Abstillen bzw Reduzierung

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
05.11.2009 | 10 Antworten
Gibt es hier jemand, der auch ein Jahr und länger voll abgepumpt hat? Wenn ja, dann hab ich da mal ne frage zum reduzieren. Pumpe ja nur noch alle 12 Stunden und möchte bald auf 1 mal am tag reduzierne und komme net runter. Schaffe es nicht 24 stunden durch zu halten ohne pumpen, habe tierisch schmerzen dabei, bekomm sofort knoten. Habe sehr viel milch und auch salbeitee holft nicht, ebenso wenig wie ausstreichen. Würd mich über hilfreiche tipps freuen. danke
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

10 Antworten (neue Antworten zuerst)

10 Antwort
Globulis...
...hab von meiner Hebamme mal Globulis bekommen, da ich am Anfang auch zuviel Muttermilch hatte. Weiß leider nicht wie die heißen. Sie hat gemeint, die sollte ich wirklich nur nehmen, wenn es garnicht mehr geht. Frag mal in der Apotheke nach. Ansonsten würde ich dir auch empfehlen die Brust nicht leer zu pumpen. Und wenn es erstmal nur 100 ml sind, die du drin lässt. Der Körper stellt sich da schnell drauf ein.
Kathalena
Kathalena | 06.11.2009
9 Antwort
@Ches1978
salbeitee und auch pfefferminztee kann ich literweise trinken ohne erfolg. wegen hochbinden bin ich auch vorsichtig, weil ich wirklich innerhalb von 2 stunden schon richtig tiefsitzende knoten habe. ich pumpe ja momentan nur noch 2 mal am tag und habe da schon 700 ml milch insgesammt habe als ich noch voll abgepumpt habe, alo alle 4 stunden / 6 mal am tag, bis zu 3, 5 liter muttermilch abgepumpt.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 05.11.2009
8 Antwort
@ches1978
zum hochbinden würde ich in ihrem fall nicht raten, weil sie eh zu milchstau neigt. hochbinden kann das noch begünstigen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 05.11.2009
7 Antwort
hochbinden
hallo, wenn Salbeitee nicht hilft, dürfte Pfefferminztee auch nicht helfen, oder Du musst die Menge erhöhen. Solltest auch die Menge die Du abpumpst verringern und versuch es mal mit einem gut straff sitzendem BH. LG
Ches1978
Ches1978 | 05.11.2009
6 Antwort
...
eigentlich ganz einfach, falls du es noch nicht probiert hast: pumpe die brust nicht "leer", sondern nur soviel, dass der druck weggeht - nicht mehr! in spätestens 3 tagen ist der übergang geschafft. und nach dem abpumpen die brust kühlen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 05.11.2009
5 Antwort
pfefferminztee ach schon probiert?
dann gibts globuli damit weniger milch kommt. das hilft vielleicht solltest nur noch n bisel abpumpen also evtl nivht mehr die volle menge dann merkt der körper ja auch dass es weniger produzieren muss
Niki82
Niki82 | 05.11.2009
4 Antwort
Ach so...
hmm, warst du mal in der Apotheke und hast wegen Globulis gefragt? Vielleicht gibts da ja was. Ansonsten fällt mir auch nur Salbei, Pfefferminze und so ein. Sorry. LG
Caitlin250708
Caitlin250708 | 05.11.2009
3 Antwort
.... wenn Du abstillen möchtest, dann
trinke Pfefferminztee. Hat ganz gut geklapt, aber hatte auch nicht so viel Milch. Die Tabletten hab ich mir auch verschreiben lassen, aber dann nicht genommen. Hatte Angst, vor den Nebenwirkungen. Eine Kollegin ist an Brustkrebs erkrankt und die Einnahme mit diesen Tabletten steht zeitlich im Zusammenhang mit der Einnahme von diesen Tabletten. Probiere es erst mal so. Vielleicht hilft es ja. Drücke Dir die Daumen.
Maja2008hh
Maja2008hh | 05.11.2009
2 Antwort
@Caitlin250708
ich hab nie richtig stillen könne, weil mein sohn nicht an die brust gegangen ist, deshalb bekommt er die muttermilch über die flasche und er bekommt ja noch muttermilch, obwohl er schon gut ist, deshalb kann und will ich ja nicht komplett abstillen, sondern nur reduzieren
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 05.11.2009
1 Antwort
Stillst du überhaupt nicht mehr?
Dann würde ich vielleicht mal zum Arzt gehen und fragen wie das mit Tabletten zum Abstillen ist. LG
Caitlin250708
Caitlin250708 | 05.11.2009

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Endgültiges Abstillen,aber wie?
10.10.2009 | 3 Antworten
Abstillen wegen zu wenig Milch
16.03.2009 | 5 Antworten
Abstillen - Muss die Restmilch raus?
25.02.2009 | 4 Antworten

In den Fragen suchen


uploading