führen Bananen zu Verstopfung, wenn ich stille

MaeuslVonny
MaeuslVonny
12.11.2009 | 2 Antworten
Unser Sonnenschein ist grad 1 Woche alt und leidet seit gestern irgendwie an Verstopfung.
Kann das daran liegen, dass ich Bananen gegessen habe?

Welches Obst und welches Gemüse eignen sich denn wenn man stillt. Irgendwas gesundes muss man doch zu sich nehmen. Trau mich schon gar nichts mehr zu essen, weil ich nicht möchte, dass er Bauchschmerzen hat.

Liebe Grüße
MäuslVonny
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

2 Antworten (neue Antworten zuerst)

2 Antwort
Bananen
also ich kann dir nur von meinen Erfahrungen berichten ich stille auch voll und immer wenn ich Bananen esse hat mein Kleiner Probleme beim Stuhlgang und hat dadurch auch Bauchschmerzen... muss da Solo-Mami widersprechen.. lass die Bananen einfach mal weg und und schau wie dein Mäusschen reagiert alles gute
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 12.11.2009
1 Antwort
Stillkinder leiden nicht an Verstopfung !!!
Du kannst also weiterhin Deine Bananen essen ;O) Goldene Regel bei Stillkindern: 10 x am Tag oder 1 x in 10 Tagen - das und alles was dazwischen liegt ist bei Stillkindern absolut normal. LG und herzlichen Glückwunsch zum Baby
Solo-Mami
Solo-Mami | 12.11.2009

ERFAHRE MEHR:

Überreife Bananen - was damit tun?
10.05.2016 | 14 Antworten
Immer wieder Verstopfung?!
30.03.2011 | 11 Antworten
verstopfung 7 wochen alte baby
25.02.2011 | 4 Antworten
stille Geburt beileidsbekundung- Spruch
24.08.2010 | 4 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading