Ich habe ne frage

UnserSohnJoel
UnserSohnJoel
06.03.2008 | 37 Antworten
hallo mädels =)
also mein sohn ist 3 mon und 2 tage und er wird leider nicht mehr so satt hmm kommt voll auf mami =)
ich habe ihn jetzt mal ein glässchen gekauft also keinee früh karotten nämlich das mit dem 4 mon gemüse und habe versucht ihm das zu geben man sagte man soll froh sein wenn sie 2 löffel essen er hat 4 mal löffel gegessen und nicht gespuckt habe dann auf die verdauung gewartet und es ist alles in ordnung
bald werde ich sowieso das selber machen aber ist es okay wenn ich weiter mache so mit 4 löffel pro tag oder wenn er will mehr?
wollt euch mal fragen
wäre lieb danke
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

37 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
finde das noch zu früh
bald werden die Kinder noch auf der Entbindungsstation mit Brei gefüttert. Warum fangt ihr so früh an , man sollte erst ab 6 Mon. anfangen mit Beikost, damit das spätere Alölergierisiko nicht so hoch ist.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 06.03.2008
2 Antwort
..................
Klar, gib ihm ruhig soviel er will, kannst doch nicht aufhören und ihn hungern lassen :o)
chelseasmutti
chelseasmutti | 06.03.2008
3 Antwort
@ Angie Langstrumpf
Mensch warum steht denn sonst auf den gläschen ab 4 monat.das ist doch quatsch.wenn die kleinen nicht mehr satt werden.
chelseasmutti
chelseasmutti | 06.03.2008
4 Antwort
ich würde
erstmal Reisflocken in die Milch machen, Brei ist erst nach dem 4. Monat angesagt, das Verdauungssystem der Kleinen ist noch nicht so weit, sei vorsichtig und gib lieber nicht soviel Brei
picasso
picasso | 06.03.2008
5 Antwort
das ist doch nur Geldmacherei
Der Kinderarzt sagt bestimmt nicht fangen sie an mit 3 Mon. Brei zu geben, dann gebe ich lieber Milch oder noch besser stillen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 06.03.2008
6 Antwort
um gottes willen
was ist denn das für ein quatsch, soviel geben wie er will, er ist doch grad mal 3 Monate. Sein Verdauungssystem kann doch noch garnichts damit anfangen. Wenn überhaupt kann man frühstens Ende 4 Monats damit anfangen ... cih glub dein baby benötigt im Moment viel mehr die Brust, da kann es daann auch passieren, das es alle 1 Std. kommt, was aber völlig normal ist ... überleg mal wie es sich jetzt entwickelt und wieviel es lernt ... also meiner Meinung nach würde ich in diesem Alter überhaupt keine Glässchen geben, schadet eher!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 06.03.2008
7 Antwort
Essen
Also ich kann nur sagen, meiner hat es vertragen.Wenn es Hunger hat, geben.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 06.03.2008
8 Antwort
ja ich
ja ich habe ja nur 3 oder 4 löffel geben ich wollte ja nur fragen onb es okaxy ist
UnserSohnJoel
UnserSohnJoel | 06.03.2008
9 Antwort
@Berliner Leon
Danke für die Unterstützung
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 06.03.2008
10 Antwort
zufüttern...
also ich würde in dem alter auch noch lange nicht zufüttern!!!! da würde ich eher die 2er-Milch nehmen ... außerdem steht auf den Gläschen NACH dem 4. Monat, also sobald die Kinder 5 Monate alt sind!!! und nicht AB dem 4. Monat. Lesen bildet!!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 06.03.2008
11 Antwort
oh je
Ja auf den Gläschen steht drauf nach dem 4. Monat und der kleine ist erst 3 Monate, sonst würde ja drauf stehen nach de 3 Monat !! So ein Quatsch
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 06.03.2008
12 Antwort
zufüttern...
stillst du eigentlich, oder gibt du ihm das Fläschen??? Weil wenn du stillst regelt sich das mit der Milch innerhalb 2-3 Tagen, und dann wird dein Kleiner auch wieder satt!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 06.03.2008
13 Antwort
Manche erzählen aber auch ein quatsch
Also sorry doch ich weiß ich nicht wie manche darauf kommen ihrem Baby schon ab dem 3 Monat Gläschen zugeben. Die werden noch früh genug was anderes bekommen und freut euch lieber noch auf soviel nähe beim Stillen, denn wenn sie großer sind, wollen sie das nicht mehr.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 06.03.2008
14 Antwort
ja ich finde
das jetzt nicht okay ich habe nur mal normal gefragt leider konnte ich nicht stillen leider ich hatte zu wenig milch aber ich werde mich ja jetzt dran halten
UnserSohnJoel
UnserSohnJoel | 06.03.2008
15 Antwort
hier macht dir keiner einen Vorwurf weil du nicht stillst, aber
wenn ich bei manchen antworten lese, daß es vollkommen in ordnung ist, in dem alter schon brei zu geben, krieg ich echt einen Anfall. Ich weiß, das ich eine Ausnahme bin aber ich habe z.B. meine Kleinste 10 Monate voll gestillt!!!!! Welche Milch gibst du ihm denn? Kriegt er schon die 2er???
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 06.03.2008
16 Antwort
ja,selbst wenn Du nicht stilst
gib ihm die Flasche, aber noch keinen Brei, was sagt deine Hebamme oder Dein Kinderarzt?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 06.03.2008
17 Antwort
sorry
mensch, das war doch nicht böse gemeint, doch ich finde es schade das viele sagen es ist okay mit dem Glässchen ... mach dir keine Sorgen ... denke dein Baby macht im Moment eine Phase durch wo es einfach mehr braucht und das ist normal ... du schaffst das schon :> doch lass dir das mit den Glässchen nochmal durch den Kopf gehen, ich weiß das Angebot in den Regalen ist groß, doch ich denke ersteinmal nicht :>
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 06.03.2008
18 Antwort
und zuwenig Milch????
Gibt es eigentlich nicht! Dann hat deine Hebamme dich nicht genug unterstützt! Und du hättest auch zu einer Stillberaterin gehen können, die kriegen das eigentlich immer super hin.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 06.03.2008
19 Antwort
@ 4 girl4me
Du bist keine Ausnahme, Ich stille meine Maus morgens immer noch und sie ist jetzt 18 Mon. Angefangen mit Beikost habe ich ab dem 7. Mon und habe keine Gläschen gekauft, sondern selbst gekocht.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 06.03.2008
20 Antwort
Ich kann nu immer wieder mit dem Kopf schütteln
Es ist noch viel zu früh für Brei. Wieso werden die Kinder von euch eigentlich alle mit 3Monaten nichtmehr satt? Das Grenzt an ein Wunder ... Dein Kleiner kann so schwere Kost noch garnicht richtig verwerten. Der Magen ist noch so sensiebel. Setz den Brei lieber wieder ab. Und wieso auf den Gläschen ab dem 4.Monat steht? Es will wohl niemand verstehen, dass Babynahrungshersteller Idustrielle sind und keine Wohltäter oder? Es ist ihnen völlig egal, wie es den Kindern geht und ob sie später Allerien davon tragen oder nicht, sie wollen Geld machen. Völlig egal, was man dafür eingehen muss. Es ist ihnen absolut egal wie es unseren Kindern geht
scarlet_rose
scarlet_rose | 06.03.2008

1 von 3
»

ERFAHRE MEHR:

morgen mädels
07.03.2013 | 20 Antworten
Hallo Mädels
21.06.2012 | 11 Antworten
Mädels Husten!?
08.12.2011 | 9 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading