Mich hat der schlag getroffen!

mavis35
mavis35
15.09.2009 | 15 Antworten
hallo zusammen,

mein sohn ist knapp 4 monate alt und er trinkt 180 ml aptamil pre er möchte immer alle 2 stunden und macht die ganze flasche leer ..
er wiegt 8kg .. ist das normal? wann soll ich zur apramil 1 umsteigen?

jetzt zur meiner eigentlichen frage:
meine freundin ihre tochter ist 13 monate alt und sie sagte mir gestern ihre tochter hätte noch nie 180 ml getrunken .. sie trinkt immer 150 ml oder 120 ml .. und sie wiegt mit 13 monaten 8, 5 kg..

meiner ist aber knapp 4 monate alt und ist jetzt schon 8 kg ist das zu viel, wie viel kg haben eure gewogen mit 4 monaten? und sind 180 ml zu viel für ihn aber wenn ich weniger mach dann will er noch trinken und gibt keine ruhe ..

danke für eure antworten

lg mavis35
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

15 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
hi
um gottes willen, hört sich viel an...mit 4 monaten 8 kilo...ne faustregel lautet das sie ca mit 6 monaten ihr geburtsgewicht verdoppelt haben..meine tochter ist 3 monate alt und hat nun 4.1 kilo. bei ner bekannten ist die kleine 4 monate und wiegt 6 kilo, probiers doch einfach mal mit tee zwischendurch, vielleicht hat er nur ein grosses saugbedürfniss und wenn das auch nicht hilft dann must du umstellan auf die 1er nahrung weil er dann sonst nicht satt wird von der pree!! hoffe ich konnte dir bisschen helfen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.09.2009
2 Antwort
@NatiundStella
ich habs mit fencheltee probiert, aber er trinkt es nicht, , , ich hab es schon oft probiert, ich hab morgen ein termin wieder beim kinderarzt muss mal nachfragen ob ich jetzt schon umsteigen kann auf 1... danke für deine antwort lg
mavis35
mavis35 | 15.09.2009
3 Antwort
.....
Wie schwer war er denn bei der Geburt? Ich würde ehrlich gesagt weiter Pre geben, denn die kannst du ja wie Muttermilch nach Bedarf geben und was machst du wenn er von der 1er auch so viel will? Da sagt man nämlich das sie nicht mehr als 1 Liter am Tag trinken sollen. Ich hab auch damals auf 1er umgestellt weil ert angeblich zu viel getrunken hat und bei der 1er hat er so wenig nur noch getrunken. Zu wenig. Geh mak zum Arzt und lass ds mit dem >Gewicht klären, aber lass dir bitte nicht die 1er aufdrängeln. Pre kannst du das ganze Flaschenalter über geben.
Ijeoma
Ijeoma | 15.09.2009
4 Antwort
Trinken
Ok dann schock ich euch jetzt wohl alle unbeabsichtigt, Lilith hat mit nich ganz 1 Monat schon 250ml getrunken und ne Zeitlang sogar 280ml, aber seit dem sie Brei bekommt trinkt sie nur noch 180ml zwischendurch noch 245ml wenn es kein Brei vorher gab.Wird in 5 Tagen 5 Monate.Sie wog bei der Geburt 3370g war 54cm groß und wog bei der letzten U4 5810g vieleicht wiegt sie jetzt grad mal 7 1/2kg.Du siehst es ihr aber net an das sie schon so früh soviel getrunken hat, dünn aber speckiärmchen und beinchen bauch net 1g zusehn .
Wuppikruemel
Wuppikruemel | 15.09.2009
5 Antwort
@Ijeoma
Also meine Tochter bekommt schon von geburt an die 1ser Nahrung und hat dort schon 250ml getrunken.
Wuppikruemel
Wuppikruemel | 15.09.2009
6 Antwort
1ser
Also meine Hebamme meinte nämlich dann ich soll die Flasche komplet vollmachen und sie solange trinken lassen bis sie satt is und sie hat die Pulle immer komplett leer gemacht.mavis versuch das doch mal Flasche komplett voll machen und dann sehn was er trinkt und ob was überbleibt.
Wuppikruemel
Wuppikruemel | 15.09.2009
7 Antwort
FLASCHE
UPS MEIN PAMPERSROCKER WIRD MORGEN 9MONATE ALT UND WIEGT 8kilo!!! DER ARZT SAGT IST VOLLKOMMEN IN ORDNUNG....
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.09.2009
8 Antwort
oh 8 kilo mit 4 monaten ist schon viel
also marco ist nun anfang 9ter monat und hat 8, 5kg und der sagt das ist vollkommen ok. ich würde das mal lieber abkläen lassen wegen dem tee probier einfach mal den ein bissl zu süssen auch wenn das echt scheiße ist aber marco hat den tee auch nicht anders getrunken. ich habe ewig ungesüssten tee und/oder wasser probiert ... hat er nicht getrunken. als ich ne MESSERSPITZE aber wirklich nur minimal honig rein habe, hat er getrunken. meine ärztin meinte dann auch is ok, solange ich ihm sobald zähne da sind immer schön die zähnchen putz...machen wir nu auch ;)
TracyHoney91
TracyHoney91 | 15.09.2009
9 Antwort
Da ist ja dann so in etwa die U4
Da war Tim 66cm und 7210g schwer Was sagt denn dein Kinderarzt? Wie viel Tim getrunken hat kann ich nicht genau sagen, da er fast 1 Jahr gestillt wurde, 7 Monate davon voll.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.09.2009
10 Antwort
@TracyHoney91
Honig soll man den kleinen doch an sich gar nicht geben, steht auch auf fast jedem Honigglas drauf...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.09.2009
11 Antwort
@zuckerpuppe
ja ich weiß aber ich hab extra mit meinem KIA dürber geredet und die sagt solange es wirklich nur eine messerspitze ist, ist es allemahle besser als zucker reinzutun. und ich meine das ist schon richitg, aber die kinder früher haben auch honig an schnuller bekommen und dennen is auch nix passiert. früher hieß es sogar noch man SOLL den kindern fenchel-honig geben und auf einma steht drauf erst ab 2 jahren. ich seh das alles nicht so streng, bzw rede immer vorher mitm KIA drüber was der dazu sagt. weil vieles is heutzutage echt nur noch der wahn ihrgendwelcher wissenschaftler. wenns dannach geht darf man in der SS ja auch nix essen weil alles ausser gemüse und obst und wasser schlecht is. is nich böse dir gegenüber gemeint ist einfach nur so meine meinung ;)
TracyHoney91
TracyHoney91 | 15.09.2009
12 Antwort
@TracyHoney91
Bei Fenchelhonig ist das anders, da das kein "richtiger Honig" ist. So wurde mir das jedenfalls erklärt... Das ist ja eher Fenchelsirup und da ist kaum Honig drin.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.09.2009
13 Antwort
hallo
wir haben schon mit knapp 2 monaten die 1. gegeben mit ok von der hebamme und KIA...die trinkmenge war dann einfach schon zu hoch und sie hat dann immer nach der flasche gespuckt...sie wurde auch dann immer unruhiger...aber bei der 1. nahrung war sie wie ausgewechselt...ruhig und hat gut geschlafen und dann auch durchgeschlafen... lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.09.2009
14 Antwort
jedes kind ist anders
und jungs sind meistens kräftiger. also in letzter zeit kommen ja nur noch schwere babys zur welt. die jungs bei mir im kreis haben alle schon über 4 kilo geowgen bei der geburt. teilweise auch die mädels. mein großer lag damals auch gut im futter. und wenn du ihm die pre nahrung gibst, die ist ja eigentlich wie muttermilch, ist die menge in ordnung. dann hat er eben einen großen magen. man kann sie bis zum 1 jahr geben. mein großer hat nie sein soll getrunken. immer nur 180 ml. nie mehr. war aber trotzdem gut genährt. habe aber früh angefangen mit beikost. da wurd er auch grad 4 monate.... die kleine ist knapp 3 monate und sie trinkt auch nicht gerade viel. zwischen 100 und 130ml. aber sie hat auch ihren speck. sie kommt mit der pre nahrung super zurecht. die 1er nahrung enthält mehr stärke und leider auch zucker. was heißen könnte dass er gut zunehmen könnte. zucker ist eh absolutes gift und fang damit bitte garnicht an. je mehr zucker sie sich angewöhnen desto unruhiger
lucacino
lucacino | 15.09.2009
15 Antwort
jedes kind ist anders fortsetzung
sie. an zucker gewöhnen sie sich nämlich ganz schnell. besser nur wasser geben. ne freundin hat nämlich seit moanten keine ruhige nacht mehr, weil ihre tochter nur säfte trinkt . der zucker dreht die auf und dann haste den salet. versuch viell schon mit ein bisschen beikost zu starten. denke dass ist angebrachter. wünsch euch alles gute und viel erfolg
lucacino
lucacino | 15.09.2009

ERFAHRE MEHR:

wie ein schlag ins gesicht
20.12.2013 | 37 Antworten
Habt ihr schon mal promis getroffen?
18.08.2011 | 27 Antworten
*eine schwere entscheidung getroffen*
21.02.2011 | 11 Antworten
Falsche entscheidung getroffen
22.05.2009 | 23 Antworten
HIlfe! Schicksals schlag
04.01.2009 | 12 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading