brei in der flasche?

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
18.08.2009 | 11 Antworten
hab jetzt schon öfter gehört das einige mamis den brei in der flasche füttern.

habt ihr das auch gemacht? und ab wann? und dafür lässt man dann ne milchmahlzeit weg oder wie?
vielen dank für eure antworten
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

11 Antworten (neue Antworten zuerst)

11 Antwort
Ich gestehe
Ich habe meinem Kleinen abends eine Breiflasche gemacht. Tagsüber hat er Brei vom Löffel bekommen, aber abends war er so kaputt, da hat er einfach nicht mehr richtig essen können. Und normale Milch hätte ihn über NAcht nicht satt gemacht. Also gabs Brei in der Flasche. Wenn die leer war, hat er bereits sogut wie geschlafen, weil er so erledigt war. Mittlerweile bekommt er auch abends seinen Brei vom Löffel. Ich habe einfach auf mein Bauchgefühl gehört. Wenn der Zwerg zu müde zum essen war, aber Kohldampf ohne Ende hatte, dann muss Muttern halt zu Mitteln greifen, die nicht gerne gesehen werden .
Rhavi
Rhavi | 18.08.2009
10 Antwort
Hallo....
Es ist ein Irrtum immer zu schreiben so spät wie möglich mit Brei anzufangen, bei Stillbabys stimmt das auch soweit, aber bei Flaschenbabys sollte man spätestens nach den 4. Monat anfangen, da sonst die Nährwertzufuhr nicht mehr ausreicht. Man fängt immer im schnitt mit 4-5 Löffelchen an und steigert zügig die menge. Erst mit Gemüse usw. Und bitte nicht in der Flasche, das macht man nur wenn Baby Durchfall hat mit der Heilnahrung....
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 18.08.2009
9 Antwort
Breieinführung
wenn Du mit Brei anfangen möchtest , dann gib anfangs nur wenige Löffelchen, danach biete ganz normal die Milch an. In der kurzen Zeit der Breieinführng ist und bleibt die Milchflasche / Brust immernoch Hauptmahlzeit. Mit der Zeit wird immer mehr Brei gegessen und weniger Milch getrunken, das merkst Du dann schon und kannst dementsprechend mehr bzw. weniger zubereiten
Solo-Mami
Solo-Mami | 18.08.2009
8 Antwort
Brei gehört immer auf den Löffel - niemals in die Flasche
verstehe soweiso nie den Sinn darin, warum manche ihren Kinder den Brei in Flaschenform anbieten müssen. Für mich sind diese Muttis sehr ungeduldig was die Breieinführung angeht. LG PS: nein, ich hab sowas nie gemacht. Ich hab den Brei jeweils im 7. Monat ganz normal mit dem Löffel eingeführt
Solo-Mami
Solo-Mami | 18.08.2009
7 Antwort
ach ja
im flascherl ist es auch dann net so fest wie im teller is viel flüssiger aber einfach nur etwas sättigender als nur die milch...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 18.08.2009
6 Antwort
hallo
also ich hab damit angefangen als mein kleiner mit dem fläschchen net genug bekamm... hat immer über 300ml getrunken und es dann aber wieder ausgespieben weils zu viel is er aber net wirklich satt war... da hab ich ihm ein normales fläschchen gemacht so wie immer und 2-3 l brei mit rein gegeben... mittlerweile kriegt er die morgends und abends und ich tu immer 5 l brei rein... und er trink brav alles aus wie ich mit dem brei angefangen hab war er ca 4 m alt...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 18.08.2009
5 Antwort
ja
ich wollte eigentlich auch mit dem löffel anfangen denn sonst kann ich ja gleich bei der milch bleiben denkich :)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 18.08.2009
4 Antwort
nein, hab ich nie gemacht und das sollte man auch nicht machen
milch oder getränke gehören in die flasche, feste kost auf den löffel! erst wenn das kind den löffel annimmt, ist es bereit für feste kost!
julchen819
julchen819 | 18.08.2009
3 Antwort
hi
also ich hab den brei nie in der flasche gegeben... immer vom löffel... so ca. ab dem 5. monat hab ich das gemacht. und ja, eine milchmahlzeit kannst du dann weg lassen. lg
Claudi-Mausi
Claudi-Mausi | 18.08.2009
2 Antwort
hi
Würde ich nicht aus der flasche füttern. Hab es bei meiner großen gemacht. Und bei meiner kleinen gar nicht erst mit angefangen. Brei gleich von anfang an mit dem löffel füttern. Erspart dir viel umgewöhnen. lg melanie
melmag
melmag | 18.08.2009
1 Antwort
-----------
Ich denke, dass viele das nur aus Bequemlichkeit tun. Brei gehört nicht in die Flasche. Auch wenn es extra Breisauger gibt. Die sind aber eher für diese gezuckerten Trinkmahlzeiten.
Noobsy
Noobsy | 18.08.2009

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Brei aus der Flasche
03.07.2012 | 5 Antworten
baby verweigert brei
31.01.2011 | 4 Antworten

In den Fragen suchen


uploading