8 Wochen altes Baby schreit abends immer wie am Spieß

alinkaaa1
alinkaaa1
08.06.2009 | 12 Antworten
und man kann sie kaum beruhigen ..

liegt es daran, dass wir ihre Nahrung gewechselt haben von Aptamil HA PRE auf HA1..oder daran dass sie halb gestillt wird und zugefüttert .. vllt. ersse ich ja was , was sie nicht verträgt..


sie püpselt auch oft ..

was kann das sein

und jetzt gerade ist sie auch so aufgeregt..
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

12 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
hi
ka kann sein das sie bauchweh hat, frag doch mal deinen kinderarzt nach Lefax da tust 3tropfen in die flasche mit rein und dann haben die auch kein bauchweh mehr.
Mischa87
Mischa87 | 08.06.2009
2 Antwort
schreiendes baby
hallo vieleicht sind es ja blähungen ! hat mein 5.wochen sohn auch und der schreit fast den ganzen tag und lässt sich nicht beruhigen. lg
katherine27
katherine27 | 08.06.2009
3 Antwort
Also
Bähungen sind ja bei den Kleinen an der tagesordnung. Abend war es bei uns auch am schlimmsten. Aber mußt du ihr schon dei 1er Milch geben? ich denke das is für sie auch noch bissl viel. Bleib doch bei der pre nahrung! Sunny ist reichlich 6 Monate, wird auch gestillt und abnds aber zugefüttert und ich gebe ihr nur Pre. Ansonsten kann ich dir nur empfehlen: Kernkissen auf Bäuchlein, vorher mit Kümmelöl massieren, Sab Simplex ins Fläschchen und viel Nähe. Alles Gute!
SusieQ
SusieQ | 08.06.2009
4 Antwort
huhu
meine kleine ist 2 wochen und hat das auch meistens abends sie hat dann blähungen hab mir in der apotheke espumisan gekauft und mit den gehts besser.
sabrinaSR
sabrinaSR | 08.06.2009
5 Antwort
hi
jedes kind hat das so genante 3 monats bauch weh ! also normal aber ich würde sagen das du ihr die schmerzen lindern kannst und sie in ruhe schlafen kann würde ich ihr sab simblex holen die tropfen kann man in das fläschen oder auch diregt in mund geben das hilft super hatte ich auch bei meinen kindern und ruhe war die kleinen hatten keine schmerzen mehr !!! kann man einfach in der apotehke holen!!
Playmate86s
Playmate86s | 08.06.2009
6 Antwort
Warum hast Du von Pre auf 1er gewechselt - ist nicht nötig
Und warum fütterst Du überhaupt zu ??? So kann sich die Milchproduktion nie auf das Kind einstellen Oje ... kein Wunder das nun Bauchweh da sind .... Mein Rat: versuch mal weiterzustillen und lass die Flasche ganz weg. Milch wird beim Stillen produziert und Angebot = Nachfage. Solltest Du das mit dem alleinigen Stillen gar nicht hinbekommen aus Ungeduld oder warum auch immer - dann wechsel bitte wieder auf die Pre zurück und rühre sie an anstatt zu schütteln LG
Solo-Mami
Solo-Mami | 08.06.2009
7 Antwort
nahrung
hallo, ich denke die einser milch ist erst ab 4 monate wenn überhaupt notwendig steht auf der verpackung zumindest als altersbeschränkung.die stärke zum sättigen dadrinne kann deine kleine jetzt noch nicht verarbeiten und wird daher bauchschmerzen haben...mein rat:füttere besser mit pre zu denn einser ist zu schwer verdaulich!bei meinem habe ich auchprobleme mit blähungen gehabt und sie mit sab simplex gut in den griff bekommen.viel glücl!
joshuaseinemami
joshuaseinemami | 08.06.2009
8 Antwort
@Solo-Mami
hi ja gebe dir recht davon bekommt man auch bauchweh! sie sollte das auch noch machen was du sagst!!! die arme kleine wünsch ihr gute besserung
Playmate86s
Playmate86s | 08.06.2009
9 Antwort
@Playmate86s
Sollte, Müssen, Können .... jede Mami muß selbst entscheiden was das Beste fürs Kind ist ... nur nicht alles so durcheinander geben ....
Solo-Mami
Solo-Mami | 08.06.2009
10 Antwort
@Solo-Mami
sorry war dumm von mir formuliert!!! stimmt das muss sie selbst entscheiden sie könnte es auch noch so machen !! bitte um entschuldigung an die frage stellerin und an dich!!!
Playmate86s
Playmate86s | 08.06.2009
11 Antwort
mein sohn hatte auch
fürchterliche koliken jeden abend und nichts hat genützt weder sab simplex noch flatulex noch wärme oder tees einfach nichts. per zufall hab ich dann mit bekommen das milchzucker gut für die verdauung der kleinen sein soll. in meiner verzweiflung hab ich das auch noch auspobiert....und wunder oh wunder es hat gewirkt. von einem tag auf den anderen wars besser. noch jetzt mit 9 monaten geb ich ihm einen löffel in die flasche, wenn er bauchweh hat.ist billig natürlich und einfach zu dosieren und das wichtigste es hilft
bouthaly
bouthaly | 08.06.2009
12 Antwort
....
hört sich a wie die drei monats koliken....du arme
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.06.2009

ERFAHRE MEHR:

9 Monate altes Baby schreit sehr viel
14.02.2014 | 12 Antworten
5 wochen altes baby schreit und schreit
11.06.2012 | 29 Antworten
6 Wochen altes Baby schreit nur hilfee!
23.03.2012 | 7 Antworten
8 Wochen altes baby einschlafprobleme
20.02.2012 | 5 Antworten
Warum schreit mein Baby immer abends?
21.02.2011 | 8 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading