Probleme mit Aptamil pre

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
22.07.2009 | 6 Antworten
Hallo,

ich habe abgestillt und langsam mit Aptamil pre angefangen, d.h. zuerst jeden Tag eine Flasche und dann gesteigert. Doch meine kleine bekam noch mehr Bauchweh und hat jetzt starke Verstopfung, konnte ohne Hilfe gar nicht mehr Stuhl absetzten.
Wir sind jetzt auf BEBA umgestiegen.

Mich würd aber interessieren ob es mehrere n so ergangen ist. Oder welche Nahrung ihr besser findet.
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

6 Antworten (neue Antworten zuerst)

6 Antwort
Nein
wir haben die Milch so gemacht wie es auf der packung steht. Aber ich habe mittlerweilen erfahren das es zwar im Kh auch gegeben wird, allerdings bekommen die kinder auch milchzucker in die flasche
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 22.07.2009
5 Antwort
Aptamil Pre
Hallo! Also ich bin sehr zufriden mit Aptamil...Habe keine Erfahrung mit anderen Firmen aber gegen Bauchweh habe ich dann mit in die Milch Fencheltee reingemischt und es hat gut funktioniert - das machen wir bis heute so und dann noch Wärmflasche auf den Bauch gelegt. Hast Du vielleicht die Milch zu dick gemacht? LG Dagi und Yannick
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 22.07.2009
4 Antwort
Ja gut
aber es haben nur vier mit BEFRIEDIGEND abgeschnitten und alles andere mit mangelhaft. Aber bei der einser Nahrung hat Aptamil mit BEFRIEDIGEND abgeschnitten. Es gibt niergendwo ein gut oder ausreichend. Also ist eigentlich alles scheiße. Aber irgendwas müssen sie esse, und ich denke wenn sie die Nahrung vertragen ist das ok.
sab27
sab27 | 22.07.2009
3 Antwort
Hatte das gleiche
problem mit aptamil! Nehme jetzt auch beba pre und ich bin total zufrieden damit!
NicoleS19
NicoleS19 | 22.07.2009
2 Antwort
ich habe zwar 12 monate gestillt
aber aptamil pre hat bei ökotest mit "mangelhaft" abgeschnitten. teuer ist nicht gleich immer gut.
julchen819
julchen819 | 22.07.2009
1 Antwort
Hallo
unser bekommt auch Aptamil. Nach dem abstillen was bei mir früh war, bekam er Aptamil HA PRE und jetzt PRE. Wir haben keine Probleme. Aber wie ich von bekannten weiß soll BEBA auch ganz gut sein. Unsere Hebamme hatte uns zu diesen zwei geraten. Zu beidem kenn ich nur positives
sab27
sab27 | 22.07.2009

ERFAHRE MEHR:

wer gibt milupa aptamil pre?
15.02.2012 | 11 Antworten
Zubereitung aptamil
30.04.2010 | 7 Antworten
Durchfall von Aptamil?
14.03.2010 | 3 Antworten
mein baby trinkt aptamil nicht
18.12.2009 | 7 Antworten
Aptamil Pre oder 1er
08.12.2009 | 3 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading