Wann habt ihr mit Brot angefangen?

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
01.02.2010 | 9 Antworten
Hallo,

sagt mal wann habt ihr bei euren Kleinen mit Brot angefangen und vorallem wie habt ihr gemerkt, ob dies richtig ist? Hatten sie da schon Zähne oder noch nicht?
Also ich geb noch kein Brot, weil ich denke mit 6 1/2 Monaten wäre eh zu früh kann mir auch nicht vorstellen, daß mein Kleiner dieses Kauen könnte schon sondern eher er verschluckt sich daran oder irre ich mich da?

Danke euch.

lg nepy
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

9 Antworten (neue Antworten zuerst)

9 Antwort
...
Ich habe mit 6 Monaten angefangen ihr Weißbrot mit Butterzum Frühstück zu geben. Nach 14 Tagen habe ich dann angefangen mit Leberwurst noch dazu. Meine kleine isst inzwischen eine ganze Scheiße Weißbrot mit Leberwurst, nur den Rand schneide ich ab. Meine kleine ist fast 7 1/2 Monate alt und hat auch noch keine Zähne aber sie kaut als hätte sie ganz viele Klar am Anfang hat sie sich öfter verschluckt und oft ist es ihr am Gaumen kleben geblieben aber nach vielem üben geht das richtig prima.
Lolilia
Lolilia | 01.02.2010
8 Antwort
meine bekommt brot seit sie ca 6 monate alt ist
morgens mit was süßem und abends mit frischkäse oder leberwurst. sie hat 2 zähn unten uns kommt super damit zurrecht
jersey_
jersey_ | 01.02.2010
7 Antwort
kommt drauf an wie
also nur mal so, wenn ihr Brot esst oder gleich als ganze Mahlzeit und natürlich wie viel Beikost er schon bekommt, als erste Beikostmahlzeit würd ich ihm natürlich kein Brot geben. Ich denke es ist ok, wenn ihr esst und ihr gebt ihm kleine Stückchen. So haben wir das auch angefangen, du siehst ja dann ob es ihm schmeckt oder ob er sich noch schwer tut ohne Zähne. Beim Zahnen kauen die Kleinen ganz gerne auf Rinde rum, finde ich besser als Brezel wegen der Lauge. Wir konnten es unserem aber nicht geben, weil er sich immer alles auf einmal reinstopft... einfach ausprobieren, immer mit kleinen Mengen anfangen, dann ist das kein Problem.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 01.02.2010
6 Antwort
unsere tochter bekommt
an einigen tage schon 2x am tag brot!morgens mit nutella und abends mit leberwurst oder schmierkäse! sie ist 7monate und hat noch keinen zahn!sie hat aber spucke, die das brot zersetzt!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 01.02.2010
5 Antwort
Hallo
meiner bekommt seitdem er ca. 7, 5 mon. alt ist immer mal wieder so kleine Stückchen Brot . Bei größeren hab ich einfach Angst vorm verschlucken. LG
Chau
Chau | 01.02.2010
4 Antwort
weiß nicht mehr genau
wann es bei uns war aber sie wollten sehr früh keinen brei mehr am abend also gab es toast der ist sehr weich den könne sie auch lutschen weil sie noch nicht soviele zähne hatten... die haben sich eher am gemüse oder obst verschluckt.. du kannst es ja einfach irgendwann versuchen und siehst wie er es findet.. lg
luana1980
luana1980 | 01.02.2010
3 Antwort
zwischen 6 und 7 monaten
hab ich mit rinde angefangen. stck rinde in die hand und aufpassen das sie nicht so viel in den mund stecken. meine hatte da noch nich mal das erste zähnchen aber sie wollte fast nichts anderes mehr ;)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 01.02.2010
2 Antwort
yasmin
bekommt brot zum knabbern seit sie 6 monate ist....und es klappt ganz gut...sie weicht es auf und schluckts runter...man muss dennoch immer ein auge drauf haben ..sie ist jetzt 7, 5 monate
mariam41
mariam41 | 01.02.2010
1 Antwort
mein kleiner
hat so mit 7 monaten schon ab und zu mal ne scheibe weiches brot bekommen mit frischkäse, oder butter drauf. er hat es mehr gelutscht aber mir war dabei wohler als mit zwieback oder keksen, da hatte ich immer angst vorm verschlucken.
YoungMami2007
YoungMami2007 | 01.02.2010

ERFAHRE MEHR:

kann man das Brot noch essen?
07.04.2014 | 8 Antworten
Ab wann habt ihr mit Brei angefangen?
17.08.2013 | 7 Antworten
Wie an Brot gewöhnen?
31.03.2012 | 5 Antworten
Ab wann habt ihr mit Beikost angefangen?
25.03.2011 | 14 Antworten
brotbacken im backofen
12.01.2010 | 7 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading