⎯ Wir lieben Familie ⎯

Abstillen - welche Pre Nahrung bzw Folgemilch?

KleineJohanna
KleineJohanna
28.03.2009 | 1 Antwort
Hallo Ihr Lieben,

nach jetzt fast 7 Monaten möchte ich abstillen. So langsam macht mein Körper das nicht mehr mit und vor Allem habe ich den Eindruck, meine Kleine wird nicht mehr richtig satt - gerade Abends.

Ich hatte während der Stillzeit mal ein Paket HIPP Pre HA Nahrung gekauft. Das war ein "Not-Packung". Falls ich mal nicht stillen kann und mein Kind Hunger hat. Dies Milch habe ich ihr vor zwei Wochen das erste mal gegeben. Sie hat sie aber komplett verweigert, hab's ein paar Mal probiert.
Jetzt sagte eine Freundin mir, das die hypoallergene Nahrung wohl ziemlich scheußlig schmeckt und in der Tat, das finde ich auch - im Vergleich zur MuMi ist sie sehr bitter im Geschmack.
Also habe ich mich diese Tage dazu entschlossen, keine hypoallergene Nahrung zu füttern sondern normale Pre Nahrung. Ich habe jetzt die Pre Nahrung von MILUPA Milumil (gelbes Paket) genommen und siehe da, meine Kleine trinkt Abends eine ganze Flasche davon :-) Die restlichen Mahlzeiten Morgens und Vormittags stille ich noch, Mittags und Nachmittags haben wir mit Brei begonnen ..

Jetzt meine Fragen:

Welche Milchnahrung habt Ihr nach dem Stillen gegeben bzw. welche ist empfehlenswert?

Darf es Pre Nahrung sein nach 6 Monaten oder muss ich Folgemilch 1 etc. geben?

Darf man Pre Nahrung so oft man will geben oder kann man das Kind damit überfüttern?

Danke Euch für Tipps und eine gute Rest-Nacht noch ..

LG

Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

1 Antwort

[ von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
überfüttern
denke ich nicht dass du sie kannst mit der Pre Nahrung und wenn sie davon Satt wird würde ich auch pre weiterhin nehmen, habe bei meinem Sohn mit nur auf die 1er Nahrung umgestellt, da ich gemerkt habe dass er davon auch nicht wirklich satt geworden ist. Aber wir sind immer noch bei der 1er Nahrung. Meine Hebamme meinte damals zu mir um so länger ich die Pre nehmen könnte umso besser. Also würde damit weitermachen bis du dass gefühl hast sie wird nicht mehr richtig satt. in der 1er nahrung ist ja zusätzlich stärke drin! Mein Ka hat zu mir auch damals gesagt als mein kleiner so fast 8 Monate war ich könne schon längst von der Ha zur normalen Milch umstellen. Denke schon wenn es bei euch keine Allergien gibt in der Familie dann kannst du ruhig schon auf die andere Nahrung umstellen, hast ja auch dein kind schließlich 7 Monate voll gestillt! Hoffe ich konnte dir etwas helfen Lg Jazz
jazz83
jazz83 | 28.03.2009

ERFAHRE MEHR:

Wechsel Folgemilch zu Vollmilch
03.07.2014 | 9 Antworten
Ab wann habt ihr Folgemilch 2 gegeben?
03.09.2012 | 13 Antworten
gibt es irgenwo folgemilch proben?
04.06.2012 | 10 Antworten
Babymilch (Folgemilch 3) wie lange?
03.10.2010 | 12 Antworten
Bei Folgemilch länger satt?
30.08.2009 | 4 Antworten
Welche Nahrung nach abstillen?
20.07.2009 | 6 Antworten

Ähnliche Fragen finden

×
×
Mamiweb - Startseite

Forum

Magazin


×

Login

oder

Noch kein Mamiweb-Mitglied?
Mitglied werden
x