Grieß in die Milch?

Rose-Joanna
Rose-Joanna
05.09.2009 | 12 Antworten
hallo an alle habe mal folgende frage ..

habe den tipp bekommen bischen grieß mit in die milch zu machen damit die kleine länger satt bleibt ..

habe mir kindergrieß gekauft ab 6. monaten ..

da steht aber mit fettarmer milch aufkochen ..

aber ich sollte die ja mit der folgemilch machen und nicht mit h milch ..

aber die folgemich soll man ja nicht aufkochen wegen der nährstoffe ect.

wie soll ich das denn nu anstellen?

Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

12 Antworten (neue Antworten zuerst)

12 Antwort
@susepuse
sie hatte ja sonst immer abendbri gegessen hatte auch so bis 8 uhr gehalten aber seit paar tagen will sie abends keinen brei mehr..weiß auch nicht warum ..nur milch
Rose-Joanna
Rose-Joanna | 05.09.2009
11 Antwort
@Rose-Joanna
Dann mach ihr zum abend doch den brei. Den hat lotte auch bekommen und von 18:00 bis 6:30 etwa schläft sie durch!!! Viel erfolg
susepuse
susepuse | 05.09.2009
10 Antwort
@susepuse
ach ja du hast recht sie ist 7 monate alt..habe ich ganz vergessen
Rose-Joanna
Rose-Joanna | 05.09.2009
9 Antwort
@Rose-Joanna
und wenn Du in ihre normale Milch bisschen Brei reinmischt und ihr die Flasche mit 'nem Brei-Sauer gibst? Macht 'ne Freundin von mir immer, nur ich hab' den Dreh' nie so richtig hingekriegt
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 05.09.2009
8 Antwort
Du schreibst ja nicht
wie alt dein kind ist, dann koch ihr doch einen griesbrei wie es auf der packung steht. Oder mach ihn dünner.
susepuse
susepuse | 05.09.2009
7 Antwort
@Kassiani
ja habe ich auch letztens übrerlägt.so ein gute nacht fläschen zu nehmen aber das ist dann immer von einer anderen marke als die sie nirmal bekommt...hatte ihr auch eine zeitlang gute nacht brei gegeben und dann so eine stunde später hatte sie noch ihre milch getrunken und war super satt aber seit paar tzagen möchte sie den brei net mehr
Rose-Joanna
Rose-Joanna | 05.09.2009
6 Antwort
hmmm
und wenn du einen Brei machst? pulver mit wasser anrühren? ich hab zur zeit einen von Bebivita, da mach ich noch bissl obst rein und das schmeckt ihnen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 05.09.2009
5 Antwort
...
ich weiss von anderen Müttern, dass sie es mit Schmelzflocken probiert haben. Die werden aufgekocht und in die Folgemilch gemischt. Ich gebe meinem Lütten abends immer "Abend-Fläschchen" von bebivita mit Getreide und das klappt sehr gut. Ist cremiger, dicker und sättigt sehr gut.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 05.09.2009
4 Antwort
@dini85
das habe ich heute probiert aber irgendwie hatte ich lauter grießklöschen also hat sich nicht so richtig aufgelöst..mhh keine ahnung..
Rose-Joanna
Rose-Joanna | 05.09.2009
3 Antwort
@atesg
also eigentlich hatte meine schon durchgeschlafen aber nu hat sie so ne phase das sie ab und an mal wach wird wegen hunger...deswegen wollte ich es mal probieren...welche miclh nimmst du denn zuzeit?
Rose-Joanna
Rose-Joanna | 05.09.2009
2 Antwort
hallo
ich habs anfangs so gemacht, das wasser für die menge Flaschenmilch aufkochen und den grieß mit rein, das dann ne minute kochen lassen und zum schluss das pulver rein. dann hast nen grießbrei
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 05.09.2009
1 Antwort
satt werden
hi meine maus ist 6 monate und wird auch nicht so richtig satt...ich weiß auch nicht wie das hinbekommen soll.wir haben schon so oft die milch gewechselt..aber sie kommt nacht immer noch 1-2mal...kannst dich ja mal melden.
atesg
atesg | 05.09.2009

ERFAHRE MEHR:

Pudding, Milchreis und Grieß?
12.02.2012 | 20 Antworten
H-Milch 3,5 Prozent für Babys?
08.03.2010 | 12 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading