Welche Menge bzw welcher Abstand ist ok?

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
31.03.2009 | 4 Antworten
Hy!

Ich bin nun seit 7 Tagen Mama und mach mir irgendwie Sorgen um die Ernährung meines Kleinen.

Seit gestern (er würde nun pro Mahlzeit 90 ml bekommen) trinkt mein Sohnemann sein Fläschchen nicht mehr ganz aus. Obwohl der Abstand zwischen den Fläschchen nun schon von 3 auf 4 Stunden verlängert worden ist.

Ist das normal? (denk) (denk)
Bzw. hab ich Tipps wie ich ihm dazu animieren kann das Fläschchen auszutrinken?

Bereits jetzt ein großes Danke für eure Antworten.

lg
Janine + Andreas Rudolf
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

4 Antworten (neue Antworten zuerst)

4 Antwort
hallo
solange er überhaupt flüssigkeit zu sich nimmt, aber hast du keine hebamme, ich mein solange er zunimmt, baby holen sich schon das was sie brauchen, würde mir da jetzt noch keine grossen sorgen machen, und herzlichen glückwunsch zum baby ich hoffe du wirst sehr viel spass mit dem baby haben....
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 31.03.2009
3 Antwort
solange er zunimmt,ist das völlig in ordnung..
die einen babys haben mehr hunger, die anderen weniger...wir haben ja auch nciht jeden tag gleich hunger mal mehr mal weniger!!wenn er hunger hat wird er sich schon melden!! lg Sunny
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 31.03.2009
2 Antwort
sie trinken soviel wie sie brauchen..
... mach dir keine sorgen
jule88
jule88 | 31.03.2009
1 Antwort
Dein kleiner
weiß schon wieviel er braucht... Wie oft trinkt er denn am tag??
Mum-von-Sam
Mum-von-Sam | 31.03.2009

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Mein Baby isst (zu) viel! Was tun?
01.09.2011 | 9 Antworten
Stillen, Zeiten und Abstand
28.07.2011 | 5 Antworten
2 kind mit welchem abstand?
29.12.2009 | 14 Antworten

In den Fragen suchen


uploading