tee oder wasser?

sly38
sly38
08.09.2009 | 11 Antworten
hallo mädels, meine kleine ist jetzt fast 8 wochen und meine mutter liegt mir ständig in den ohren, dass ich ihr zwischen den fläschchen auch immer wieder tee oder wasser geben muß. ich hatte mal den kinderarzt gefragt und der hat gemeint, dass ich das nicht machen soll. hab ich jetzt meinen kinderarzt falsch verstanden? geb ich nun zusätzlich flüssigkeit oder nicht?
danke schon mal für eure antworten
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

11 Antworten (neue Antworten zuerst)

11 Antwort
normalerweise
reicht die flaschenmilch am anfang aus, genauso wie das stillen. ich hab gehört das man flüssigkeit erst zur ersten beikost dazu gibt. so hab ich das damals auch gemacht und alle in meinem bekannten kreis auch.
YoungMami2007
YoungMami2007 | 08.09.2009
10 Antwort
Also wenns Wetter warm ist...
...dann haben die Kleinen ja auch Durst! Da kannst du ruhig mal etwas Wasser geben! Und fürs Bäuchlein auch mal nen Fencheltee! Aber der Hauptbestandteil der Ernährung sollte halt noch die Milch sein!!! LG
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.09.2009
9 Antwort
Tee oder Wasser
Hallöchen das kommt drauf an! Wenn du stillst oder abpumpst, braucht deine kleine keine extra-flüssigkeit! Meine hebamme hat mir gesagt, ich soll erst damit anfangen wenn mein kleiner fertigmilch bekommt! Allerdings war es bei mir auch winter! Ich denke wenn es sehr heiß ist ist es nicht falsch, ein bischen flüssigkeit zugeben! Lg conny
connyv75
connyv75 | 08.09.2009
8 Antwort
Nein...
du musst zwischen den Fläschchen keine Flüssigkeit geben! Wenn du zu viel Flüssigkeit gibts, ist das auch nicht gut, weil das Kleine Herzchen ja auch alles an Volumen im Körper verarbeiten muss...sagt meine Hebi...und deshalb reicht es, wenn du die empfohlene Menge an Milch fütterst! Wenn es draußen übr 30°C sind, dann kann man zwischendurch was geben, aber das haben wir ja jetzt sicher hinter uns... LG
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.09.2009
7 Antwort
is quark
er nimmt seine flüßigkeit aus der milch. höchstens wenns zu warm drausen is mal bissi tee aber sonst nix. hab das a immer anhören müssen. aber habs nie gemacht. hör auf dein gefühl, das liegt meist richtig
sweetmama88
sweetmama88 | 08.09.2009
6 Antwort
Im
Moment bekommt sie ja nur Flasche, da musst noch nichts weiter zwischendurch geben.Aber wenn du dann später Brei gibst, dann brauch dein Wurm mehr flüssigkeit.
nenner
nenner | 08.09.2009
5 Antwort
solang sie keine feste nahrung bekommen brauchen sie keine zusätzliche flüssigkeit
............
Taylor7
Taylor7 | 08.09.2009
4 Antwort
also mein ris jetzte 4 monate
und er bekommt a nix zum trinken so lange man nicht zufüttert muss man nix geben aber wenn ses trotzdem nehmen is a ok und wenn würde ich abgekochtes wasser nehmen..hatte auch mein fa gefragt da ich ja jetzte auf die 1. umgestiegen bin
michele88
michele88 | 08.09.2009
3 Antwort
...
solange du stillst oder pre fütterst brauchen die babys KEINE zusätzliche flüssigkeit!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.09.2009
2 Antwort
Stillst du deine kleine??
Ich hab gehört wenn man stillt oder wenn man nur die flasche gibt brauchen sie keine zusätzliche flüssigkeit! Ich hab meiner kleinen aber trotzdem immer zwischendurch mal tee gegeben!
NicoleS19
NicoleS19 | 08.09.2009
1 Antwort
ach jee
meine mutter war auch der meinung, meine kinderärztin meinte auch das soll man nicht machen, da er schon mit der flasche genug flüssigkeit zu sich nimmt... LG Lida
Butterfly1981
Butterfly1981 | 08.09.2009

ERFAHRE MEHR:

war es Fruchtwasser oder urin?!?!?!
02.08.2012 | 14 Antworten
einleiten wegen zu wenig fruchtWasser?
30.07.2012 | 13 Antworten
fruchtwasser läuft aus?
11.01.2011 | 17 Antworten
fruchtwasser, ausfluss oder urin?
13.10.2010 | 12 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading