Letzte Stillmahlzeit ersetzen durch?

Fizzl
Fizzl
07.04.2009 | 6 Antworten
Hi! Mein Sohn ist 9 Monate, ich stille ihn nur noch morgens. Das heißt etwa um 6-7 Uhr, danach schlafen wir beide noch in meinem Bett weiter bis 8 Uhr. Jetzt möchte ich ganz mit dem Stillen aufhören. Was soll ich ihm denn frühmorgens geben? eine Pre? eine Folgemilch? Was ganz anderes? Gleich aufstehen mit ihm und Brot/Brei frühstücken, obwohls noch gar nicht "seine" Zeit ist? Gebt mir doch bitte mal Tipps. Wie habt ihr das gemacht?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

6 Antworten (neue Antworten zuerst)

6 Antwort
Habe das Problem auch
Ich stille auch noch diese EINE Mahlzeit um genau diese Uhrzeit. Meine Tochter ist allerdings erst 7 Monate alt und wir haben da noch ein bißchen Zeit. Aber ich denke ich werde ihr, wenn es soweit ist dann eine 2er Folgemilch geben. Denn die Pre ist nur was für die ersten 6 Monate, auch wenns anders draufsteht. Die Muttermilch hat sich ja im Laufe der Zeit auch mitverändert und ist ziemlich fettreich und daher auch sehr sättigend. Da kommt eine Pre nicht mehr mit. Du kannst ihm allerdings auch eine Pre füttern und dann noch ein Butterbrot oder ähnliches 1-2 Stunden später hinterherfüttern. Ich weiß nur, daß meine Tochter das mit einer Pre nicht bis zum Mittagessen schaffen würde und mit dieser einen Stillmahlzeit ist sie zufrieden bis es Mittagessen gibt. Liebe Grüße
Sam-Ali
Sam-Ali | 07.04.2009
5 Antwort
eine flasche vielleicht, damit er nich gleich aufspringen muss bzw aufstehen..
pre geht in ordnung, aber er kann auch sogar schon 2er haben..
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.04.2009
4 Antwort
kleine hilfe???
sprich ambessten mit deinen kia darüber aber eigentilch müsstest du pre fütter da er aber schon 9 monate ist könnte er auch schon die 2er bzw die 3er bekommen
lucyceline08
lucyceline08 | 07.04.2009
3 Antwort
also ich würde
ihm folgemilch geben. durch die pre wird er doch ni mehr satt. wenn er die früh gut an nimmt dann kannst ja langsam mit richtigem frühstück, das heißt brot oder frühstücksbrei, anfangen. wird schon schönen abend noch
Yogurette
Yogurette | 07.04.2009
2 Antwort
noch milch!
ich würde die pre geben, die ist der muttermilch am ähnlichsten und reicht im ersten lebensjahr völlig aus. da meine sich 1 woche vor ihrem ersten geburtstag von heut auf morgen abgestillt hat, hab ich versucht ihr kuhmilch zu geben, wollte sie nicht, also hab ich folgemilch gekauft. da ist ein haufen zucker drin und es ist pappensüß, ich persönlich würde meinem kind das nicht geben. aber die milch am morgen sollte er schon noch kriegen, ist im ersten lebensjahr wichtig.
julchen819
julchen819 | 07.04.2009
1 Antwort
Folgemilch
Meiner hat von Hipp die Folgemilch bekommen und gerne getrunken, später gabs dann noch einen kleinen Brei. Er hat bis zum 15. Monat die Milch getrunken, dann hab ich sie langsam verdünnt und dann weggelassen, hat super geklappt.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.04.2009

ERFAHRE MEHR:

Milchmahlzeit durch Brei ersetzen
05.02.2015 | 5 Antworten
durch was meerrettich ersetzen?
04.10.2011 | 3 Antworten
Ab wann Schlafsack durch Decke ersetzen?
21.04.2011 | 11 Antworten
Wann die nächste Mahlzeit ersetzen?
26.02.2011 | 13 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading