mein sohn ist ne richtige schlafmütze

mavis35
mavis35
22.10.2009 | 10 Antworten
hallo ihr lieben,
mein sohn 5 monate geht zwischen 21 und 21 uhr 30 ins bett und schläft durch bis mittag 12 uhr sogar manchmal bis 13 uhr .. er wacht nicht auf .. er hat so ein tiefen schlaf .. ich hab ihn öfters versucht mal aufzuwecken .. aber er schläft in meinen armen weiter .. mein arzt meint lass ihn schlafen .. aber mein problem ist er kriegt die flasche wenn er aufsteht und wenn er dann ins bett geht und dann zwischen durch dann bloß ein mal brei als nachtisch 1 obstgläßchen, kommt auch vor dass er 2 mal am tag brei ist..ist dass nicht zu wenig am tag 2 mal flasche und ein mal brei essen?
ich mach mir darüber viele gedanken, dass er dadurch nicht gut ernährt wird. was meint ihr denn dazu?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

10 Antworten (neue Antworten zuerst)

10 Antwort
Schlaf
Ist doch schön, dass dein Kleiner so tief und lange schläft. Dem Kinderarzt wäre etwas aufgefallen, wenn dein Sohn unterernährt wäre. Offensichtlich ist alles im grünen Bereich. Es gibt auch keinen Grund, ihn eher ins Bett zu bringen. Vermutlich würde er dann auch nicht durchschlafen. Offensichtlich kann er nach seinem Rhythmus leben und das ist optimal. Muss er später mal eher aufstehen pegelt sich das ganz allein auf andere Zeiten ein. Habe ich bei all meinen Kindern auch so erlebt.Lass dich da nicht von anderen Müttern verunsichern, die andere Modelle leben. Früher oder später ins Bett - Eines wie das Andere ist in ordnung. Und Vorteile bringt es viele, gerade im Frühling oder Sommer kannst du lange unterwegs sein mit dem Kleinen und bist somit trotz Kind freier. Viel Spaß noch weiterhin mit deinem Süßen!
Kornblümchen
Kornblümchen | 23.10.2009
9 Antwort
@roterkakao
Wieso ist 21 Uhr zu spät? So lange die Kleinen noch nicht in den Kindergarten gehen, ist das doch egal, ob sie um 19 Uhr oder um 21 Uhr schlafen. Sie schlafen dafür ja morgens länger. Unsere Tochter geht auch um 21 Uhr ins Bett, das ist optmimal, wenn man mal abends was essen gehen will oder Freunde besucht. Man kann abends noch was machen und das Kind mitnehmen. Außerdem arbeitet z.B. mein Mann bis 18 Uhr, das heißt, wenn ich mein Kind schon um sieben hinlege, hat er sie vielleicht gerade mal 45 Minuten gesehen. Damit tut man beiden keinen Gefallen. Also, ich will dir nichts, ich will dir nur eine andere Sicht anbieten. Ich bin sehr froh, dass unsere Kleine so spät ins Bett geht.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 22.10.2009
8 Antwort
Ein kind gehört für mich nach
dem "sandmann" spätestens ins bett. Wenn du dir so unsicher bist, dann lass doch mal sein blut untersuchen. Aber im normalfall nehmen sich die kleinen den schlaf den sie brauchen. Wenn er hunger hätte, würde er sich schon melden.
susepuse
susepuse | 22.10.2009
7 Antwort
Hmm.. 21:30 Uhr??
Also meine Maus hab ich mit 5 Monaten um 19 Uhr ins Bett gebracht und sie hat bis halb 9 geschlafen! Bringst du ihn nicht etwas zu spät ins Bett? Und das mit dem Essen: Meine Madam hat mit 5 Monaten nicht annähernd das gegessen was dein kleiner Mann isst! Also mach dir mal keine Sorgen! Die Kleinen holen sich alles, was sie brauchen!
roterkakao
roterkakao | 22.10.2009
6 Antwort
Ich finde es nicht normal
dass dein Kind so viel schläft. Oder sagen wir, ich würde mir da auch genauso viele Gedanken wegen machen wie du. Ist mal sein Blut untersucht worden? Wenn der Kinderarzt da einfach nur so gesagt hat, dass du ihn schlafen lassen sollst, ohne irgendwas zu untersuchen, würde ich mri eine zweite Meinung einholen. Vielleicht hat er ja was an der Schilddrüse oder was weiß ich. Ich will dir keine Angst machen, ich hab wirklich keine Ahnung, was da noch normal ist, aber ich würde mich mit der Aussage deines Arztes nicht zufrieden geben und vorsichtshalber noch eine zweit Meinung hören. Was das andere betrifft: Drei Mahlzeiten ist wenig aber in Ordnung, solange er nicht abnimmt bzw. auch mal ein bisschen zunimmt. Aber wer viel schläft, kann ja auch nicht so viele Kalorien verbrennen . Die Tochter meiner Freundin trinkt schon seit wenigen Wochen nach ihrer Geburt nur drei Flaschen am Tag und sonst nichts. Und sie ist nicht dünn. Da ist auch alles in Ordnung.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 22.10.2009
5 Antwort
.....
Ich find´s auch ziemlich spät, mein kleiner geht um 18:00 Uhr ins Bett und schläft durch bis um 07:30 Uhr... Du solltest ihn jetzt umgewöhnen, so wirst du später mal Probleme bekommen wenn er früher ins Bett soll, da er es ja nicht anders gewöhnt ist... Zu den Mahlzeiten, mein kleiner hat in dem Alter morgens eine Pulle und dann nochmal um 09:00 Uhr eine bekommen, um 12:00 Uhr gab´s Mittag dann hat er Mittagsschlaf gemacht bis um 13:30 uhr, Nachmittags bekam er ein Obstgläschen und um 18:00 Uhr wieder seine Pulle oder nen Brei...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 22.10.2009
4 Antwort
Kinder haben ihren eigenen individuellen Rythmus
Und wenn der Körper Energie braucht, dann wird sich der Körper das holen. Lass ihn soweit schlafen ... es wird auch noch ne andere Zeit kommen Wenn er vom Gewicht völlig normal ist und der Kinderarzt nix Auffälliges sieht, dann ändere da erstmal nix weiter LG
Solo-Mami
Solo-Mami | 22.10.2009
3 Antwort
ich beneide dich!!!
das dein sohn schon durchschläft und dann auch noch so lange. mein sohnist ein jahr und schläft leoder immer noch nicht durch. er geht um 7uhr ins bett ca. und steht 6uhr und 7.30uhr wieder auf. zwischendurch wird er noch etliche male wach. zu deiner frage, ich denke wenn er was braucht dann meldet er sich. eigentlich werden kinder nachts wenn sie hunger haben dadurch auch wach
jessimaus1985
jessimaus1985 | 22.10.2009
2 Antwort
...
kannst du nicht versuchen ihn früher ins bett zu legen? ich finde das ganz schön spät...mein kleiner LG
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 22.10.2009
1 Antwort
...
er macht sich schon bemerktbar wenn er was braucht und solange alles sonst gesundheitlich und mit dem gewicht in ordnung brauchst du dir keine gedanken machen
Petra1977
Petra1977 | 22.10.2009

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Habe ich das richtige getan
19.08.2012 | 2 Antworten
Hilfe wie überzeuge ich meinen Sohn :-(
05.07.2012 | 10 Antworten
hm richtige Wehen oder net
19.03.2012 | 26 Antworten

In den Fragen suchen


uploading