+ Weizenallergie wie erkennen? +

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
09.11.2009 | 11 Antworten
meine kleine hat gestern abendbrei von alte mit keks bekommen.
das bekam ihr garnicht.war ständig alle 30 min wach und schrie.

sonst bekommt sie alte abendgemüse da hab ich keine probleme.
auch abendbrei zum selber machen mit wasser verträgt sie nicht.

somst verträgt sie alles ..
hat sie jetzt eine weizen allergie?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

11 Antworten (neue Antworten zuerst)

11 Antwort
@taunusmaedel
also wir haben in den ganzen Monaten kein Problem mit der Glutenfreien Ernähnung gehabt! Ich verlass mich drauf was mein Arzt mit rät und ich hoffe und glabue auch das es bei Nico dann wieder passt! Gut das sind Getreide und Nudeln ja aber sonst isst Nico alles! Und ich geb halt Nico keine Kekse oder Brezen, sondern da bekommt er halt dann viel Obst und das ist ja sowieso viel besser für ihn! Lg Dani
bonjovimaus
bonjovimaus | 09.11.2009
10 Antwort
Glutenfrei?!
Sehe ich anders... In den meisten Gläschen ist Gluten drin. Viele haben ja irgendwelche ZUsätze , Nudeln, oder Keks/Zwieback drin. Viele geben Kekse und andere Knabbereien wo Gluten drin ist. Geben Haferflocken, einen entspr. Abendbrei oder oder oder... Ich weiß, dass viele KIA sagen: Kann man nicht testen. Aber das rein aus Kostengründen und weil sie denken: Verwächst sich eh! Wäre ich damals meinem Instinkt gefolgt, hätte nicht auf meinen KIA gehört sondern hätte meinen Kleinen direkt austesten lassen hätte ich ihm viele Koliken erspart...
taunusmaedel
taunusmaedel | 09.11.2009
9 Antwort
Hirse ist auch Glutenfrei
;-) Ich geb meinem kleinen einen Brei mit Reisflocken und seiner Milch angemacht! Es gibt zwar besseres aber Nico isst ihn schon ;-) Lg Dani
bonjovimaus
bonjovimaus | 09.11.2009
8 Antwort
Hallo
Vielleicht hat sie den Brei einfach nicht vertragen und Blähungen bekommen. Eine Gluteen Allergie geht eigendlich mit starkem Durchfall und Gewichtsverlust einher. Meine Schwester hatte auch eine Gluteen Allergie und starken Ausschlag gehabt. Gluteen haltige Lebensmittel sollte man eh ganz langsam einführen und so wenig wie möglich im ersten Lebensjahr. Versuch doch mal einen Brei mit Reisflocken und Babymilchpulver anzurühren. Kein Gluteen ist ansonsten in Maismehl und Buchweizenmehl. Alles andere wie Hafer, Roggen, Dinkel und Weizen natürlich enthält Gluteen. Nicht sicher bin ich mir bei Hirse? LG
Chau
Chau | 09.11.2009
7 Antwort
@taunusmaedel
ich kann nur sagen was mein KA gesagt hat! Auf das was mein kleiner reagiert, das ist nicht so schlimm im Babyalter da muss er auch ncihts verzichten! Die meiste Babynahrung ist ja Glutenfrei! Und jetzt wird mein kleiner eh bald 1 Jahr dann können wir es wieder versuchen! Lg Dani
bonjovimaus
bonjovimaus | 09.11.2009
6 Antwort
@bonjovimaus
Also Allergietests kann man schon früher machen. Mein Sohn ist jetzt 20 Mon. alt und hat schon 2mal einen gemacht bekommen, einen bei einem Allergologen und einen Bluttest im Kinderkrankenhaus. Also testen kann man sowas schon. Ich würd KIA fragen und mit ihm absprechen was du weiter geben sollst. Es gibt auch allergenarme Breie & Co. Aber auf Verdacht etwas weglassen ist nicht gut!
taunusmaedel
taunusmaedel | 09.11.2009
5 Antwort
@nickay1985
ja das hat mein KA gesagt! Ich wollte ja einen Test machen lassen aber da meinte er frühestens mit 2 Jahren besser ist sogar noch später! Weil das Immunsystem noch nicht ausgereift ist und da könnte man keine Allergie feststellen auch wenn eine da wär! Weil da immer der Test Negativ wär! Hmmm das ist jetzt schon komisch! Lg Dani
bonjovimaus
bonjovimaus | 09.11.2009
4 Antwort
@bonjovimaus
mit 2 jahren ? unser naczhbarskind ist 1 1/2 und wird jetzt getestet
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.11.2009
3 Antwort
Hallo
wir sind bei unserem Nico drauf gekommen das er das Gluten nicht verträgt er hat sich immer übergeben! Bin dann zum KA und der meinte ich soll ihm kein Gluten mehr geben bis er 1 Jahr alt ist und dann wieder versuchen. Er glaubt aber nciht das es eine Allergie ist, da würde er viel durchfall haben und starken Gewichtsverlust! Das Verdauungssystem bei Babys ist ja erst mit 1 Jahr total ausgereift und dann hoffe ich das bei Nico nichts mehr ist! Einen Allergietest kann man erst mit frühestens 2 Jahren machen! Lg Dani
bonjovimaus
bonjovimaus | 09.11.2009
2 Antwort
das wird dir ...
... nur ein allergologe sagen können. lieber testen lassen, bevor lebensmittel weggelassen werden weil man meint man wäre dagegen allergisch
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.11.2009
1 Antwort
oder vielleicht Lactose?
Ich würd mal den Kinderarzt testen lassen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.11.2009

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

guten abend
13.08.2012 | 4 Antworten
ES per US erkennen?
07.05.2012 | 30 Antworten
16 ssw geschlecht erkennen?
22.12.2010 | 4 Antworten
Wie erkennen Ohrenschmerzen bei Baby?
15.09.2010 | 4 Antworten
Schwangerschaft schon in 3 SSW erkennen?
21.05.2010 | 10 Antworten

In den Fragen suchen


uploading