Kind (7 Monate) isst keinen Brei mehr mittags

Nordseeengel
Nordseeengel
13.07.2009 | 3 Antworten
Meine Maus mag mittags keinen Brei mehr. Ich koche selber Gemüse, hab jetzt auch mal Kohlenhydrate und Fleisch dazugegeben aber sie isst es trotzdem nicht. Obst hingegen würde sie essen- und auch die restlichen Mahlzeiten sind ohne Problem. Sonst mochte sie eigentlich immer gern mittags ihren Brei essen, besonders Kürbis .. aber auch davon isst sie mit "reinreden" gerade mal 2 Löffel.
Es ist alles wie immer, nur ist sie etwas quengeliger als sonst.
Die Zähne, vermute ich sind es nicht..
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

3 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
Hallo!
Ich hatte dieses in meinen Augen "Problem" auch und deshalb hoffe ich dass ich dir einen Tipp geben kann. Mein Sohnemann wollte so mit 8 Monate auch mittags keinen Brei essen. Ich habe auch immer alles frisch zubereitet usw. Wir waren es gewohnt auch von unserem Spatz her immer so zw. halb 12/12 zu essen. Hat immer super geklappt und ich war schon stolz drauf. Von einem Tag auf den anderen verschmähte er mittags das essen und ich konnte nicht sagen warum. MIr ist dann nach einiger Zeit aufgefallen, dass für ihn halb 12bis 12 viel zu früh zum essen ist. So habe ich dann halt probiert mal eine halbe bis eine stunde später zu füttern und dann ist es plötzlich wieder von ganz alleinegegangen. Vielleicht ist ja deine Süsse noch nicht wirklich hungrig um für das essen bereit zu sein. Ich wünsche dir alles Liebe und dass es sich wieder bald einrenkt. GLG Ines
InesK14
InesK14 | 13.07.2009
2 Antwort
@InesK14
Danke! Eigentlich kann ich mir nicht vorstellen, dass es an der Uhrzeit liegt. Hunger hat sie schon... Sie meldet sich wenn sie Hunger hat und das ist punktgenau alle 4 Stunden, man könnte eine Uhr danach stellen :) Aber ich könnte mal testen ob ich ihr die Nachmittagsflasche mittags geben und dann nachmittags den Mittagsbrei. Wenn das klappt hätte es was Gutes und was Schlechtes... Zumindest würd sie dann vernünftig essen aber mittags eben das letzte mal was trinken... Sie verweigert Tee, Wasser, Saft und trinkt nur Milch.
Nordseeengel
Nordseeengel | 13.07.2009
3 Antwort
...
Meine Kleine mag auch keinen Tee, Wasser etc. Wir haben herausgefunden, dass sie warmen Saft mit Wasser verdünnt trinkt. Sie trinkt nichts kaltes. Wenn deine Maus weiterhin Obst isst, dann misch ihr doch das Gemüse und Fleisch mit unter. Man schmeckt es kaum raus.
Lenk
Lenk | 13.07.2009

ERFAHRE MEHR:

baby 11 monate isst plötzlich weniger
10.11.2015 | 5 Antworten
HILFE! Baby isst kein Brei
15.04.2013 | 12 Antworten
Kind isst schlecht / 26 Monate
26.10.2011 | 11 Antworten
mein kind isst wenig, warum so dick?
25.11.2010 | 18 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading