Abends Flaschennahrung?

sisserl
sisserl
25.09.2009 | 2 Antworten
Hallo,
unsere Tochter (6 Wochen) hat ständig Blähungen und seit 3 Tagen keinen Stuhlgang. Die Blähungen sind in der Nacht am stärksten. Ich passe total auf was ich esse aber es nützt nichts. Ich bin am Überlegen, ob ich versuchen soll Ihr am Abend eine Flaschennahrung zu geben und wenn es besser wird ev. ganz umzustellen. Vielleicht habt ihr noch einen Tipp für mich.
Ich bin normalerweise voll fürs Stillen aber wenn meine Tochter darunter leiden muss macht es mir keine Freude.
Danke
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

2 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
Vorsicht!
Koliken werden durch Flaschennahrung meist schlimmer! Wenn es wirklich Blähungen sind, könnte Lefax helfen. Und du könntest Fenchel-Anis-Kümmel-Tee trinken. Stuhlgang kann bei Stillkindern bis zu 10 Tage ausbleiben.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 25.09.2009
2 Antwort
juhu
versuch.es.mit.leicht.um.den.Bauchnabel.kreisende.Bewegungen.mit.wenig.druck.und.angewärmtes.öl...kann.helfen.. ansonsten.stimm.ich.maedel.zu!!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 25.09.2009

ERFAHRE MEHR:

welche flaschennahrung
09.09.2011 | 10 Antworten
Warum schreit mein Baby immer abends?
21.02.2011 | 8 Antworten
Abends füttern
03.11.2010 | 14 Antworten
Fertige Flaschennahrung im Kühlschrank?
21.07.2010 | 12 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading