An alle Flaschenmamis

bebisim06
bebisim06
01.09.2009 | 13 Antworten
Hallo!
Mein sohn 3 monate will jede 1, 1.5 stunden trinken wenn er trinkt dann trinkt er 80-120ml das ist doch nicht normal oder wenn er fast jede stunde was will wie ist es bei euch?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

13 Antworten (neue Antworten zuerst)

13 Antwort
rat ausm kinderkrankenhaus
war zu der zeit mit meinerkleinen im kkh sie hätte es auch so gemacht musste sie auf 4 stunden rausziehen war einmal extrem hart aber danach hat sie alle 4 stunden 190 getrunken
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 01.09.2009
12 Antwort
Probier
es mal auf die 1er Milch umzusteigen. Mit 3 Monaten ist das kein Problem. Meine Hebamme hat mir das mal so erklärt. Der Magen-Darm-Trakt der Kleinen braucht ungefähr vier bis fünf Stunden, um die Milch zu verdauen. Wenn man jetzt nach einer Stunden schon wieder frische Milch "nachschüttet", dann fängt das im Darm zu gären an und davon kriegen die Kleinen dann Blähungen und Bauchweh. Und drum geb ich meinem Kleinen lieber eine Folgemilch oder Schmelzflocken an die Flasche, damit er einfach länger durchhält zwischen den Flaschen und dafür hat er dann weniger oder gar kein Bauchweh. Hoppla, das ist jetzt etwas lang geworden. Ich hoffe, es war Dir trotzdem eine kleine Hilfe.
Colle77
Colle77 | 01.09.2009
11 Antwort
flasche
frag am besten den kinderarzt das ist am besten oder geb ein oder zwei trpfen ceresöl mct in die nahrung funktioniert auch bei machen baby
zachi77
zachi77 | 01.09.2009
10 Antwort
Ich
würd auch erst die 1 er nehmen, wie schon gesagt, die 2 er ist ab 6.Monat! Probier es aus! Hängt sicher auch mit nem Wachstumsschup zusammen.Ich hatte dann auch auf die 1 er gewechselt, die bekommt mein Schatz heute noch viel glück
nenner
nenner | 01.09.2009
9 Antwort
versuch es mal
mit der 1 er milch... sophia kam immer 4 stunden hin und selbst dann hat sie nur getrunken, weil wir ihr was gegeben haben...
Susi0911
Susi0911 | 01.09.2009
8 Antwort
Flasche
Hallo, warte noch ein paar Tage ab und wenn es nicht besser wird.Frag den Kinderarzt, ob du nee 1er nehmen sollst, meine ist jetzt 5 Mon. und bekommt immer noch Beba pre. LG
pride
pride | 01.09.2009
7 Antwort
wersuch es erst
mit der 1er!!! und gehe dann erst zur 2er!! ich bin jetzt bei der 1 und eigentlich ganz zufrieden das mit der karotte würde ich noch nicht machern erst später ab dem 4 Monat hab eich es versucht mag mein kleiner aber nicht!!
Tyra03
Tyra03 | 01.09.2009
6 Antwort
Also...
meiner Maus hat nach einer Woche die Pre schon nicht mehr gereicht, bin auf die 1er umgestiegen. Auf die 2er würde ich nicht gehen, die ist erst ab dem 6.Monat, weil da andere Werte drin sind, die wird erst bei Beikost richtig interessant
DiniS
DiniS | 01.09.2009
5 Antwort
beba
er bekommt beba pre
bebisim06
bebisim06 | 01.09.2009
4 Antwort
flasche
wenn die milch nicht mehr satt macht dann probier doch einfach die 2er milch aus oder misch ein wenig karotten unter die milch dadurch wird sie etwas dicker
zachi77
zachi77 | 01.09.2009
3 Antwort
Flsche
also ich würde sagen dein Kleiner hat nen Wachstumsschub und da trinken die Kleinen schon mal mehr wie sonst!!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 01.09.2009
2 Antwort
Hallo
Was bekommt er für eine Milch?
DiniS
DiniS | 01.09.2009
1 Antwort
oh du das war bei uns
auch lange so erst seid kurzem trinkt er nur noch alle 4 stunden ab und an alle 3 stunden!! Ich denke die kleinen hollen sich was sie Brauchen!! Meiner trink Nachts immer noch sehr viel und oft aber es Wird von tag und tag immer besser!!!!
Tyra03
Tyra03 | 01.09.2009

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

wer kann helfen! Flaschenmamis
30.11.2010 | 5 Antworten

In den Fragen suchen


uploading