Baby Nahrung selber kochen-Bio ja oder nein?

KleeneCoCo
KleeneCoCo
28.09.2009 | 13 Antworten
Guten Abend ihr Lieben.

Mein Sohn bekommt seit dem 5. Monat jeden Mittag sein Gemüseglässchen. Mir ist es wichtig, dass ich die selber mache, damit ich ganz sicher weiß, was ich reinmach.
Bei mir und meinem Freund ist jetzt schon öfter mal die Diskussion aufgekommen ob ich denn umbedingt immer alles in Bio für ihn kochen soll. Mir ist das, ehrlichgesagt, lieber, nur Bioprodukte zu verwenden, weil ich denke, er ist jetzt noch so klein (8, 5 Monate) und bei ihm entwickelt sich noch alles. Da möchte ich dann schon, dass er so wenig Schadstoffe, Zusatzstoffe , Kristallzucker und was weiß ich nicht, was es alles an unnötigem Firlefanz gibt, mit seiner Nahrung aufnimmt.
Mein Freund ist jedoch der Meinung, ich sollte das nicht so eng sehen und das würde schon alles gut gehen, da wir ja selber gänzlich ohne Bio aufgewachsen sind.

Nun ist meine Frage: Ist es wirklich so egal, ob ich jetzt Bio- oder Nicht-Bio Produkte verwende?
Mich interessiert, wie ihr das so denkt.

Lg KleeneCoCo
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

13 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
Bio
Also ich kaufe für meinen Sohn auch lieber Bioprodukte. Weil sie ja auch nicht gewürzt werden ist so schon viel mehr Geschmack dran. Ich esse auch lieber Biogemüse etc.
alicia74
alicia74 | 28.09.2009
2 Antwort
hallo
Ich sage nur, Bio ist nicht gleich Bio! Bisl gebe ich da deinem Freund recht!
kati3010
kati3010 | 28.09.2009
3 Antwort
...
ich habe selten bio-produkte verwendet. habe immer alles gaaanz gründlich abgewaschen... unsere maus ist gesund, auch ohne bio
tinaneele
tinaneele | 28.09.2009
4 Antwort
...
Und man weiß nie ob bio auch wirklich bio ist. leider... Nur wenn man es selbst anpflanzt und erntet ;) liebe grüße!!
fiducia711
fiducia711 | 28.09.2009
5 Antwort
kati3010
Inwiefern meinst Du, Bio ist nicht gleich Bio?
KleeneCoCo
KleeneCoCo | 28.09.2009
6 Antwort
Mein Kinderarzt ist Ernährungsberater für Kinder und Jugendliche...
Und den hab ich mal gefragt ob es wirklich sein muss, dass ich die Gläschen selbst koche. Er meinte ganz klar nein, er rate eher davon ab. Weil oftmals doch der Nachbar spritzt, oder man in der Nähe einer Strasse wohnt. Er empfiehlt Gläschen der Firma Hipp. Da die die einzigen sind, die jede Charge testen und nicht nur die Mindestproben testen, die der Gesetzgeber verlangt. Selbst bei Sachen aus dem eigenen Garten kann man nie sicher sein, dass es wirklich Bio ist. Denn dazu zählt einiges. Wer auf NUmmer sicher gehen will, sollte diese Gläschen kaufen. Ich bin damit echt super gefahren und hab meine Zeit anders mit meinem kleinen Sonnenschein genutzt.
tamaravb
tamaravb | 28.09.2009
7 Antwort
also ich habe den babybrei immer selber gekocht...
.. und meistens kein bio verwendet. weder beim fleisch noch beim gemüse. in der regel konnte ich es mir einfach nicht leisten. mein sohn hat sich gut entwickelt, war selten krank und hat nach derzeitigem erscheinen keine bleibenden schäden davon getragen;D ABER: Bio ist natürlich toll und ich hätte es lieber verkocht, wenn ich die gelegenheit gehabt hätte;) wobei es manchmal besser ist, konventionelles zu nehmen, wenn das biogemüse schon schrumpelig ist oder so. bio bringt nichts, wenn es schon länger liegt oder so aussieht als läge es schon länger...;)
Jochebet
Jochebet | 28.09.2009
8 Antwort
Jochebet...
Das meiste Biogemüse, dass ich kaufe, ist tiefgefrohren, weil da noch mehr Vitamine als in Frischem drin sind. Die "Fleischeinlage" für die Glässchen ist von Alnatura, mal Hühnchen- und mal Rindfleisch. Je nachdem, was besser passt.
KleeneCoCo
KleeneCoCo | 28.09.2009
9 Antwort
tamaravb
Danke für den fachlichen Ratschlag. Ich bin der Marke Hipp gegenüber ein wenig skeptisch. Ich kann es zwar auf nichts handfestes begründen, aber es ist einfach so vom bauchgefühl her. Ich halte mich, was die Bioprodukte betrifft, ziemlich an das Bio-Siegel. Und wenn ich jetzt auf den Hipp Glässchen bzw dem milchpulver lese "Bio, dafür garantier ich mit meinem Namen" da denk ich mir dann bei, wenns bio ist, könnte man es ja auch offiziell bestätigen lassen. Das ist kein Angriff auf dich, ich bin um jede Meinung dankbar. Das ist nur meine Meinung. Trotzdem danke :)
KleeneCoCo
KleeneCoCo | 28.09.2009
10 Antwort
hello
am anfang habe ich auch gläschen gekauft von hipp, aber wo meine so fast 11 monate war habe ich angefangen ihr selber sachen zu kochen habe auch kein bio verwendet, ich mein früher gab es auch kein bio. also ich kann nur sagen meiner fehlt es an nichts, sie ist topfit und munter und kaum krank, nur schnupfen mal.***toi - toi - toi ****
coccinella
coccinella | 28.09.2009
11 Antwort
coccinella...
Ich bin auch nicht mit ausschließlich Bio groß geworden. Mir ist einfach nur wohler dabei, Bio-Produkte zu verwenden weil ich schon denke, dass die weniger belastet sind als konventionelle. Allerdings denke ich nicht, dass Kinder, die kein Bio bekommen, irgendwie "schlechter" dran sind. Mir ist damit einfach nur wohler.
KleeneCoCo
KleeneCoCo | 28.09.2009
12 Antwort
@KleeneCoCo
bio is nicht gleich bio das bedeutet das obst und gemüse aus anderen ländern einer ´´laxeren`´kontrolle unterliegen als ´´bio´´ vom deutschen vertragsbauern.ich koche für meinen sohn auch NUR bio. dazu kaufe ich aber kein biogemüse oder obst aus spanien was neben einem feld heran wächst das mit chemie gedüngt wird. du kannst auf einen wochenmarkt gehen oder dich nach einem ökohof in deiner nähe umsehen.das fleisch kaufe ich im bio laden aber nur wenns frisch ist ..weil die nachfrage da meist gering ist und das fleisch nicht gekauft wird.ansonsten gehe ich zum fleischer. und kaufe es nicht abgepackt. mir ist auch wohler dabei meinem sohn ´´gesunde´´ sachen zu kochen. das muss aber jeder für sich selbst entscheiden.
jessssy83
jessssy83 | 28.09.2009
13 Antwort
jessssy83
Danke für die Antwort :-) Das hilft mir schonmal einiges weiter. Lg KleeneCoCo
KleeneCoCo
KleeneCoCo | 28.09.2009

ERFAHRE MEHR:

Baby erbricht Pre-Nahrung
08.07.2014 | 11 Antworten
Pre Und 1er nahrung
07.11.2012 | 12 Antworten
frühstück 8 monate altes baby
01.02.2012 | 7 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading