Wie schaut bei euch der Tagesablauf aus, wenn ihr Beikost gebt?

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
27.01.2010 | 9 Antworten
Meine (morgen 5 Monate) lässt jetzt immer mehr Zwischenmahlzeiten aus und hat nur mehr Hauptmahlzeiten, wenn ich das so sagen kann. Sie trinkt jetzt um ca. 7-halb 8 170ml Milch (1er), normalerweise trinkt sie um halb 10 wenn wir aufstehen nochmal 70-100ml nach, das lässt sie jetzt immer aus, dafür trinkt sie fast 200ml Tee. Dann um halb 12 200g Gemüse-Fleisch-Brei noch ein paar Löffel Obstmus als Nachspeise, dann hat sie so um halb 4, 4 Uhr nochmal 150ml Milch getrunken, das lässt sie jetzt auch des öfteren aus (auch die letzten 2 Tage), trinkt aber dann Tee (150-200ml), um 19 Uhr 200g Milchbrei und dann möchte sie neuerdings um 23-24Uhr nochmals so 200ml Milch dann schläft sie bis in der Früh. lg Carmen
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

9 Antworten (neue Antworten zuerst)

9 Antwort
@_Carmen_
...ja, ich weiß, das ist etwas kritisch...aber wir essen in der Familie abends und wenn Clara mittags alleine isst, dann find ich das doof...so essen wir gemeinsam... Ich hab mir aber schon überlegt, es doch umzustellen, sie kann ja abends trotzdem ne Kleinigkeit mit uns essen...hmhm..nicht einfach...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.01.2010
8 Antwort
@serenity77
Und ich dachte schon, meine trinkt etwas zu wenig Milch! Seit wir auf die 1er umgestellt habe, trinkt sie meistens um 80-100ml weniger. Vorher hat sie von der Aptamil AR noch mind. alle 4 Stunden 200, nachts sogar bis zu 240ml getrunken. Aber da bekam sie zumittag und abends noch keinen Brei. Willst du ihr zumittag dann später auch Gemüse-Fleisch-Brei geben oder eher Getreide-Obst-Brei?? Weil du am Spätnachmittag mit Gemüse angefangen hast! lg Carmen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.01.2010
7 Antwort
@Noobsy
Ja ich weiß das das wenig ist aber sie will einfach nicht mehr essen, wenn ich versuche ihr mehr zu essen zu geben kotzt sie mir alles voll wenn sie den Mund überhaupt aufmacht. Ich will sie nicht zwingen zum essen von daher lasse ich es einfach so. Sie bekommt immer dann was zu essen wenn sie laut gibt das sie jetzt hunger hat. Sonst isst sie sehr gut, sie frühstückt gut und nach dem Mittagessen bekommt sie meistens noch Birne als Nachtisch und Abends beim stillen isst sie auch gut. Sie will ja nicht mal kekse oder so essen. Ich hab mal gedacht wo wir Kuchen gegessen haben, damit sie nicht ohne da sitzt bekommt sie nen Löffelbiscuit aber sowas will sie nicht, auch kein Zwieback oder Eierplätzchen. Nur Laugenbretzeln isst sie aber die bekommt sie nicht so oft.
Lolilia
Lolilia | 27.01.2010
6 Antwort
@Noobsy
Naja, wenns ihr reicht...sie würde sicher meckern, wenns ihr zuwenig wäre! Manche Kinder sind wohl gute Futter-Verwerter... ;-)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.01.2010
5 Antwort
@Lolilia
Dein Kind bekommt aber wenig zu Essen! Mittag um 15 Uhr? Da essen die meisten Babys mindestens die dritte Mahlzeit. Und dann erst wieder um 20 Uhr. Das ist echt wenig.
Noobsy
Noobsy | 27.01.2010
4 Antwort
...
Im Moment: ca 7 Uhr 150 ml 1er-Milch ca 10 Uhr Obstbrei ca 13 Uhr 120 ml Milch ca 17 Uhr Gemüse ca 20 Uhr 180 mal Milch dazwischen über den Tag verteilt ca 150 ml Tee oder Wasser/Saft Meine Kleine ist 6, 5 Monate alt...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.01.2010
3 Antwort
...
Meine kleine wird um 08:00 wach dann stille ich sie so gegen 08:30. Um 09:30 Frühstücken wir dann zusammen am Tisch, da bekommt sie eine halbe Weißbrotscheibe mit Leberwurst. Um 15:00 gibt es dann Mittagessen, das koche ich dann imer frisch für sie. Sie liebt Kartoffeln mit Karotte. Um 20:15 stille ich sie dann ein letztes mal und dann geht sie um 21:00 ins bett. Zwischen drinn macht sie 2x Mittagschlaf und trinkt zwischen 400ml und 600ml Fencheltee mit Apfelsaft. Ab und zu wenn sie noch hunger hat, bekommt sie Obst-Getreide Brei aber das ist eher selten.
Lolilia
Lolilia | 27.01.2010
2 Antwort
hallo süße.
Melissa trinkt nur 3mal am tag ihre flasche 230ml. Also um 7, dann 17 und 20, 30uhr. .Am mittag bekommt sie ihr menü-fläschen. Wenn sie durst hat dann tee mit saft gemischt und mehr will sie nicht. lg
Lino
Lino | 27.01.2010
1 Antwort
-------------
Bei uns sieht es folgendermaßen aus : 7 Uhr aufstehen und Muttermilch 10 Uhr Muttermilch 12:30 Uhr Gemüsebrei 14 Uhr Muttermilch 16 Uhr Muttermilch 18:30 Uhr Muttermilch dann schläft er von 19-5 Uhr und trinkt kurz und schläft wieder bis 7 Uhr.
Noobsy
Noobsy | 27.01.2010

ERFAHRE MEHR:

Tagesablauf bei einem Wochen alten Baby.
17.06.2013 | 11 Antworten
Tagesablauf in den Krippen
14.03.2013 | 5 Antworten
Geregelter Tagesablauf
15.11.2011 | 16 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading