Jemand Erfahrung mit Schmelzreisflocken?

jonaly
jonaly
22.10.2009 | 13 Antworten
Hallo ihr lieben
eigentlich sind ja diese Schmelzreisflocken erst ab den 4 Monat, meine Kleine ist 9 Wochen ud ich würde ihr gerne abends etwas in die Flaschen machen da sie eh schlecht ein- und durchschläft damit sie über Nacht länger satt ist. Sollte ich lieber bis zum 4. Monat warten?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

13 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
was haben nur alle immer mit diesen schmelzflocken?????
macht die bitte niht in die flaschen. hergott. mit 9 wochen kommen babys halt öfters mal und habn hunger. und durchschlschlafen kann noch bis 1-1, 5 jahre dauern.
jasmin000
jasmin000 | 22.10.2009
2 Antwort
Schmelzflocken
Oh nein..bitte nicht mit 9 Wochen..der kleine Mensch kann diese noich gar nicht verarbeiten..Bitte bitte nicht.
Maximama09
Maximama09 | 22.10.2009
3 Antwort
Auf keinen Fall
Warum sollte dein Schatz schon durchschlafen? Er ist erst 9 Wochen!!! Sein Verdauungstrakt ist dafür noch nicht reif genug und in die Milch sollte man sowieso nichts beimischen...willst du deinem Zwerg mit üblen Bauchschmerzen weh tun? Gebe ihm ganz normal die Milch das reicht völlig...nicht das Baby muß sich nach uns richten sondern wir nach dem Baby...auch wenn es manchmal hart ist LG
Maxi2506
Maxi2506 | 22.10.2009
4 Antwort
erwartest
du nicht ein bisschen viel von nem 9 wochen altem baby?? macht sich da keiner gedanken das es halt seine zeit braucht bis die kleinen durchschlafen bevor man ein kind bekommt???????
evil-bunny
evil-bunny | 22.10.2009
5 Antwort
ich hab meiner kleinen
erst mit 7 oder 8 monaten schmelzflocken gegeben. allerdings hat es nur paar nächte besser satt gemacht. danach war sie trotzdem wieder alle 2-3stunden munter und wollte was haben. hab jetzt von lasana das Gute-Träume -Fläschchen und das ist schon besser. sie schläft jetzt 5stunden durch und dann nur noch alle 2-3stunden. Fang nicht zu zeitig mit zufüttern an. kann sein dass sie nur ne wachstumsphase hat wo sie allgemein mehr haben will.
lauras_mama24
lauras_mama24 | 22.10.2009
6 Antwort
Durchschlafen !?!
Mit durchschlafen meine ich drei- vier Stunden am Stück nicht die ganze Nacht meine Kleine braucht stunden zum einschlafen sie ist sehr unruhig obwohl sie total übermüdet ist und wenn sie dann mal eingeschlafen ist nach stunden schläft sie auch nicht lange da sie schon wieder Hunger hat. Ich erwarte von meinen Kind nicht das sie die ganze nacht durchschläft um gottes Willen
jonaly
jonaly | 22.10.2009
7 Antwort
xxx
meine maus bekommt abends eine löffel hipp bio reisflocken mit in die flasche.sie ist allerdings auch älter als deine.sie hat die von anfang an gut vertragen.die sind gut bekömmlich und haben ihr kei bauchweh gemacht besprich es aber borher mit deinem ka... jedes kind ist anders, eineige verdauen gut, andere nicht!!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 22.10.2009
8 Antwort
lass es besser!!!
ich weiß, man bekommt den tipp von allen omas und "älteren'" nachbarinnen. aber mach das nicht!!!! mit 9 wochen muss deine maus noch nicht durchschlafen. das kann bis zu 1, 5 jahren dauern. oder ganz ganz schnell gehen. auch reis-schmelzflocken sollst du noch nicht nehmen. die sind zwar besser als hafer, aber deine süße ist dafür noch zu jung!!!!! falls du dir garnicht zu helfen weißt und einfach auch selber so erschöpft bist, dass du was machen musst. dann probier doch einfach abends das fläschchen mit 1 löffel mehr pulver anzumachen. ist auch nicht gut. aber besser als schmelzflocken!!!!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 22.10.2009
9 Antwort
@jonaly
Selbst 3-4 Std ist nicht immer machbar....manchmal kommen sie auch alle Std...das ist für das Alter normal...wenn sie Probleme hat mit dem Einschlafen und ich hab die Hände frei und kann auch etwas schaffen...abend kommt er so gegen 20 Uhr rein undf um 9/halb 10 vom Tragetuch ins Bett, füttern und Ruhe ist...er wird gar nicht wach dabei LG
Maxi2506
Maxi2506 | 22.10.2009
10 Antwort
viel zu früh
heyalso ich denkedafürist es noch zu früh... mein sohn ist jetzt 5monate alt und bekommt nur 1er milch und abends seit 2 wochen gries... würde nich etwas warten... ist bestimmt ein wachstumsschub... und wenn sie so schlecht einschläft fühlt sie sich vielleicht unsicher oder braucht ein schönes abendritual falls ihr so was nicht habt... Alles Gute
nika111
nika111 | 22.10.2009
11 Antwort
Die Leute denken sich schon was dabei, wenn die ein bestimmtes Alter auf die Verpackzbg schreiben.
Man sollte sich da schon dran halten. Ausserdem kann es dir auch passiern, dass dein Kind trotzdem nich länger schläft.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 22.10.2009
12 Antwort
hallo...
also mir wurde damals auch gesagt, dass ich wenn dann auf die nächste nahrung umstellen soll das sättigt länger... aber beikost wirklich erst ab dem vierten monat... weil der magen das sonst nicht verdauen kann, da machst du weder dir noch deinem zwerglein eine freude, da wird dein zwerg bauchschmerzen bekommen... lg jenny
sweet_jeanny
sweet_jeanny | 22.10.2009
13 Antwort
Schmelzflocken
Also unser ist 13 Wochen alt und bekommt seit 1 Woche die Schmelzflocken mit in die Flasche und es schadet ihm nicht, allerdings schläft er seit 6 Wochen durch und da hat er sie nicht bekommen, er bekommt die 1er Milch...
Playmate33
Playmate33 | 22.10.2009

ERFAHRE MEHR:

Jemand Erfahrung mit clavella ?
09.06.2016 | 2 Antworten
hat jemand erfahrung
05.03.2012 | 6 Antworten
Kombikinderwagenset? Jemand Erfahrung?
26.03.2011 | 36 Antworten
Hat jemand Erfahrung mit Carum Carvi?
23.04.2010 | 16 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading