimmst dann einen Breisauger, das klappt dann gut?
DiniS
DiniS | 08.02.2010

ERFAHRE MEHR:

Wie lange Schmelzflocken geben?
04.01.2010 | 11 Antworten
Schmelzflocken
11.09.2009 | 6 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading