Hilfe

HelloKittyfan
HelloKittyfan
18.07.2009 | 27 Antworten
Sie will kein Gemüse essen!
Meine Maus(14M) isst nur gerne Vollkornbrot, Wurst, Joghurt und Früchte die süß und weich sind also Bananen und Nektarinen.
Wenn ich ihr Karotten mache oder alle anderen Arten von Gemüse dann will sie es einfach nicht mehr essen!
Ich kann mein Kind ja nicht nur von Haferflocken, Obst und Brot ernähren? Es gehört doch auch mal Gemüse dazu!
Was meint ihr, sollte ich es mal pürieren und schauen ob sie es dann isst? Oder einfach so lange warten bis sie es selber isst?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

27 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
Biete es ihr immer wieder mal an,
außerdem kannst du ja auch mal Blumenkohl probieren, meiner hats in dem Alter gut vertragen. Oder wie wärs mit Spinat? Und rohe Kost, wie Gurke oder Paprika kann sie ja auch essen.
Mami_im_Netz
Mami_im_Netz | 18.07.2009
2 Antwort
@Mami_im_Netz
Paprika will sie nicht, rohe Sachen an sich auch nicht also Gurke ist interessant wird aber doch weggeworfen... Ja, Blumenkohl ist das einzige was sie gut fand.. Bläht das nicht sehr?
HelloKittyfan
HelloKittyfan | 18.07.2009
3 Antwort
@HelloKittyfan
Es kann passieren, aber aus dem Koliken alter, sind die glaub ich schon im gröbsten heraus, brauchst ja auch nur ganz wenig. Siehst dann ja ob sie es verträgt oder nicht. Und zB Erbsen mit Möhren, kann man vllt auch schon ausprobieren, meiner ist jetzt 16 Monate alt.
Mami_im_Netz
Mami_im_Netz | 18.07.2009
4 Antwort
Sry ich muss noch was ergänzen...
Meiner isst seit geraumer Zeit Frikadellen, ich tu an den Frikadellen nicht nur Zwiebeln sondern fein gehackte Tomatenstücke dran, dann ist ja auch wieder gemüse mit bei. Ansonsten fällt mir jetzt nichts groß ein.
Mami_im_Netz
Mami_im_Netz | 18.07.2009
5 Antwort
gemüse
meine ist 2 jahre und isst gar kein gemüse... und auch ganz wenige sorten obst.. ich biete es ihr immer wieder an und versuch ihr das schmackhaft zu machen mit gesichter legen und so aber im moment hilft das alles noch nicht aber ich kann sie ja nicht zwingen...
bluenightsun
bluenightsun | 18.07.2009
6 Antwort
@Mami_im_Netz
Naja das bringt leider nix da ich ihr kein Hackfleisch geben möchte. Aber danke dir!!
HelloKittyfan
HelloKittyfan | 18.07.2009
7 Antwort
@bluenightsun
Naja bei Obst ist es ja leichter, da kann man zB Banane klein würfeln und mit Milch pürieren Und die kleinen können es dann trinken.
Mami_im_Netz
Mami_im_Netz | 18.07.2009
8 Antwort
@bluenightsun
Oder man kann ja auch obst mit Joghurt oder Quark pürieren!!
Mami_im_Netz
Mami_im_Netz | 18.07.2009
9 Antwort
achso....
ne bekannte macht zb. an tomatensuße für nudeln noch fein geraspelte möhren dran aber da meine auch keine soßen mag scheidet das bei uns auch aus...
bluenightsun
bluenightsun | 18.07.2009
10 Antwort
@HelloKittyfan
Was ist denn mit Gemüsebürgern? Ich weiß zwar nicht wie man die macht, aber vllt findest du dazu Rezepte im Netz?
Mami_im_Netz
Mami_im_Netz | 18.07.2009
11 Antwort
@Mami_im_Netz
das problem ist das sie das auch nicht trinken mag... sie trinkt man liebsten wasser.... celina hat eh einen komischen geschmack, ihr lieblingsessen ist zb. reis... ohne soße nur trockenen reis...
bluenightsun
bluenightsun | 18.07.2009
12 Antwort
Obst reicht !!!
Zwinge sie nicht das zu essen. Leg ihr immer dasselbe auf den Teller das ihr auch esst auch wenn du meinst das sie das nicht mag. Irgendwann wird sie es essen weil ihr das auch tut. Am besten beim essen ganz in Ruhe lassen und nicht fragen ob sie etwas mag oder nicht und auch NICHTS sagen wenn sie irgendetwas nicht isst . Einfach Ignorieren. Teller wegräumen. Meine Tochter hat KEIN Gemüse gegessen ich habe es so gemacht und jetzt isst sie ALLES . Obst hat so viele Vitamine da ist es nicht so schlimm wenn gemüse Momentan nicht ihr Geschmack ist! Hoffe es klappt bei euch auch so! Gruss Sonja
sonjamarie
sonjamarie | 18.07.2009
13 Antwort
@bluenightsun
Naja, dass sie Wasser trinkt, find ich zB ganz gut, denn da ist kein Zucker enthalten und zudem ist Wasser gesund und macht das Immunsystem stärker, beugt zum Beispiel vor Erkältungen vor. Trinkt sie denn zu wenig? Oder fast gar nichts?
Mami_im_Netz
Mami_im_Netz | 18.07.2009
14 Antwort
Hi,
meine ist auch gerade 14 Monate und mag auf einmal auch kein Gemüse mehr.Das einzige was sie mag ist Spinat, alles andere spuckt sie wieder aus. Aber Obst isst sie zum Glück. Ich glaub das ist nur eine Phase . Naja, und ein bisschen, z.B. Tomaten und Gurke mag sie auch. LG
Siena
Siena | 18.07.2009
15 Antwort
xx
Du kannst anstelle von Hackfleisch auch Kartoffelraspeln nehmen! Machste auch nen "Teig" daraus und mischst alles mögliche KLEINGESCHNITTENE Gemüse drunter! Die sind super lecker! Und es ist nicht sofort als Gemüse erkennbar! Wenn ich z.B. Spaghetti Bolognese mache mache ich die Karotten schon kleingeschnitten in die Soße und beim Gulasch auch !
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 18.07.2009
16 Antwort
@Mami_im_Netz
nein.. sie trinkt viel und sie isst ja auch gesunde sachen... vollkornbrot und so. Milch mag sie auch gern aber sie mag halt nicht gerne gemüse und obst... sie liebt zb. erdbeeren und isst gerne äpfel und ich kann sie zb. auch mal zu einem frisch gepressten orangensaft bewegen...
bluenightsun
bluenightsun | 18.07.2009
17 Antwort
Das ist der Nachteil, wenn man nicht mit Gemüse allgemein anfängt
Denn das Gemüse ist im Vergleich zum Zuckerhaltigen Obst recht pfad ... Du kannst Karotte z.B. mit Apfel mixen ... Gemüse kannst Du kochen und pürieren und damit unter Soßen mischen ... Essen sollte niemals in Zwang ausarten ... aber Obst reicht ebend nicht nur alleine. Gemüse ist neben dem Obst eine gesunde Grundlage LG
Solo-Mami
Solo-Mami | 18.07.2009
18 Antwort
@Solo-Mami
ja eben! Na gut, sie isst schon Kartoffeln aber die sind ja auch nicht wahnsinnig gesund! Früher hat sie alles gegessen was ich gekocht habe, Zuccini, Spinat, Bulmenkohl.. Und nun will sie nur noch Obst und Brot:
HelloKittyfan
HelloKittyfan | 18.07.2009
19 Antwort
@Solo-Mami
naja nicht mit gemüse anfängt ist nicht ganz richtig.... mein kleine hat als sie ca. 1 jahr alt war total gerne karotten, blumenkohl, tomaten usw. gegessen aber irgendwann wollte sie das nicht mehr... hat es einfach ausgespuckt...
bluenightsun
bluenightsun | 18.07.2009
20 Antwort
@bluenightsun
Wie auch der Schlafrythmus ändert sich auch der Speiseplan ... mal essen sie einem die Haare vom Kopf, mal essen sie gar nix und mal essen sie 3 Wochen nur Nudeln - am Besten auch noch ohne Soße
Solo-Mami
Solo-Mami | 18.07.2009

1 von 3
»

ERFAHRE MEHR:

darf ich rohes gemüse essen
26.10.2012 | 16 Antworten
gemüse und obstspieße für die kita
15.02.2011 | 7 Antworten
welches obst und gemüse mit 9 monate?
01.02.2011 | 6 Antworten
gemüse garen in der tefal actifry
04.09.2010 | 3 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading