Zusätzlich zur Muttermilch auch Tee oder Wasser?

Kudu03
Kudu03
03.07.2009 | 12 Antworten
Hallo ihr Lieben,
kann ich unserer Kleinen ( 3, 5 Wochen ) schon abgekochtes Wasser oder Tee ( wenn ja, welchen ) zusätzlichl zur Muttermilch anbieten?
Es ist so warm und die Hebamme meinte, sie braucht vielleicht mehr Flüssigkeit, aber mehr hat sie dazu nicht gesagt und ich Dussel habe natürlich auch nicht weiter gefragt! (hau)
Könnt ihr mir bitte helfen?

Vielen Dank.
(kuessen)
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

12 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
Hallo
Also ich geb meinem Kleinen auch Babytee. Den gibts von Hipp und von den anderen Firmen. Da musst du mal im Supermarkt gucken. Den Tee den ich gebe, kann man mit einer Woche schon geben.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 03.07.2009
2 Antwort
Also
ich habe meinen Mädels nichts zusätzlich gegeben, gut die kleine ist im Oktober geboren aber die große ende Juli aber ich finde deine ist mit 3, 5 wochen auch noch ein bisschen zu jung zum zufüttern, in welchen Abständen kommt sie denn?
Maeusemama81
Maeusemama81 | 03.07.2009
3 Antwort
@Maeusemama81
Jede Stunde!!! Meine Hebamme sagt, sie hat nen Wachstumsschub, aber ich gehe schon auf dem Zahnfleisch! Das geht nun schon seit einigen Tagen so. Ich finde das nicht normal!
Kudu03
Kudu03 | 03.07.2009
4 Antwort
Nee,
das kann nicht sein, bist du sicher das sie jedesmal hunger hat?
Maeusemama81
Maeusemama81 | 03.07.2009
5 Antwort
@Maeusemama81
Ja, sie saugt ja richtig und nach ein paar Minuten schreit sie oder löst sich von selbst und schläft dann ein bischen. Leider haben wir diese Prozedur gut 20 - 25 Mal am Tag. Ich denke, ich sollte vielleicht mal ne PRE Nahrung zusätzlich anbieten, aber ich habe gehofft, das es auch mit Wasser oder Tee gehen könnte.
Kudu03
Kudu03 | 03.07.2009
6 Antwort
ich kann mir
aber nicht vorstellen das sie jedesmal hunger hat, wie viel schläft sie am Tag also wie oft und wie lange?
Maeusemama81
Maeusemama81 | 03.07.2009
7 Antwort
hallo
also ich pumpe ja auch ab und füttere auch bei meine kleine wird montag 3 wochen alt, zu jung ist sie nicht zum zufüttern und ich denke mir mal du kannst so wie ich es auch mache ruhig tee geben diesen von hipp ab der ersten woche auch wenn die mumi 80 % aus wasser besteht finde ich sollte man bei so einem wetter ruhig tee geben mein ka sagte das auch ...
cherry1982
cherry1982 | 03.07.2009
8 Antwort
@Maeusemama81
Naja, immer dazwischen. Teilweise schläft sie nachts dann so 3 Std. am Stück. Manchmal auch 4. Wie gesagt, die Hebamme sagt, sie hat einfach nur einen Wachstumsschub. Ich müßte da durch und es wäre bald vorbei.
Kudu03
Kudu03 | 03.07.2009
9 Antwort
Klar
kann man Tee geben muß man aber eigendlich nicht wenn man stillt, ich finde es nur ungewöhnlich das sie so oft kommt, wie lange geht das jetzt schon? Wenn sie dazwischen schläft ist es ja auch nicht gerade viel wenn sie troztdem jede stunde wach wird, dann füttern was bleibt denn dann an zeit noch übrig was sie schlafen kann? Und vom zu häufigen anlegen bekommen sie bauchschmerzen, wenn die frische milch auf die halb verdaute im magen kommt
Maeusemama81
Maeusemama81 | 03.07.2009
10 Antwort
@Maeusemama81
Das geht seit ca. 5 Tagen so. Naja, ich warte mal ab, vielleicht legt es sich ja auch wieder. Es scheint ihr aber sehr gut zu gehen. Selbst die Kinderärztin ist super zufrieden. Ich danke dir für die netten Antworten!
Kudu03
Kudu03 | 03.07.2009
11 Antwort
Du
solltest trotz allem versuchen sie auf zwei stunden zu bekommen, wenn sie wach wird versuch mit ihr zu spielen, schnuller oder ein bisschen kuscheln oder so weil wie gesagt zu oft hintereinander meine Hebamme hatte mir gesagt mindestens zwei stunden damit die letzte Mahlzeit richtig verdaut ist sonst kann dir halt passieren das sie noch mit Bauchschmerzen anfängt und das ist dann richtig übel, mein großer hat das gehabt da hatte ich das auch so gemacht, kind hat geweint ist gleich Hunger und es gibt nichts schlimmeres wie ein Baby was vor schmerzen schreit, mir stellen sich heute noch die Nackenhaare hoch wenn ich nur daran denke, lieben Gruß
Maeusemama81
Maeusemama81 | 03.07.2009
12 Antwort
@Maeusemama81
Das werde ich machen. Vielen Dank für deine Hilfe!
Kudu03
Kudu03 | 03.07.2009

ERFAHRE MEHR:

wie lange kalte muttermilch füttern?
20.03.2012 | 6 Antworten
Muttermilch fürs Geschwisterchen?!?
25.03.2011 | 16 Antworten
Zusätzlich wasser oder tee anbieten?
04.05.2010 | 6 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading