Babykekse?

Tathy
Tathy
04.08.2009 | 13 Antworten
Alsich bin nun wieder einmal das Regal rauf und runter und habe wieder nur Kekse ab dem 8. Monat und höher entdeckt. In einer hinteren Ecke stand dann nur Zwieback ab dem 6. Monat.

Wurden die Kekse auch umgestellt wie das Milchpulver? (2er Milch ist nun erst ab dem 6. Monat .. etc)

Wenn ja, was könnte ich sonst meinem 24 Wochen alten Sohn geben?!

Wenn nein, wo finde ich dann die Kekse ab dem 6. Monat?!



Vielen dank im Vorraus!

Tathy
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

13 Antworten (neue Antworten zuerst)

13 Antwort
also
die kekse sind ja auch kein grundnahrungsmittel, aber ich denk ab und zu geht das schon ausserdem gibt es ja genug produkte ohne zucker bzw reduziert und solange sie nicht hauptbestandteil der Nahrung sind ist das schon voll ok, aber muss eh jeder für sich entscheiden, möchte jetzt niemand angreifen, aber ich hab es leider schon zu oft gesehen, das beim essen auf gesund gemacht wird und beim trinken gibts dann lecker Krümmeltee/ der Lösliche für die Grossen oder Flaschen zum Dauernuckeln, das kann man immer sehen wie man will. Soll jetzt aber wirklich kein angriff sein. Jeder soll seine Erfahrung machen und natürlich soll mich sich gerade hier auch anregungen holen können.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 04.08.2009
12 Antwort
bitte,
ich persönlich gebe lieber die reiswaffeln von Hipp, sind aber erst ab dem 8 Monat .bei den keksen ist einfach zuviel zucker drin,
svea-lotta
svea-lotta | 04.08.2009
11 Antwort
unsre kleine
is stammgast beim Bäcker -man nennt es auch frühe Kundenbindung - *lach* sie greift dort immer was ab und ja sie bekommt frische Brötchen, wenn wir Frühstücken kekommt sie was ab, mal mit Butter und mal trocken. Ich muss sagen ich seh das eh alles nicht so eng, letztens hat sie abend ein Leberwurstbrot bekommen natürlich alles schön kleingeschnitten und ohne Kruste. Ausprobieren, die Kids zeigen einem schon ob sie es wollen oder nich.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 04.08.2009
10 Antwort
Klar kannst du ein frisches Brötchen geben..
Meine Jungs sind jetzt 13 Monate und bekommen nur ab und zu mal Kekse.. Da ist so viel Zucker drin, ich finde das sollte eine Ausnahme bleiben.. Aber Brötchen oder Dinkelstangen bekommen sie öfter..
Barbara1977
Barbara1977 | 04.08.2009
9 Antwort
Kekse
enthalten ja im Allgemein zu viel Zucker und sind eigentlich nicht gut. Elias isst gerne Reiswaffeln oder Hirsemaiswaffeln.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 04.08.2009
8 Antwort
...
mein kleiner hat immer super gerne die butterkekse gegessen..hab nie welche ab dem so und so vielten monat geholt.. :)
dolores87
dolores87 | 04.08.2009
7 Antwort
@madlen1979
Darf es ein frisches Brötchen sein? Meine Oma meint immer es solle ein 1-Tag-altes Brötchen sein...
Tathy
Tathy | 04.08.2009
6 Antwort
@svea-lotta
Super, habe ich hier gleich um die Ecke und werde ich nachher mal gucken gehen! Danke sehr!
Tathy
Tathy | 04.08.2009
5 Antwort
also
ich geb meiner kleinen immer mal abwechseln Vollkornkekse/Butterkekse und normalen zwieback sonst kriegt sie auch mal ein Brötchen in die Hand, ich kaufe keinen speziellen Babyprodukte.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 04.08.2009
4 Antwort
die babykekse
such ich auch schon verzweifelt.aber ne freundin gibt ihren 6 monate altem baby schon die hipp kekse ab dem 8. monat und die gehen auch.musste mal selber ausprobieren, die lösen sich sofort auf und sind dann wie brei.Die sollen ja für den ersten zahn sein, warum die da 8.monat drauf schreiben versteh ich nicht.
Mannschu1
Mannschu1 | 04.08.2009
3 Antwort
hipp hat auch kekse ab dem 6. Monat
gibts nicht überall, aber schlecker hat es
svea-lotta
svea-lotta | 04.08.2009
2 Antwort
@kerstin27
Leider habe ich dazu keinen Preis gefunden und muss sagen, das es eher so aussah als sei es ein letzter verschmähter Restbestand, der weit hinten verstaut wurde, in der Hoffnung das ihn vielleicht noch wer mitnimmt. Ich war mir also ein wenig unsicher!
Tathy
Tathy | 04.08.2009
1 Antwort
Zwieback ist doch super!
Die schmieren wenigstens nicht so, sind zuckerfrei. Unserer mümmelt die gerne mal zwischendurch.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 04.08.2009

ERFAHRE MEHR:

Babykekse? Ab wann gehts los?
07.05.2009 | 14 Antworten
Babykekse - Schinken ungepökelt
04.05.2009 | 3 Antworten
Babykekse, verschlucken?
03.08.2008 | 8 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading