Vielewerden dasnicht verstehen

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
16.07.2009 | 19 Antworten
und mich für bescheuert halten , aber die brauchen mir auch nicht zu antworten !ich weiss wirklich nicht was ich tun soll, vielleicht geht es ja noch jemanden so !ich bin leidernicht diese art mutter die sagt ich hab ein kind bekommen und jezt ist meiene figur nun mal so und hab freude damit ! nein im gegenteil, es macht mich total fertig und ich bin so traurig will nirgends hin will nicht das mein freund mich sieht oder am bauch berührt !es sieht so hässlich aus und als wäre ich noch schwanger ! ks-05.06.07 muss dazu sagen mein kleiner war auch recht gross also 56cm 4255g natürlich hat es mich auch dementsprechend gerissen das es das ganze noch schlimmer macht ! mein problem aber eigentlich ist , das ich voll stille und das gern und ich liebe meinen kleinen engel über alles aber ich würde so gern mit einer diät und sport anfangen und deshalb am überlegen umzustellen , was ich aber eigentlich nicht möchte !aber ich kann doch nicht die nächste zeit so unglücklich sein oder? hab zwar eigentlich nur 1 kilo mehrals vor der ss aber dieser bauch , macht mich verrückt! bitte hasst mich nicht und brecht nicht in wut aus ich weiss das wäre egoistisch !aber geht es noch wem so ?lg
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

19 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
ich verstehe das...
.... nicht. dein ks war sommer 07 und du stillst dein kind voll? hast du noch ein zweites oder wie? lg julia
et_ailuj
et_ailuj | 16.07.2009
2 Antwort
JA
mir gehts auch so. Habe nen ekligen Bauch und Beine bekommen. Ist ja klar das das so kam aber das Problem bei mir ist, ich hänge immernoch in so nem lustlosen Tief rum. Hab 0 Disziplin dazu ne Ernährungsumstellung und Sport zu machen...kann es einfach nicht. Ich war immer stolz auf meine Beine und nu?? Überall Dellen, rote Streifen und immernoch 8kg Übergewicht. Mein Mann versteht mich nicht und ich denke er ist blind. Es nervt und nervt und nervt... ja ich kann dich verstehen =( ach ja, ich stille nicht mehr und ich bleibe trotzdem auf meinem Gewicht.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.07.2009
3 Antwort
So schnell geht das mit dem Bauch nicht!
Aber es wird auf jedem Fall besser. Und das Stillen hilft auch dabei. Ansonsten gibt es im Moment nur eins: Bewegung, Bewegung, Bewegung. Rückbildungsgym, raus mit dem Kinderwagen, Wassergym, Baby-Schwimmen...
AliceimWunderla
AliceimWunderla | 16.07.2009
4 Antwort
Stillen
ist noch immer das beste Mittel um abzunehmen! Hab ein bißchen Geduld!!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.07.2009
5 Antwort
hab geduld
das ist ja ganz frisch ich habe am 15.4 per kaiserschnitt entbunden und es füllt sich acu sehr komisch an ich mache ab und zu peeling am bacu, , aber es braucht echt zeit, , mein erster kaisertscnitt hat auch fast eun jahr gedauert bis der bauch normal war bei fragen melde dich ruhig, , ich achte auch sehr auf meine figur kopf hoch lg evelyn
evelynfrank
evelynfrank | 16.07.2009
6 Antwort
2007? Oh, ich dachte 2009!
Sorry, da ist Rückbildungs-Gym nicht so angebracht...
AliceimWunderla
AliceimWunderla | 16.07.2009
7 Antwort
*kopf hoch*
ich versteh dich....hab zwar die geburt noch vor mir, bin ende 36. ssw u hab bis jetzt auch nur 8, 6 kilo mehr. aber klar du bist ne frau willst dich selbst u für deinen mann attraktiv fühlen. und in der heutigen gesellschaft is das ja auch schon fast ein zwang. an deiner stelle würd ich nicht aufhören zu stillen, es tut deinem kind einfach gut und hey du kannst doch trotzdem "diäten" ernähr dich einfach gesund u ausgewogen....vollkornprodukte, viel wasser trinken und gemüse u obst...aber gönn dir auch mal was. und was den sport betrifft, klar ich glaub nach nem ks soll man nicht so schnell mit sport anfangen aber wenns mit der narbe her geht kannst du ja gymnastik zuhause machen, schon 20 minuten am tag sind top und geh viel spazieren u wenn das alles nicht hilft...geh zum frisör, kosmetikerin u lass dich verwöhnen, viell. hilft dir das etwas.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.07.2009
8 Antwort
hallo
der bauch, ist völlig normal, das der noch da ist. du hat gerade erst entbunden. so schnell bildet der sich nicht zurück. und durch ne diät schon gleich gar nicht. achte drauf was du isst und treibe sport. mach jetzt um himmels willen keine diäten. du stillst noch und das finde ich richtig klasse . hast du denn in der ss deinen bauch nicht mit öl massiert? dieses öl beugt etwas die ss-streifen vor. aber wenn dein bindegewebe schwach ist, hilft auch kein öl. dann ist es schicksaL. alles gute und halte durch mit dem stillen...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.07.2009
9 Antwort
Hallo
mir ging es ähnlich. Ich habe im Dezember letzten Jahres entbunden... Seitdem habe ich auch nicht wirklich abgenommen. Ich konnte keine Diät machen, weil ich bis vor Kurzem gestillt habe. Ich habe 32 kg zugenommen gehabt und nach der Geburt 8, 8 kg verloren. Ich war Elias ist auch satter, die Milch war nicht mehr genug und wir sind beide besser drauf.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.07.2009
10 Antwort
Sport
Hey, fange doch mit Sport an, ich habe jetzt nach der Rückbildung auch damit begonnen und es macht mir Spass. Abstillen muss man dafür nicht, Du musst halt nur regelmäßig etwas für Dich tun. Es gibt ja auch spezielle Bauchübungen, die Du machen kannst. Ich habe Unmengen SportDVD's zu Hause, damit hat sich das Babysitterproblem auch erledigt. Meine Große guckt auch mal zu beim Sport und findet das sehr lustig. Lass den Kopf nicht hängen & viel Spass.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.07.2009
11 Antwort
hi
och süße... also ich finde du hast das jetzt total gut geschrieben und ich hoffe jetzt für dich dass hier die "Übermütter" einmal den mund halten!!!! man kann das in deinem text total gut rauslesen dass du deinen engel überalles liebst... und zu deinem körper: ich würd langsam beginnen mit einwenig sport, walken ist am anfang total gut, wenn du jemanden hast der ab und zu mal so für eine stunde auf deinen kleinen schauen kann dann nützt es aus..... sicher sagen jetzt viele dass cremes nichts nützen, aber ich schwöre auf die creme von GARNIER "body tonic" sie ist zwar nicht ein wundermittel aber ich hab absolut keine schlechten erfahren damit... ich gebs jetzt auch zu: ich bin total froh wenn unser baby bald auf die welt kommt und ich dann endlich wieder anfangen kann abzunehmen, ich fühl mich nämlich auch total unwohl und hässlich!!! wünsch dir alles alles gute glg nina
nina1610
nina1610 | 16.07.2009
12 Antwort
@Diana1977
Das ist so nicht richtig. Nicht jede Frau nimmt beim Stillen ab. Ich habe fast 6 Monate voll gestillt und kein Gramm abgenommen. Erst jetzt nach dem Abstillen geht es langsam voran...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.07.2009
13 Antwort
Ich kann dich sehr gut verstehen
Mir ging/geht es sehr ähnlich. ABER! Du wirst nicht schlanker und straffer, wenn du jetzt abstillst und schon gar nicht, wenn du eine Diät machst. Wenn du schon fast bei deinem Ausgangsgewicht bist, dann hat deine Figur jetzt nichts mit Übergewicht zu tun. Es ist einfach eine Frage der Zeit, weil dein Gewebe sich erst einmal zurück bilden muss. Gib deinem Körper etwas Zeit, das wird schon wieder. Du kannst auch, während du stillst, ins Fitness-Studio gehen und an den Geräten arbeiten. Das bringt eh am meisten, viel mehr als Ausdauertraining, das du während des Stillens nicht machen darfst . Ernährungsmäßig empfehle ich dir keine Diät sondern eine grundsätzliche Umstellung. Versuch morgens nur Kohlenhydrate zu essen und abends konsequent keine Kohlenhydrate. Mittags normal. Trink viel und lass 5 Stunden zwischen den Mahlzeiten. Zusammen mit Sport kriegst du ganz schnell deine alte Figur wieder. Aber still nicht ab, das ist nicht nötig!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.07.2009
14 Antwort
och mensch..
..das klingt wirklich nach Notstand. Das Gerede von wegen - 9 Monate kommt der Bauch und 9 Monate geht er hilft dir jetzt sicherlich nicht weiter. Aber da Dein KS ja jetzt um die 6 Wochen her ist, darfst Du wieder mit Übungen für die Bauchmuskeln anfangen. Nimmst Du denn schon einen Rückbildungskurs in anspruch? Diät würde ich Dir nicht empfehlen, zum einen brauchst Du die Energie für das Stillen und zum anderen nimmst Du höchstwahrscheinlich trotz Diät nicht am Bauch ab. Die Schwangerschaftsstreifen verblassen leider nur langsam - falls möglich sieh die Dinger als Zeichen Deiner unglaublichen Leistung die Du erbracht hast - nämlich einem Kind das Leben zu schenken. Das verdient Anerkennung und Anbetung und nicht verschämtes Verstecken. Moment lgeich gehts weiter :o)
Amie477
Amie477 | 16.07.2009
15 Antwort
re
du kannst ja Sport machen 3 mal die Woche 30 min oder so ich verstehe dich.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.07.2009
16 Antwort
.........
jetzt lese ich auch dass du schon 07 entbunden hast. dann kannst du natürlich auch die ernährung deines kindes umstellen. hutab das du da noch stillst..
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.07.2009
17 Antwort
...
Also, ich gehe jetzt erst mal davon aus, dass Dein KS am 05.06.09 war und nicht am 05.06.07. Das ist doch noch nicht mal zwei Wochen her! Könnte es sein, dass Du vielleicht auch ein wenig im Babyblues hängst? Der Bauch geht von selber schon noch ein wenig zurück und dann in ein paar Wochen kannst Du auch vorsichtig schon mal mit ein wenig Bauchtraining anfangen. Wie siehts denn mit Spazierengehen aus? Ich gehe jeden Tag eine Stunde bis eineinhalb und das aber richtig flott. Ist eigentlich mehr Walking mit Kinderwagen. Das bringt auch schon was, dass man sich erstens besser fühlt und außerdem straffts auch langsam den Körper! Versuche Dich vorläufig ein wenig mit dem Gedanken anzufreunden, daß es noch ein wenig dauern wird. Und vor allem, rede mit Deinem Freund darüber. Erkläre ihm, was in Dir vorgeht. Du solltest diese Gefühle nicht alleine tragen. Und er sollte vor allem verstehen, warum Du Dich ihm gegenüber evtl. abweisend verhältst, nicht daß Du dann noch mit ihm in Streit gerätst.
Colle77
Colle77 | 16.07.2009
18 Antwort
Hallo
ich habe gesehen, dass du dich verschrieben hattest oben - dachte du stillst seit 2007! Dein KS war ja erst vor 1, 5 Monaten! Na, dann lass deinem Körper einfach die Zeit sich zu "regenerieren" und still weiter... Es ist zwar keine Garantie, dass man abnimmt, aber versuche die 6 Monate auf jeden Fall voll zu stillen und warte einfach noch ab! Der Bauch wird mit der Zeit schon normalerweise wieder ein bisschen straffer... LG Denise
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.07.2009
19 Antwort
Ah
hoppla - verrechnet. Dein KS war ja schon vor 6 Wochen. Na, dann kannst Du auf alle Fälle zum Beispiel schon Walken gehen oder so. Mit Bauchtraining würde ich trotzdem noch ein wenig warten.
Colle77
Colle77 | 16.07.2009

ERFAHRE MEHR:

Muss ich meinen Frauenarzt verstehen ?
14.01.2013 | 8 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading