NOchmal ne Frage zu der Milch

Diamond789
Diamond789
12.05.2009 | 11 Antworten
Mein Sohn ist jetzt 9 Monate alt und ich habe gehört das man die Milch Mahlzeiten aus der Flasche mit nem Milchbrei ersetzen soll egal und dabei ist es egal was man für einen füttert ..
Kann mir das irgendwie nicht so vorstellen, was meint ihr ?


Lg Lisa
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

11 Antworten (neue Antworten zuerst)

11 Antwort
mein kleiner
wird in 5 tagen 9 monate alt... er bekommt morgens brot mit marmelade oder schmierwurst oder schmelzkäse, mittags isst er meistens vom tisch mit und nachmittags isst er obst oder quark oder ein einback je nach dem und abends bekommt er sein flächchen... werde das auch noch so beibehalten weil ich damit gut klar komme und werde dann demnächst auf die 3er nahrung umsteigen und dann passt das denke ich... er ist abends meistens auch viel zu müde um irgendwas festes zu sich zu nehmen...
Lulu_Mama
Lulu_Mama | 12.05.2009
10 Antwort
mein kleiner
wird in 5 tagen 9 monate alt... er bekommt morgens brot mit marmelade oder schmierwurst oder schmelzkäse, mittags isst er meistens vom tisch mit und nachmittags isst er obst oder quark oder ein einback je nach dem und abends bekommt er sein flächchen... werde das auch noch so beibehalten weil ich damit gut klar komme und werde dann demnächst auf die 3er nahrung umsteigen und dann passt das denke ich... er ist abends meistens auch viel zu müde um irgendwas festes zu sich zu nehmen...
Lulu_Mama
Lulu_Mama | 12.05.2009
9 Antwort
mein kleiner
wird in 5 tagen 9 monate alt... er bekommt morgens brot mit marmelade oder schmierwurst oder schmelzkäse, mittags isst er meistens vom tisch mit und nachmittags isst er obst oder quark oder ein einback je nach dem und abends bekommt er sein flächchen... werde das auch noch so beibehalten weil ich damit gut klar komme und werde dann demnächst auf die 3er nahrung umsteigen und dann passt das denke ich... er ist abends meistens auch viel zu müde um irgendwas festes zu sich zu nehmen...
Lulu_Mama
Lulu_Mama | 12.05.2009
8 Antwort
mein kleiner
wird in 5 tagen 9 monate alt... er bekommt morgens brot mit marmelade oder schmierwurst oder schmelzkäse, mittags isst er meistens vom tisch mit und nachmittags isst er obst oder quark oder ein einback je nach dem und abends bekommt er sein flächchen... werde das auch noch so beibehalten weil ich damit gut klar komme und werde dann demnächst auf die 3er nahrung umsteigen und dann passt das denke ich... er ist abends meistens auch viel zu müde um irgendwas festes zu sich zu nehmen...
Lulu_Mama
Lulu_Mama | 12.05.2009
7 Antwort
hey!
ich geb nachmittags immer reisschmelzflocken mit früchtemus. die schmelzflocken kannste auch mit wasser anrühren... lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 12.05.2009
6 Antwort
kannst auch
grießbrei geben. aber du gibts doch schon gob, das ist auch super. nehme welchen zum anrühren und mach noch bissl fruchtmus rein.
luka-romero08
luka-romero08 | 12.05.2009
5 Antwort
Also...
Mein Sohn bekommt morgen um 7 ne Milchflasche dann so gegen 10 nen Joghurt um 12 dann Gemüse und Fleisch und zum Nachtisch Früchte um 4 dann wieder nen Getreide Brei mit frischer Banane und ein halbes Fläschchen Folgemilch dann so gegen 8 nochmal ein "Gute Nacht " Milch Fläschchen. Würde aber gerne wissen ob ich die Nachmittags Mahlzeit einfach mit nem normalen Milch Gries Brei der mit Wasser angemischt wird ersetzen kann würde da auch noch frische Früchte rein tun.
Diamond789
Diamond789 | 12.05.2009
4 Antwort
***
mein Sohn 11 1/2 bekommt immer noch morgens und zur NAcht seine milchflasche...Morgens und abends dann Brot, zwischen durch obst und mittag koch ich ihm was. hatte aber am Anfang abends und morgens brei gefüttert. vorzugsweise Griessbrei
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 12.05.2009
3 Antwort
Ist das gleiche
Du kannst die heutigen Milchbrei als Fläschchenersatz nehmen.Die Brei sind geschickt zur Lernhilfe zum selbstendigem Essen später.Somit gewöhnt man die Kinder an feste Nahrung.Ich gebe gerne morgens Milch und Abends dann ihren Milchbrei.Viel Glück noch.
melonie20
melonie20 | 12.05.2009
2 Antwort
kannst du,ja
was ißt er denn sonst so? meiner knapp 14mon ißt morgens müsli etc, mittagbrei oder mit mir, nachmittag obstbrei etc abends meist mit uns oder ne milch. nachts kommts auch noch vor das er ne milch will.lg
luka-romero08
luka-romero08 | 12.05.2009
1 Antwort
Milch
Also meine beiden sind jetzt ein Jahr alt und bekommen immer noch morgens und abends eine Milch. Vorher haben wir die Abendmilch mit einem Brei ersetzt, aber jetzt mögen sie keinen Brei mehr und da gibt es halt wieder Milch hinterher.
Tischi
Tischi | 12.05.2009

ERFAHRE MEHR:

H-Milch 3,5 Prozent für Babys?
08.03.2010 | 12 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading