Glässchen schon mit 9 Wochen?

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
25.04.2009 | 17 Antworten
Also die Mutter von meinem Freund meinte ich könnte jetzt schon langsam meinem Sohn Glässchen füttern. ich habe ihr gesagt das es doch viel zu früh ist, die gibts ja erst ab 4 Monate und sie meinte ich würde noch im Mittelalter leben und soll mich nicht so anstellen.
Aber Haaloo das muss ja wohl selber wissen und er ist ja wohl noch viel zu klein dafür oder was meint ihr dazu?
(denk)
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

17 Antworten (neue Antworten zuerst)

17 Antwort
die empfehlung der
DGE ist eine beikosteinführung zwischen dem 5. und 7. monat. lass dich nicht verunsichern....
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.04.2009
16 Antwort
also auf welchem planet lebt deine schwiegermutter
wie kommt die darauf einem baby mit 9 wochen schon brei geben zu wollen. die können da ja noch gar nicht richtig schlucken, sag ihr doch, sie soll es dir mal vormachen, sie wird das ganz essen im gesicht verschmiert haben und auf dem kleid, aber bestimmt nicht im mund.
mamilein40
mamilein40 | 25.04.2009
15 Antwort
Es scheint eine Marktlücke zu geben.
Pommes mit Schnitzel püriert..... ... AB GEBURT...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 25.04.2009
14 Antwort
Oh ja, Schwiegermütter....
die müssen auch überall ihren Senf dazugeben du machst das schon richtig... ab dem 4.Monat und nicht eher- lieber später. allergiegefährdete Babys sollen erst ab dem 6./7.Monat Brei bekommen hör nich drauf, was andere dir für "gute Ratschläge" geben... informiere dich selbst und zieh es dann durch.
sinead1976
sinead1976 | 25.04.2009
13 Antwort
Hääää ???
... gilt der Mutter Deines Freundes ...
Solo-Mami
Solo-Mami | 25.04.2009
12 Antwort
hä?
was mischt die sich denn da ein? natürlich ist das viel zu früh! frühestens NACH dem 4. monat, besser ist, ein halbes jahr voll zu stillen. da lebt ja wohl eher sie im mittelalter ... da ist das magen-darm-system noch lange nicht ausgereift!
julchen819
julchen819 | 25.04.2009
11 Antwort
+++
Erst AB DEM 4. MONAT, bitte hör nicht auf deine Schwiegermama, mach nur das was du für richtig hälst weil so ein kleiner Körper kann sowas noch NICHT verdauen. liebe grüße
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 25.04.2009
10 Antwort
huhu
die Hebammen heute raten sogar, erst mit 6 Monaten mit Beikost anzufangen! Meine Kleine ist jetzt 5 Monate alt und ich hab vor ein paar Tagen damit angefangen, weil ich den Eindruck hatte, dass sie nicht mehr richtig satt wird von der Milch allein
mäuslein
mäuslein | 25.04.2009
9 Antwort
Hallo,
wenn du stillst, dann stille ruhig so 6-8 Monate voll. Gibst du aber die Flasche, dann würde ich ab der 20. Woche zufüttern.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 25.04.2009
8 Antwort
Bloß nicht!!
Der kleine Körper hat doch die Verdauung noch gar nicht so drauf und muss sich erst weiter entwickeln. Ich habe bei meinem Kleinen erst mit 6 Monaten angefangen.. und keinerlei Probleme gehabt Aber fange frühestens erst ab dem 4 Monat an, besser noch nen Monat später. LG
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 25.04.2009
7 Antwort
......
Ich werd das ja auch auf gar keinen fall machen, also sie kommt öfters mit solchen krachern.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 25.04.2009
6 Antwort
.....
meine freundin hat ihrem kleinen auch schon mit 8 wochen möhren gegeben die ärztin meinte auch es würde zeit...naja ich selber hab damit auch erst mit 4mon angefangen und selbst das finden die ärzte heute viel zu früh.aber wenn man überlegt früher haben wir auch schon früh alles bekommen oder normal vom tisch bekommen...ich denke das muss jeder selbst wissen wann er damit anfängt und vorallem ob das kind es überhaupt will und es verträgt...lass dich nicht verrückt machen
smartie1983
smartie1983 | 25.04.2009
5 Antwort
auf jeden Fall!
Na klar ist dein Spatz noch viel zu klein! Auf den Gläsch steht nicht umsonst ab dem 4. Monat. Noch besser ist jedoch erst ab dem 6. Monat.
Trami
Trami | 25.04.2009
4 Antwort
ja viel zu klein
lass deinem kleinen noch zeit damit....er wird doch noch satt oder??? es heißt auch nach dem 4. monat also ja eigentlich erst im 5.monat...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 25.04.2009
3 Antwort
Gläschen...
also ich würde nie so bald anfangen umsonst heißt es nicht erst nach dem 4.Monat! Ich hab bei meinem kleinen angefangen da war er fast 4, 5 Monate. Laß dir nicht reinreden. Mach das, was du für richtig hälst! Lg Dani
bonjovimaus
bonjovimaus | 25.04.2009
2 Antwort
unser
kleiner ist jetzt 15Wochen und die Hebamme meinte sogar man sollte erst ab dem 5Monat anfangen mit den Gläschen. Bin jetzt auch etwas verunsichert aber 9Woche ist zu früh steht doch auch auf den Gläschen drauf, nach dem 4.Monat.... LG
Mausebär81
Mausebär81 | 25.04.2009
1 Antwort

das kann der kleine körper doch noch garnicht verkraften und verdauen, wenn du wirklich dann gläschen geben willst mach es bitte erst wie es auf den gläschen drauf steht NACH DEM 4. MONAT
knubbel-mami
knubbel-mami | 25.04.2009

ERFAHRE MEHR:

5 Wochen altes Baby beschäftigen?
14.12.2010 | 4 Antworten
wie viel trinken eure kleinen 4 wochen
22.03.2010 | 2 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading