Gläschen füttern

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
13.07.2009 | 14 Antworten
Guten morgen ihr lieben..,

meine Maus ist jetzt 4 Monate +2 Tage alt.
Ich soll jetzt beginnen die Mittagsflasche durch ein Gläschen zu ersetzen, ich weiß ich brauche geduld, da sie es erst lernen muss.

Fange ich da mit Karotte an oder?
Und gebt ihr währenddes essens dann zwischendurch mal Tee?

Ich danke euch ganz lieb.
VLG Tanja
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

14 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
ja frühkarotte oder pastinake
und ja ich würde tee anbieten wobei du ja am anfang nur mit 2-3 löffel anfängst also musst du eh noch milch hinterher geben.
emi0282
emi0282 | 13.07.2009
2 Antwort
Wieso sollst du anfangen?
Hat das wer gesagt?? Also ich kann Karotte nicht so empfehlen, mein Kleiner braucht dann immer Hilfe beim kackan und hat halt Verstopfungen, musst du ausprobieren. Was er gut verträgt ist Kürbis oder noch besser Pastinake.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 13.07.2009
3 Antwort
@emi0282
Ok vielen lieben dank!!!! Ja klar ich muss nihr dann noch Milch nachgeben, sie isst so gutes halbes gläschen, hab gestern angefangen. VLG Tanja
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 13.07.2009
4 Antwort
frühkarotte...
ich hab` mit frühkarotte angefangen. so ca. ne woche lang und dann hab` ich mal pastinake probiert. das hat sie mir gar nicht gegessen. also hab` ich mit karotte-kartoffel weiter gemacht. hab´ ihr anfangs immer danach dann noch das fläschchen gegeben. bis sie dann ein kompl. menügläschen aufgegessen hat. dann hat sie danach immer saftschorle gekriegt. aber gleich nach dem essen trinkt sie mir nicht wirklich was, erst so nach einer stunde. viel spass dabei! hoffentlich hast du ein gutes waschmittel!
november2008
november2008 | 13.07.2009
5 Antwort
@FanVonLukas
vielen lieben dank. Ja der ka meinte ich soll anfangen mit den Gläschen am Mittag. Na dann probier ich es aus was ihr besser bekommt. Vielen Dank!!! VLG Tanja
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 13.07.2009
6 Antwort
@november2008
Vielen lieben Dank!!! Jaaaaa ich hab gutes waschmittel zumindesten etwas gegen Karottenflecken :-)) VLG Tanja
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 13.07.2009
7 Antwort
@19tanja84
was hast du denn für ein wundermittel gegen karottenflecken??? bin für jeden tipp dankbar!
november2008
november2008 | 13.07.2009
8 Antwort
wieso machst du das so früh?
am besten ist es wenn du wartest bis deine süße 6 monate alt ist. um so länger sie milch bekommen um so besser.
amigas
amigas | 13.07.2009
9 Antwort
Habe den ultimativen Tipp gegen Karottenflecken...
sofort Zitrone drauf und dann in die Sonne legen. Das mit der Sonne funktioniert auch mit gewaschener Kleidung, die noch Überreste von Karotten aufweist... Sohnemann hat im Laufe des Vormittags immer was zu trinken bekommen. Solange du hinterher noch ein Fläschchen anbietest, ist es auf jeden Fall genug Flüssigkeit. Würde ich aber lassen, sobald sie ein ganzes Gläschen ist. Sohnemann hätte auch immer problemlos beides verspeist, wenn wir es ihm dann noch angeboten hätten... Wenn sie Geduld hat beim Essen, dann kannst du sie schon mal an den Tee zwischendurch gewöhnen. Sohnemann verliert irgendwann die Lust am Essen, wenn es ihm nicht schnell genug geht. Also bekommt er nur das Gläschen und das Getränk vorher, wenn er Hunger hat, das Essen aber noch nicht warm ist, oder hinterher...
AliceimWunderla
AliceimWunderla | 13.07.2009
10 Antwort
Wieso scho jetzt?
Hallo Tanja! Also Silas is jetz 5 Monate alt und ich stille immernoch voll! Er bekommt ab und an etwas Tee und sonst nur Milch er kommt damit gut durch den Tag und in der Nacht kommt er auch nur einmal! Warte doch noch etwas mit dem Brei und wenn überhaupt würde ich abends mit einem einfachen Milchbrei anfangen! Viele liebe Grüße an euch! LG Ruby!
rubynight
rubynight | 13.07.2009
11 Antwort
@rubynight
Hallo Ruby.., mein ka hat mir dazu geraten das ich anfangn soll aber naja bin auch am überlegen ob es nit zu früh ist. Geht es euch sonst gut. VLG Tanja
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 13.07.2009
12 Antwort
@amigas
weil es mir der arzt empfohlen und geraten hat. Ich meinte auch das es net bissle früh is aber er meinte die gläschen gib a ab dem 4.monat. LG Tanja
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 13.07.2009
13 Antwort
liebe tanja, ich würde
mal den kinderarzt wechseln. ich bin nicht irgendwie ne übermama oder so, aber ich denke das die kinder ja auch nicht umsonst das erste lebensjahr über säugling heißen. und ich kann den unterschied zwischen früh ess und ab dem 6 monat ess sehen. ich habe meinen sohn fast ein jahr gestillt, davon 5, 5 monate voll meine freundin hat mit vier monaten brei angefangen. mein sohn ist allergie frei und so gut wie nie krank. ihr sohn hat heuschnupfen und noch andere allergien und ist ewig krank. hol dir am besten ein zweite kinderarzt meinung, denn auch für das verdauungsystem ist milch noch besser
amigas
amigas | 13.07.2009
14 Antwort
@amigas
ich bin eh am überlegen das ch den kinderarzt wechsle.... Hat mehrere gründe. Danke dir!!!! VLG Tanja
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 13.07.2009

ERFAHRE MEHR:

gläschen auch mit 3,5 monaten
15.07.2012 | 8 Antworten
Babylove Obst Gläschen (keine Frage)
20.05.2011 | 3 Antworten
Gläschen unterwegs erwärmen
05.08.2010 | 16 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading