Welche Flaschen?

sasi09
sasi09
21.05.2009 | 11 Antworten
Welche Flaschen habt ihr/gehabt?
Welche würdet ihr empfehlen?
Ich hab an die von Avent gedacht nur sind die echt teuer und ich brauch ja alles doppelt!
Wie viel Flaschen braucht man?
Habt ihr die Flaschen ausgekocht oder ein steriliesator gehabt?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

11 Antworten (neue Antworten zuerst)

11 Antwort
Wir haben
für ein Kind 6 Flaschen von Avent, und kommen damit super hin und wir haben nen Vaporisator.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 21.05.2009
10 Antwort
ich habe bis heute Avent
und bin superzufrieden. Selbst die Mamis in meinem Umfeld, die gestillt haben und mal weg wollten, kamen nur mit Avent klar. weil die Sauger einfach total super sind...mit NUK haben sie es wieder ausgespuckt...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 21.05.2009
9 Antwort
ich verwende
auch die von avent. finde ich total super. hab 2 kleine flaschen gehabt und 1 große, das hat eigentlich ausgereicht. sterilisator hab ich keinen verwendet, habts immer mit kochendem wasser aus dem wasserkocher sterilisiert.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 21.05.2009
8 Antwort
...
wir hatten die flaschen von avent und die waren wirklich super. die gebogenen sauger von nuk wollte unser kleiner von anfang an nicht. wir haben auch den sterilisator von avent diesen iq 24 gekauft. auch wenn alles recht teuer ist, ist es sehr zu empfehlen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 21.05.2009
7 Antwort
Ach ja.
Wenn, dann nimm Glasflaschen. Habe gehört, dass bei Plastikflaschen in Verbindung mit der Milch Giftstoffe freigesetzt werden. Habe insgesamt 5 Flaschen für Milch.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 21.05.2009
6 Antwort
NUK
Ich hatte sowohl die Weithalsflaschen als auch die dünnen von NUK. Bin super zufrieden damit. Dazu hatte ich den Sterilisator/ Vaporisator von NUK. Der ist auch toll, aber nicht ganz billig. Dafür hält der auch noch fürs nächste Kind. Schön war auch, dass sie im Krankenhaus die gleichen Produkte hatten. Also am besten eher bekanntere Sachen nehmen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 21.05.2009
5 Antwort
hi
also ich hab die flaschen von nuk und auch von bebelove und ich hatte nen sterilisator. habe glaub schon an die 10 fläschen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 21.05.2009
4 Antwort
Flaschen
Habe die von Nuk, die die der Brust nachempfunden sind. Habe da 2 Stück von. Wenn du von vornherein die Flsche gibst, dann nimm mal ruhig pro Kind 2 besser 3 Flaschen. Nach jeder Mahlzeit reinigen und anschließend auskochen. Ich hab meine immer ausgekocht.
krenz82
krenz82 | 21.05.2009
3 Antwort
Avent
Hallo , ich hatte bei meinen zwei Kids Avent und kann die nur sehr empfehlen.sind teurer aber lohnen sich und bei ebay werden die teilweise auch günstig verkauft.Auch Sterilisator etc.Habe den auch für die Mikrowelle und das geht alles super fix.auch wenn dein Kind Kollik anfällig ist, meine waren es beide, wird das durch die Aventflaschen beim trinken deutlich reduziert mit dem Luftschlucken.Also Daumen hoch für Avent:-) LG
Minime2011
Minime2011 | 21.05.2009
2 Antwort
hi
also wir haben die von babynova aus glas da konnte unser sohn immer gut trinken ohne sich extrem anstrengen zu müssen oder sich zu verschlucken
bebiieone
bebiieone | 21.05.2009
1 Antwort
.
hab immer welche von nuk gekauft. hatte so´n sterilisations-ding aber hab´s nie hergenommen. hab die neuen flaschen halt erst ausgekocht und dann nach jedem gebrauch ganz normal ausgespült und dann gekocht. . LG
Naina
Naina | 21.05.2009

ERFAHRE MEHR:

Babyflaschen auskochen! NEU!
24.06.2008 | 6 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading