Nur Tee und Wasser oder auch mal ne Schorle?

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
15.05.2009 | 13 Antworten
Hi
da ihr ja echt super seit im Fragen beantworten, muß ich schon wieder eine Stellen.
Meine kleine trinkt wenn es sehr warm ist Fencheltee oder natürlich einfach nur abgekochtes Wasser. ( 3 Moante ist sie alt )
Aber jetzt bei diesem Wetter trinkt sie nix ..
Gibts da nen trick wie ich sie dazu bekomme noch was zu trinken?
Sollte ich mal nen Saft versuchen und ihn mit Wasser verdünnen ?
Wie habt ihr das gemacht ?
Eigentlich müßte doch Tee reichen oder ?
Und wenn jetzt schon Saft welchen?
Meine Mutter meinte als sie erst nen knappen Monat war das ich Apfelsaft verdünnen sollte damit sie sich an verschiedene Geschmäcker gewöhnt.
Habs erst mal gelassen .. da Apfelsaft so viel säure hat wie ich finde.

Danke schon mal
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

13 Antworten (neue Antworten zuerst)

13 Antwort
hallo
meine maus ist jetzt vier monate und ich geb ihr im moment kamilletee den trinkt sie auch gerne. hab ihr letzte woche mal diesen apfelsaft mit fencheltee gegeben und sie hat einen ganz wunden po davon bekommen. kannst du ja mal probieren vielleicht verträgt es ja deine kleine. puren fencheltee mag sie nicht
happymary1981
happymary1981 | 15.05.2009
12 Antwort
Danke
euch . Werde dann bei Wasser bleiben bzw Tee ohne Zucker versteht sich. Möchte sie nur ungern an süß kram ran führen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.05.2009
11 Antwort
hallo
ich habe piet von anfang an an wasser gewöhnt. wenn sie nicht trinken will, hat sie auch keinen durst. ich verzichte auf tee und saft so lange wie es geht! wenn er mal bauchweh hat gibt es vo milupa einen bauchwohltee, aber das ist die ausnahme! lg romy
Romy2
Romy2 | 15.05.2009
10 Antwort
Wenn Du sie ausschließlich stillst,
muss sie nichts zusätzlich trinken, außer vielleicht, wenn es sehr heiß ist. Ich glaube, bei Flaschennahrung ist das auch so, aber das weiß ich nicht sicher, da haben andere Mamas mehr Erfahrung mit. In einem solchen Fall ist es also nicht schlimm, wenn sie mal keinen Tee oder so trinken will, erst wenn sie Beikost bekommt, ist das Trinken sehr wichtig. Ich würde in dem Alter noch keinen Saft geben, ich denke auch, das Apfelsaft zuviel Säure enthält. Tee und Wasser sind ok.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.05.2009
9 Antwort
meine bekommt auch nur Wasser! Oder Tee!
mit 3 Monaten müssen Babys noch nichts trinken, sie bekommen genug Flüssigkeit über die Milch! Neele wird solange es geht, nur Wasser oder Tee bekommen! Denn später wenn sie größer ist, möchte ich dass sie Wasser trinkt wenn sie durst hat, und nicht so ein süßen kram! Ist auch besser für die Zähne!!
BelMonte
BelMonte | 15.05.2009
8 Antwort
@claudia08
Da musst du auch nichts machen. Warte ab, irgendwann fängt er an zu trinken, Babys sind Instinktgelenkt und holen sich daher was sie brauchen. Irgendwann fängt er sicher an zu trinken und bis dahin reicht nach Bedarf gestillte Muttermilch vollkommen aus! Biete ihm immer mal wieder etwas an, irgendwann trinkt er und biete am besten nur Wasser oder ungesüßten Tee an. Auch trinken müssen Kinder lernen, d.h. wenn sie Durst haben etwas zu trinken und da ist es wichtig Wasser anzubieten, denn sonst trinkt das Kind nur wegen des Geschmacks süße Säfte und lernt nicht richtig trinken, d.h. trinken damit man keinen Durst bekommt. Du kannst das Wasser gut in offenen Behältnissen anbieten, d.h. tasse oder z.B. ne offene Sigg-Flasche, da müssen sie nicht saugen, es rinnt direkt in den Mund und sie spühren das Trinken direkt
scarlet_rose
scarlet_rose | 15.05.2009
7 Antwort
@claudia08
finde auch bei deinem kleinen das es mit nem halben jahr auch noch nicht unbedingt sein muss. irgendwann will er schon. LG
Cathy01
Cathy01 | 15.05.2009
6 Antwort
ich habe amy ehrlich gesagt die ersten drei monate nichts zusätzlich
zum fläschchen gegeben. erstens verträgt der kleine magen/darm noch nicht alles und zweitens hat mein KA mir davon abgeraten. würde bei fencheltee und wasser bleiben und wenn sie jetzt im moment nicht mag ist das auch okay. wie gesagt: laut arzt muss das auch noch nicht unbedingt sein. wenn es sehr heiß ist, ist das natürlich was anderes. da schwitzt man ja auch mehr wasser aus.
Cathy01
Cathy01 | 15.05.2009
5 Antwort
Trinken
Ein 3Monate altes baby muss garnichts trinken zusätzlich zur Milch. Wenn sie nichts will, dann braucht sie auch nichts. Mit Saft würde ich garnicht erst anfangen, zumindest nicht in den ersten 1-1, 5Jahren, damit das Kind von Anfang an lernt ungesüßte Getränke gegen Durst zu trinken. Saft kannst du einführen, wenn das Kind älter ist und schon den unterschied zwischen "naschen" und essen kennt, damit es auch lernt Saft nur zwischendurch zu trinken und Wasser oder Tee das Hauptgetränk bleibt. Bleib dabei, sie holt sich was sie braucht. Wenn du mit Saft anfängst kann es sein, dass sie aufhört Wasser zu trinken. und an geschmäcker muss man babys nicht gewöhnen, das kommt später, sehr viel später!
scarlet_rose
scarlet_rose | 15.05.2009
4 Antwort
hätte
auch gerne einen trick...meiner ist 6 monate und er trinkt nur mumi. hab alle möglichen tees säfte und wasser probiert, nix zu machen! lg
claudia08
claudia08 | 15.05.2009
3 Antwort
hallo
meine maus ist 8 monate ausser wasser kriegt sie nichts, ist doch ein grundnahrngsmittel. ich trinke auch wasser. ausserdem wieso willst du sie so früh an die ganzen süssen sachen gewöhnen. ich bekomm auch immer zu hören oh die arme kriegt nur wasser, versteh ich nicht, ist doch normal. ich gebe ihr einfach hin und wieder den becher und dann trinkt sie auch.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.05.2009
2 Antwort
bleib bei tee....
unsere wollte bis zum 5. monat gar nichts außer milch trinken... einfach immer wieder anbieten und am besten einfach bei wasser oder tee bleiben, ist das beste überhaupt und wenn du versuchst ihr durch einen anderen geschnmack das trinken schmackhaft zu machen gewöhnt sie sich daran und das wäre schade um die zähnchen später.... ab dem 4. solltest du erst mit starkverdünnten säften anfangen... sie holt sich schon was sie braucht- hab geduld!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.05.2009
1 Antwort
hallo
normalerweise reicht es in dem alter nur milch zu geben und würde weiterhin nur tee oder wasser geben in dem säften ist viel zucker drinne
Smilieute
Smilieute | 15.05.2009

ERFAHRE MEHR:

Wasser soll abgestellt werden,was nun?
31.07.2014 | 39 Antworten
extrem wasser in den beinen
05.07.2010 | 7 Antworten
ab wann normales wasser trinken?
16.10.2009 | 6 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading