Rauchen in der Stillzeit

Nady1234
Nady1234
27.07.2009 | 27 Antworten
hallo liebe Mütter und >Väetr


istb es schlimm wenn ich in der stillzeit rauche

soll ich lieber vertig milch geben oder soll ich muttermilch geben obwolhl ich 5 zigaretten rauche

bitte um eure antwort
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

27 Antworten (neue Antworten zuerst)

27 Antwort
wenn du rauchst
würd ich aufs stillen verzichten und auf jeden fall fertigmilch geben. kann mir nicht vorstellen das die muttermilch fürs kind dann noch gut ist.
YoungMami2007
YoungMami2007 | 27.07.2009
26 Antwort
LOL
sry @ mariasmama...hab irgendwie grad deinen namen kopiert aber das sollte eigentlich an maxi2501 gehen....hoffe nimmst mir das net über -.-
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.07.2009
25 Antwort
@mariasmama
Warst dir bestimmt uach nicht im klaren drüber das dein Kind einen Entzug machen musste ne?? Dabei ist das logisch..man selber müsste ja auch einen machen und so ein Baby hat noch einen viel kleineren Organismus...und dann meckern wenns ein Schreikind wird....is ja klar..macht ja n Entzug durch...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.07.2009
24 Antwort
Also
ich verstehs auch nciht...ich denk mal du hats in der Schwangerschaft aufgehört oder?? warum fängst du jetzt wieder an...Hammer find ich auch wenn man in der SS weiter raucht, weil man es nicht schafft aufzuhören aber das Baby hat erstmal einen eiskalten Entzug vor sich wenn es auf die Welt kommt. Das grenz schon an Kindesmisshandlung....ein Baby auf Entzug schicken, nur weil amn selbst zu schwach ist...werd ich aber auch nie verstehen.... Aber daran denken viele nicht..Die denken nur ja entweder das Kind ist gesund oder halt Fehlgebildet oder unterernährt..aber das es einen Entzug durchmacht wegen dem Nikotin das fehlt, daran denkt keine der "supertollen" Mamas....
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.07.2009
23 Antwort
@Maxi2506
Klar ist es reif, wenn man aus seinen Fehlern lernt! Schön, dass du daraus nach einem Kind gelernt hast! Aber es kommt mir immer so vor, als ob die Mütter, die in der SS geraucht haben und es hier zugeben, sich dadurch irgendwie besser fühlen! Von wegen: "Ich stehe wenigstens dazu!" - aber das macht ja die Sache nicht besser! Und verurteilen tue ich jede Mutter, die das tut, denn wenn ich meinem Kind eine Zigarette rauchen lassen würde, würde dies auch jedes Gericht der Welt tun! - Sorry, ABER VERSTÄNDNIS DARFST DU BESTIMMT NICHT ERWARTEN!!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.07.2009
22 Antwort
@DiniS
Das Gewicht und die Größe deiner KLEINEN zur Geburt sagt aber etwas anderes... Also ich würde mir immer Vorwürfe machen...naja, ich bin ja nicht du-Gott sei Dank!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.07.2009
21 Antwort
@mariasmama
Ich denke es zeugt von reife wenn man allgemein sagen kann das nicht jeder alles richtig macht! JEDER macht Fehler....bei mir war es das Rauchen...Reife ist auch wenn man aus Fehlern lernt! Reife bedeutet auch nicht gleich jeden zu verurteilen der einen Fehler gemacht hat...das du leider machst! Ebenfalls schade..... LG
Maxi2506
Maxi2506 | 27.07.2009
20 Antwort
@Maxi2506
dass du so reagierst, sagt mir viel über deine Reife aus! Schade...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.07.2009
19 Antwort
@mariasmama
Es ist immer toll das wenn man zu seinen Fehlern steht gleich sich Übermuttis die nie etwas falsch machen sich ein Urteil über die Leute fällen können! Ich bin keine schlechte Mutter...ich war nur LEIDER in einem Punkt schwach! Und habe aus meinem Fehler gelernt...ich habe beim 2. aufgehört! LG
Maxi2506
Maxi2506 | 27.07.2009
18 Antwort
@Maxi2506
Doch, man ist eine schlechtere Mutter! Wer seinem Kind absichtlich Gifte aufnehmen lässt, handelt nicht aus Liebe, sondern aus Egoismus! Ich kann das einfach nicht verstehen, wenn man auf so etwas Elementares, nämlich, dass der Säugling gesund heranwächst, nicht achten kann, wie will man dann alle anderen Entbehrungen, Sorgen und Leid, die ein Kind mit sich bringen, bewältigen?! Wer in der SS raucht, kann seinem Neugeborenen gleich eine Zigarette in den Mund stecken-das ist immer noch ungefährlicher, als die Gifte dem sich noch entwickelnden Körper im Mutterleib zuzuführen...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.07.2009
17 Antwort
@Maxi2506
Falsche Taste :-) es hat nichts damit zu tun ob man aufhören will...es ist eine Sucht und deshalb für viele sehr schwer! Die meisten sind auch nicht stolz drauf! LG
Maxi2506
Maxi2506 | 27.07.2009
16 Antwort
@Maxi2506
ich wees...sagen se alle...aber gut.....geb lieber kunstmilch....immernoch besser wie der mist von der zigarette....schade drum....sehr schade drum
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.07.2009
15 Antwort
@oOLellifeeOo
Es hat nichts damit zu tun
Maxi2506
Maxi2506 | 27.07.2009
14 Antwort
@Nady1234
das ists ja was ich nie verstehen werde in meinem leben....wenn man schon nicht seinem eigenen kindzuliebe aufhören mag aus freien stücken....dann stimmt für mich irgendetwas nich....
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.07.2009
13 Antwort
@Maxi2506
Du sagst ja selbst, du warst nicht stolz drauf! Also wird man das ja wohl noch ansprechen dürfen, da es wirklich nicht toll ist! Und ich habe nichts davon gesagt, dass sie eine schlechtere Mutter wäre! Sie fragt doch, ob es schlimm ist, dann kann man ihr schon sagen, "Ja, es ist schlimm!"
Katrin321
Katrin321 | 27.07.2009
12 Antwort
ja ich weiss
ja ich weiss das es nicht gut ist zu rauchen aber meiche menschen können nicht anders. ich ahbe mir gedacht das ich aptamil pre kaufe ist zwar sehr teuer aber ich weiss nicht milasan oder andere habe ich nicht auprobiert weiss jemand was öko test ergenben hat
Nady1234
Nady1234 | 27.07.2009
11 Antwort
@palle1479
Huhu, soll keine kritik sein aber ich muss dich berichtigen, das rauchen dach dem stillen bringt nichts da der ganze scheiß in der muttermich bleibt und das auch noch konzentriert. nicht böse sein.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.07.2009
10 Antwort
wenn du schon rauchst DANN lieber Fertigmilch
Fabian22122007
Fabian22122007 | 27.07.2009
9 Antwort
na toll
entweder kunstmilch oder nikotin fürs baby....wie wärs mit aufhören oder vorher überlegen.....das nikotin geht in die muttermilch über und bleibt sogar an kleidung haften...also dein kind raucht eh mit auch wenns fertigmilch bekommt....es kann sogar kleidung über die haut aufgenommen werden.....
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.07.2009
8 Antwort
@Katrin321
Ich habe in meiner ersten ss auch geraucht und deswegen nicht gestillt....ich war nicht stolz drauf...aber es war mein schwacher Punkt und eine Sucht! Verurteile nicht...deswegen ist man noch lange keine schlechtere Mutter! PS jetzt in meiner 2.ss habe ich es geschafft....und werde deswegen auch stillen! LG
Maxi2506
Maxi2506 | 27.07.2009

1 von 2
»

ERFAHRE MEHR:

Halsentzündung in Stillzeit
10.06.2010 | 3 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading