⎯ Wir lieben Familie ⎯

Humana SL

mausele
mausele
05.11.2009 | 1 Antwort
Hallo meine Tochter ist nun 13 Wochen alt. So ich bin voll am testen (lt. Ki-Arzt) da sie viel spuckt und vor allem total starke Blähungen hat. Meine Hebi meinte ich solle die Humana SL probieren, evtl. hat die Kleine Laktose Intoleranz oder Milchunverträglichkeit. Nehm sie jetzt seit gestern Mittag und das Spucken ist auch besser geworden und die Blähungen naja geht so, muss sich wohl erst wieder der ganze Organismus an die neue Milch gewöhnen. Hat sowas hier auch schon jemand? Ich geb ihr schon Fencheltee, Carvum Carvi Zäpfchen, Sab simplex in jede Flasche ich weiß nicht mehr weiter! Bäuchleinöl holte ich mir auch schon, Fliegergriff - oh je nix hilft echt langsam verzweifle ich. Wie seit ihr mit der Humana SL zufrieden? Ist das so ne Art Pre-Nahrung da ich meiner Kleinen alle 3 Stunden die Flasche gebe, sonst gibts mächtig Stress vor Hunger:-). Danke für die Antworten. LG
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

1 Antwort

[ von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
Ja
Mein Sohn hat eine Kuhmilchallergier und wir haben die selben Probleme durch wie Du. Momentan nehmen wir auch Human SL und ich bin eigentlich recht zufrieden. Allerdings ist mein Sohn schon 9 Monate und bekommt sowieso nur noch eine Flasche am Tag. Ist dieses Bäuchkeinöl mit Kümmel? Kümmelöl und Bauchmassagen haben bei uns ganz gut geholfen. Und dieses "Beine kreisen" - hat Deine Hebi Dir dann sicher auch schon gezeigt.
Laisy80
Laisy80 | 05.11.2009

ERFAHRE MEHR:

Humana Heilnahrung
05.04.2011 | 15 Antworten
humana HA 1?
22.03.2011 | 1 Antwort

Ähnliche Fragen finden

×
×
Mamiweb - Startseite

Forum

Magazin


×

Login

oder

Noch kein Mamiweb-Mitglied?
Mitglied werden
x