*hat jemand eine ahnung*

christin18
christin18
04.10.2009 | 13 Antworten
waran es liegen kann das mein 4 monate alter sohn seit 2 wochen wieder 2 mal kommt? er kam sonst nur noch 1 mal oder gar nicht mehr..
bin schon langsamecht ratlos oder meint ihr er könnte nicht mehr satt werden abends von seiner flasche?

hab erst in 2 wochen wieder einen termin bei der kinderärtztin:-(
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

13 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
jedes kind ist anders...
und das heißt ja es kann auch sein das er vielleicht einen wachstumsschub hat, dann trinken babys meistens auch mehr :) ansonsten am besten arzt anrufen.... welche milch bekommt er denn????
isa2008
isa2008 | 04.10.2009
2 Antwort
Naja....
der Hunger kommt ja nicht von ungefähr - die Kleinen wachsen ja ständig und haben dementsprechend auch mehr Bedarf! Sonst mach doch abends noch Schmelzflocken mit in die Milch... LG
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 04.10.2009
3 Antwort
wie viel
und welche nahrung bekommt er?
MelM2009
MelM2009 | 04.10.2009
4 Antwort
...
unser kleiner mann kommt auch wieder öfters nachts... hab gelesen das es auch mit den zähnchen zusammen hängen kann, da die kleinen da mehr durst haben als sonst... kann dir aber leider ni sagen ob das stimmt :o)...da bei unserem männlein einfach kein zahn durchkommen will...
jeanny2611
jeanny2611 | 04.10.2009
5 Antwort
max kommt 3-5 mal die nacht
und er ist schon 17 monate
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 04.10.2009
6 Antwort
...
unser kleiner mann kommt auch wieder öfters nachts... hab gelesen das es auch mit den zähnchen zusammen hängen kann, da die kleinen da mehr durst haben als sonst... kann dir aber leider ni sagen ob das stimmt :o)...da bei unserem männlein einfach kein zahn durchkommen will...
jeanny2611
jeanny2611 | 04.10.2009
7 Antwort
ich finde das nicht unnormal
vielleicht hat deine maus einen wachstumschub und deshalb mehr hunger.vielleicht ist es aber auch einfach nur so.du hastja sicher auch mal tage wo du mehr ißt und dann mal wieder weniger, so geht es babys auch. meine ist 18 monate und schläft auch nicht jede nacht durch....
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 04.10.2009
8 Antwort
Wahrscheinlich hat er einen Schub
Unsere Kleine hatte diese Phase auch, dass sie plötzlich wochenlang wieder zweimal kam, nachdem sie schon monatelang durchschlief. Eine Zeitlang hab ich das mitgemacht, aber nachdem der Schub vorbei war , hab ich es ihr schnell wieder abgewöhnt. Sie war damals ebenfalls gut 4 Monate alt. Ich bin dann einfach vor 5 Uhr nicht zu ihr gegangen, wenn sie gerufen hat. Sie hat allerdings nicht geweint, sondern ist dann einfach nach ein paar MInuten bis halbe Stunde wieder eingeschlafen. Nach drei Tagen hat sie nicht mehr gerufen, sondern wieder bis ca. 5 Uhr durchgeschlafen. Wenn du ganz unsicher bist, dann wechsel von Pre auf 1er, wenn du die ncoh nicht nimmst. Wenn du sie aber schon hast, dann ist es sicher ein Schub. Meine Lütte kam mit der 1er klar, bis sie gut 9 Monate alt war. Danach hab ich abends eine Abendmilch gefüttert und sie schlief wieder durch.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 04.10.2009
9 Antwort
@isa2008
er bekommt pre und trinkt momentan nicht so viel nur 150 ml...
christin18
christin18 | 04.10.2009
10 Antwort
hmm
meine maus kommt nachts gar nicht mehr obwohl sie auch zahnt. und ich füttere auch schon die 2er da sie von der 1er nicht mehr satt wurde
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 04.10.2009
11 Antwort
@Maulende-Myrthe
danke für deine ausführliche antwort, wow das war sicher hart für dich nicht zu ihr zu gehen oder? also ich hab es schon versucht in abends nur die 1 nahrung zu geben aber hab da keine besserung gesehn und daherb bekommt er wieder pre da er ja sonst davon satt wird...
christin18
christin18 | 04.10.2009
12 Antwort
@christin18
Dann ist es wahrscheinlich wirklich ein Schub. Da meine Kleine nicht geweint hat, war es so hart nicht. Sie hat halt nur gerufen und vor sich hin gebrabbelt. Und als ich nicht hingegangen bin, hat sie halt irgendwann aufgehört. Sie war ja nicht in Panik, sondern wollte offenbar einfach nur spielen oder ein bisschen bei Mama nuckeln . Aber ich schätze, anders gewöhnt man es den Kleinen nicht ab. Man muss schon mal ein paar Tage hart bleiben, sonst rennt man noch monatelang hin. Und ein 4-5 Monate altes Kind MUSS halt nachts nichts mehr essen, wenn es abends satt wird. Na ja, es sei denn, sie haben einen Schub oder die Abendmahlzeit reicht halt nicht - wie bei der Pre oder der 1er bei mir. Da war es eindeutig, denn als ich meiner Lütten die Abendmilch dann gan, pennte sie wieder durch. Und ne Woche später hat sie dann sogar 12 Stunden durchgeschlafen und ich musste dann gar nicht mehr früh morgens füttern. Zieh es durch, es dauert echt nur zwei oder drei Nächte. Viel Erfolg!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 04.10.2009
13 Antwort
wachstumsschub...
steht bestimmt bevor... ist ja bei jedem zwerg unterschiedlich...
mami_28
mami_28 | 04.10.2009

ERFAHRE MEHR:

Erdbeerpflanzen und keine Ahnung :-(
02.04.2013 | 15 Antworten
Pelzkäfer - wer hat Ahnung?
04.09.2012 | 6 Antworten
umgeknickt und keine ahnung AUA::
28.04.2011 | 16 Antworten
Hat einer ne Ahnung von Rückenwehen?
16.08.2010 | 12 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading