Ab wann trinken die Baby´s?

mosel
mosel
28.08.2009 | 11 Antworten
Hi,

ich muss mal ne blöde Frage stellen.
In ca. 3 Wochen werde ich mein 1. Kind bekommen. Ich habe mir fest vorgenommen zu stillen. Wenn ich kann und dass alles so gut klappt, würde ich schon gerne 4-6 Mon. stillen.

Jetzt mal ne blöde Frage, aber ich weiß es nicht u. hab Angst was falsch zu machen.
Aber gebe ich zu der Muttermilch auch noch Tee oder so was bei? Oder bekommt das Baby die ersten 8 Wochen zu erst Mal echt nur Muttermilch?

Bin dankbar für jeden Tipp, den darüber zerbrech ich mir schon seit Wochen den Kopf, genau so wie über: was ziehe ich meinem Kind an?

LG
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

11 Antworten (neue Antworten zuerst)

11 Antwort
DANKE
vorab schon mal für die vielen netten und hilfreichen Antworten. LG
mosel
mosel | 28.08.2009
10 Antwort
...
bis zur beikosteinführung braucht dein kind gar nichts anderes als muttermilch, die stellt sich immer auf die individuellen bedürfnisse ein. wenn du die flasche gibst kann es möglicherweise zu einer saugverwirrung kommen, so dass dein kind gar nicht mehr an die brust will. und bitte: ehe du zufütterst weil du vermeintlich zuwenig milch hast ruf eine stillberaterin an, das ist kostenlos. nummern findest du unter www.lalecheliga.de -> stillberaterinnen. kannst du eigentlich auch gleich anrufen *g*
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 28.08.2009
9 Antwort
kanns du,musst du aber nicht.
ich hab ab der 4 woche auch tee und wasser gegeben, auch zum strecken, damit er nicht jede std. kommt. es hat auch den vorteil das die kinder dann mit einem halben jahr wenn sie beikost bekommen auch was anderes trinken ausser milch.kenne viele wo die kinder nichts ausser milch trinken, weil sie es nicht kennen.also was falsch machst du damit nichts...lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 28.08.2009
8 Antwort
:-)
sorry muss gerade schmunzeln, allerdings nicht weil ich deine frage lustig finde, sondern weil ich mir genau die gleichen fragen gestellt hab vor der geburt. :-) 1. dein kind braucht wenn es gestillt wird oder die flasche bekommt NICHTS zusätzlich. 2. anziehen: ich hab mich auch gefragt, was kommt über den body, was ist zu kalt zu warm, am anfang mützte oder nicht, was ziht man unter dem schlafsack an u.s.w..vertrau deinem instinkt und frag im krankenhaus nach oder deine hebamme bei der nachsorge. keine sorge, bald klärt sich das von alleine! alles liebe für euch und eine schöne geburt!
glücksbärchi
glücksbärchi | 28.08.2009
7 Antwort
Mach nicht den Fehler und gib was anderes
... vor allem in den ersten Wochen. Mich hat man gleich zum Zufüttern gedrängt ... und ich habe immer noch Probleme mit dem Stillen . Die Würmer brauchen wirklich nichts anderes. Wenn du Stilltee trinkst, wird die Wirkung von Fenchel sowieso übertragen. Such dir doch einfach eine Stillgruppe . Ich wünschte ich hätte das auch schon vorher getan.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 28.08.2009
6 Antwort
@HelenaundEric
können tee bekommen, müssen aber nicht :-)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 28.08.2009
5 Antwort
Hallo
Im Normalfall reicht es, wenn du es stillst. Manche Mamis müssen zufüttern, weil sie zu wenig Milch haben. Das sagt dir aber die Hebamme oder eben das Krankenhaus. Mach dich nicht verrückt. Du spürst als Mutter die Bedürfnisse deines Babys.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 28.08.2009
4 Antwort
.....
Hallo !! Ich hab damals meinem Kleinen zieml bald zum Stillen auch Tee gegeben da es damals zieml heiß war und ich sonst alle Stunde stillen hätte müssen weil er so Durstig war. Aber das musst ausprobieren ob das normale Stillen reicht. Keine Sorge, das findet man ganz von allein raus. Du wirst das bestimmt richtig machen. Alles Liebe!!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 28.08.2009
3 Antwort
BABIES können ab der 1.Lebenswoche Tee bekommen
Fencheltee hat zudem den Vorteil, dass er Koliken mindert.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 28.08.2009
2 Antwort
unsere bekommt "nur" flasche ...
... und brauchrt auch keinen tee oder so
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 28.08.2009
1 Antwort
Du brauchst
einem voll gestilltem Baby keine zusätzliche Flüssigkeit zu geben! LG
Maxi2506
Maxi2506 | 28.08.2009

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Wann sind eure Babys gekrabbelt?
15.11.2010 | 7 Antworten

In den Fragen suchen


uploading