Zu wenig Milch?

FARRYLEIN
FARRYLEIN
11.01.2010 | 8 Antworten
Also seid ca. 1 Woche kommt es mir so vor das meine Milch weniger wird.
Mein Sohn ( 1 Monat ) hat nur noch hunger wenn er Wach ist.
Mir kommt es aber auch so vor das er nuckelt und nuckelt und es kommt nicht viel. Meine Brüste werden auch nicht mehr prall. Auch wenn er mal 2-3 Stunden schläft. Sonst hatte ich sofort nach 1 Stunde wieder die Brüste voll, aber das ist garnicht mehr so.
Kennt das jemand? Ich werd morgen mal meine Hebi fragen und ich denk dann muss ich zufüttern.
Falls es so ist, WAS FÜTTERT IHR?
Also welche Marke könnt ihr empfehlen?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

8 Antworten (neue Antworten zuerst)

8 Antwort
@Frany
Ich hab auch die Handpumpe von AVENT, find die auch super aber viel mehr Milch bekomm ich davon auch nicht. Hab heute mit meiner Hebi gesprochen, die meint ich soll erst mal abwechseln Stillen bei der nächsten Flasche dann wieder stillen & so weiter. Hab mich auch für Humana entschieden Danke :D
FARRYLEIN
FARRYLEIN | 12.01.2010
7 Antwort
milch
hallo, sag möchtest du denn zufüttern?????? es gibt einige möglichkeiten. das stillbuch von hannah lotrop, homöopathische mittel, wie pulsatilla, ignatia.... da gibt es auch bücher in der bücherei für, und die helfen auch gut, wenn sie auf dein gemüt und konstitution passen, fencheltee, brennesseltee, der nahrung kümmelpulver zufügen. ich hab immer ein jahr gestillt. bei meinem ältesten sogar länger. so flauten kommen immer mal. ich habe mich nicht davon unterkriegen lassen.alles gute , lg drea
drea41_5
drea41_5 | 12.01.2010
6 Antwort
hi
bei mir ist es auch weniger geworden habe mit handpumpe nachgehollfen aber bringt nicht viel. Wir haben Pre gefüttert steigen nun aber um auf Anfangsmilch. Wir haben die marke Humana da er hip nicht vertragen hat.
Frany
Frany | 12.01.2010
5 Antwort
Dann würde
ich mal beim Frauenarzt nachfragen, ich kenne es nämlich auch nur so, dass je mehr bzw. je öfter das Baby trinkt, desto mehr Milch produziert wird, da die Milchbildung durch das Saugen des Babys angeregt wird. Vielleicht musst du abstillen, aber kenn mich nicht sooo super aus, mein Baby kommt erst in etwa drei Wochen! LG Jessica
jessineu
jessineu | 11.01.2010
4 Antwort
@engel410
Ich leg ihn ja oft an manchmal sogar jede halbe Stunde. Aber die Milch wird trotzdem nicht mehr.
FARRYLEIN
FARRYLEIN | 11.01.2010
3 Antwort
das sich
die brüste nicht mehr so prall anfühlen ist normal!irgendwann wird die milch erst richtig gebildet wenn dei babys dran ziehen es sei den die kinder sind über die zeit!ich merke meine brust nur noch wenn sei nachts durchschläft oder ab 4stunen!meine süsse ist jetzt 4monate!leg sie nur oft an alle 2-4stunden und dann hast du auch nie zuwenig milch!lg kerstin!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 11.01.2010
2 Antwort
huhu...
es gibt noch die möglichkeit abzupumpen, mit ner milchpumpe. Ich nehme das Milumil das ist echt super, sättigt auch gut =)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 11.01.2010
1 Antwort
-...
Huhu, ich hab unsre Maus nur die ersten 3 Wochen gestillt, weil die Milch immer weniger wurde … Sie hat dann Aptamil Pre bekommen, verträgt sie sehr gut :). LG Dani
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 11.01.2010

ERFAHRE MEHR:

Zu wenig Milch?
24.02.2012 | 20 Antworten
Milch wird weniger und weniger :(
27.04.2011 | 12 Antworten
zu wenig Fruchtwasser
19.04.2010 | 22 Antworten
H-Milch 3,5 Prozent für Babys?
08.03.2010 | 12 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading