Wie viel muss mein Baby (6Monate) trinken)

dolphin_1409
dolphin_1409
22.07.2009 | 1 Antwort
Mein Sohn trinkt am Tag bis zu einem Liter und die Windel wird andauernd so voll, dass seine Sachen schon ganz nass werden und ich kann ihn auch teilweise nicht öfter wickeln, weil er nur beim Schlafen so nass wird oder auch pinkelt, er wiegt ca. 7, 5kg, eher mehr als weniger und bekommt morgens 1Flasche, vormittags 200ml Tee, mittags 200ml und ein Menügläschen nachmittags 200ml Tee und ein Fruchtgläschen und abends wieder 200ml Tee und abendbrei, in der Regel Trinkt er alles komplett aus und will dann sofort seinen Brei haben, den er auch regelmäßig leer isst, wenn ich ihm nicht schnell genug etwas gebe, fängt er sofort an zu meckern.
Gebe ich ihm zu viel oder sind es nur schlechte Windeln, ich nehme die nr 4 vom Kaufland mit 50stk ich weis garnicht wie ich mit dem Waschen nachkommen soll, ich muss ihn bis zu 4mal am Tag umziehen.
Er liegt auch meist auf dem Bauch und versucht schon zu krabbeln, ich ziehe ihm die Windeln schon falschherum an das hilft ein wenig, aber auch nicht viel.
Was kann ich tun?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

1 Antwort (neue Antworten zuerst)

1 Antwort
hallo
hatte das gleiche problem. mein kleiner trinkt sehr viel. auch über ein liter am tag. ich habe die aldi windeln benutzt. danpln habe ich gewechselt auf die dm windeln. größe 4plus. jetzt habe ich das problem nicht mehr. die sind besser
jessimaus1985
jessimaus1985 | 22.07.2009

ERFAHRE MEHR:

Baby schreit beim trinken
14.04.2018 | 7 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading