Feste Mahlzeiten?

Jassi1983
Jassi1983
08.01.2010 | 13 Antworten
Hallo Mamis.Ich wollte euch mal fragen, ob ihr für eure Babys schon feste Zeiten habt?Meine Kleine ist jetzt 16 Wochen alt und ich bin am überlegen, ob ich ihr immer nach 4h die Flasche geben soll, egal ob sie da schon was will oder nicht und sie mit Tee hinhalten wenn sie sich früher meldet.Muss dazu sagen, dass ich 1er Nahrung füttere, aber sie nur auf 4 Flaschen täglich kommt.
LG und danke für eure Antworten.
Jassi1983
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

13 Antworten (neue Antworten zuerst)

13 Antwort
meine Maus
bekommt fünf Flaschen à 170ml. Hab die AR-Milch von Humana. Allerdings is sie so ein wahnsinniges Speikind, das auch die Ar-Milch nicht wirklich hilft. Sie spuckt alleridngs dicker, sodass man besser auffangen kann *hihi* Ich fang auch um 8 an, allerdings kommt die zweite Flasche schon ca 11-11.30 , die nächste kommt dann gegen 14Uhr, dann 17-17.30, und die letzte 20.30 und dann gehts ins bett. Wenn sie doch mal eher aufwachen sollte und 7.30 die erste Flasche bekommt, verschiebt sich alels nach vorn und siebekommt abends noch eine kleine Flasche mit ca 130ml, die sie allerdings oft nicht schafft. Aber sie braucht das um runter zu fahren. Auch wenn man das eigentlich nicht machen soll als einschlafhilfe, aber ich gebs ihr ja nicht im Bett ;)
gubl83
gubl83 | 08.01.2010
12 Antwort
Hallo!
Ich habe feste Zeiten, meine war ein Schreikind, war nicht anders möglich. Ich finds auch generell viel besser, meine Kleine schaut mir auch immer mit Begeisterung zu, wenn ich alles dafür herrichte, da weiß sie schon, dass sie jetzt was bekommt! Meine hat auch sehr lange AR-Nahrung bekommen, aber es kommt darauf an, welche du nimmst. Ich hatte die von Aptamil und die hat auch nicht mehr wirklich gesättigt. Sie hat da zuletzt 200-240ml bis zu 6mal getrunken. Es kommt immer darauf an, mit was die Nahrungen eingedickt werden. Bei der Aptamil ist keine sättigende Stärke dabei, bei Beba schon. Beba hat aber meine trotzdem gespuckt. Jetzt nehme ich die normale 1er und dicke mit Nestargel ein, da trinkt dann so 180ml pro Flasche, nachts auch 240ml. Abends bekommt sie schon Brei, dann etwa um Mitternacht nochmal die Flasche und dann schläft sie bis 9 Uhr. Dann wieder Flasche, um 12 Uhr und um 16 Uhr, um 19 Uhr Brei. lg Carmen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.01.2010
11 Antwort
...
wo ich noch gestillt habe, habe ich auf bedarf gestillt... wird jetzt im januar 1 jahr seitdem sie feste nahrung bekommt, haben wir nen halbwegs geregelten tagesablauf... gegen 7:00 uhr gibt es milch, zwischen 9:00 - 10:00 uhr gibt es ne zwischenmahlzeit
mami_28
mami_28 | 08.01.2010
10 Antwort
ich hatte 13 wochen gestillt und dann
als wir mit flasche angefangen hatten
jersey_
jersey_ | 08.01.2010
9 Antwort
@gubl83
Und wieviele Flaschen trinkt dann deine Maus und wieviel pro Mahlzeit.Meine trinkt meist so zwischen 150-200ml.Sie schläft auch schon seit 8 Wochen von abends 21Uhr bis frühs 8Uhr.Und so fängt es dann an , da komme ich nie auf 5 Flaschen. Welche AR-Nahrung fütterst du und bist du zufrieden, also spuckt sie wirklich weniger? Danke und LG.
Jassi1983
Jassi1983 | 08.01.2010
8 Antwort
ich
füttere seit sie 1 monat alt ist alle 4h. wenn sichs mal um 30 min verschiebt ist auch nicht schlimm. aber es funktioniert ich weiß wann sie was zu essen bekommt und kann dadurch immer was unternehmen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.01.2010
7 Antwort
Lucie wird morgen 4 monate und
sie bekommt alle 3 std. ihre flasche. Von 20:00 bis 6:30 schläft sie allerdings durch. Ich denke das braucht sie auch da sie nachts eine große pause hat. Sie trinkt ja auch... wenn auch nicht jede flasche leer. 4 std. finde ich allerdings auch zu lang...
susepuse
susepuse | 08.01.2010
6 Antwort
sie ist
16 Wochen und kommt mit 1er Milch nur auf 4 Mahlzeiten????? Wieviel gibst du ihr pro Mahlzeit? Meine bekommt AR-Milch, die is dicker und dadurch sättigender und sie will trotzdem alle 3, maximal 4 Stunden ihre Flasche. Also sie sollte schon auf 5 Mahlzeiten kommen. Versuch einfach sie zu bestimmten Zeiten zu füttern, irgendwann gewöhnt sie sichdran und hat dann auch zu der Zeit Hunger. Ich kann bei meiner mittlerweile ziemlich genau sagen wann die nächste Flasche kommt.
gubl83
gubl83 | 08.01.2010
5 Antwort
...
meiner würde damit anfangen, hab das auch recht zeitig eingeführt und es hat funktioniert.
ani1983
ani1983 | 08.01.2010
4 Antwort
er
bekommt was wenn er hunger hat und das ist immer unterschiedlich. würde keinen festen Rhythmus machen. dafür ist sie noch zu jung. lg
melle2711
melle2711 | 08.01.2010
3 Antwort
....
du hälst sie nicht wirklich 4 stunden hin oder? das war mal früher so... wie es bei der 1er ist weiß ich nicht , aber die Pre darfst du nach Bedarf füttern... und 16 Wochen da hat sie ja noch keine Feste Zeiten...
ipk73
ipk73 | 08.01.2010
2 Antwort
Unsere
ist Morgen 7 Monate und wir haben keine festen Zeiten. Ich gebe ihr etwas wenn sie Hunger hat. Wir kommen damit ganz gut zurecht.
Kudu03
Kudu03 | 08.01.2010
1 Antwort
ich
würde das erst einführen, wenn sie feste nahrung bekommt. ich würde sie nach bedarf füttern.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.01.2010

ERFAHRE MEHR:

Hilfe ich Esse zu wenig 10 SSW
03.01.2012 | 8 Antworten
Mahlzeiten Baby 6 Monate wie viele?
14.02.2011 | 6 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading