Ist es wirklich schädlich

Robbe88
Robbe88
02.03.2009 | 6 Antworten
wenn ich meiner Kleinen (9 Monate alt) Kuhmilchprodukte oder etwas salz, oder andere Gewürze gebe?
Ich habe von meinem Kinderarzt gehört, das soll nicht gut sein, aber in meinen Kinderkochbüchern, sind viele Rezepte ab 6 Monate mit Käse oder etwas Salz und Zucker.
Könnt ihr mir sagen wie Ihr für eure Kinder gekocht habt, oder ob ihr etwas genaueres wisst über Gewürze bei Kindern?
Vielen Dank im Vorraus.
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

6 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
...
Also unsere Kleine hat mit neun Monaten schon bei uns mitgegessen, ich hab halt mit wenigem gewürzen gekocht, aber ganz verzichtet nciht und der Kinderarzt meinte nur "Wenn sie es verträgt, ist es okay". Das mit der Milch wird gesagt, weil es viele kiddie in dem Alter ncoh nciht vertragen, aber ich "gestehe", sie bekam auch Joghurt, einfach, weil es mir niemand sagte und es ihr schmeckte ... es hat ihr nciht geschadet ...
Zwilling87
Zwilling87 | 02.03.2009
2 Antwort
also meine oma sagt mir immer noch wenn kinder zuviel salz essen fangen die an zu schielen
aber ich glaube das ist ein ammenmärchen ... ich kann mir eher vorstellen das sie diese gewürze schlechter abbauen können als erwachsene ... wenn ich koche würze ich noch nicht fertig, sondern nehme meinem sohn einen teller raus, und für uns würze ich dann noch etwas nach ... ja jetzt wo der 18 monate alt ist mach ich das aber auch nicht mehr ...
tatjana1987
tatjana1987 | 02.03.2009
3 Antwort
ALSO
unsere kinder haben mit neun motaten alles gegessen ich habe es puriert oder klein gemacht hat bei uns nicht geschaden und im bekannten kreis ist es auch nicht anderst
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 02.03.2009
4 Antwort
ich sag nur
das es immer ganz schön übertrieben wird ;O) meine hat ab einem jahr so ziemlich alles mitgegessen, schon früher.. auch normale milch, hat ihr nicht geschadet.. Natürlich hab ich jetzt nicht scharf gewürzt, aber sonst.. lg
wolke21
wolke21 | 02.03.2009
5 Antwort
meiner ist ja mittlerweile 13 mon.
und er isst ganz normal mit ... halt nicht unbedingt indisch oder chilli con carne aber die "normalen" gerichte. er fährt total auf fisch am anfang war ich aber auch noch sehr vorsichtig mit ihm, was sowas betraf. zwar sind in unseren familien keine allergien bekannt, aber man kann ja nie wissen ... gesalzen hab ich bis vor kurzem grundsätzlich nie - hab meins dann auf dem teller nachgewürzt. ihm war das egal und zu viel salz kann schädlich für die nieren sein. allerdings ist gegen eine PRISE jodsalz nix einzuwenden, das ist sogar gut für die schilddrüse, aber das essen sollte eben nicht "salzig" schmecken. reine milch hab ich ihm erst mit nem jahr gegeben, aber hab ab und zu mal nen "normalen" griesbrei zum frühstück gekocht mit vollmilch, dinkelvollkorngries und eben ohne zucker. ich denke, bei allem macht die menge das gift. man sagt pauschal bei kindern unter einem jahr nicht mehr als 250ml kuhmilch LG und viel spaß beim kochen!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 02.03.2009
6 Antwort
GEWÜRZE
HALLÖCHEN ALSO ICH HABE ALLES NACH GEFÜHL GEMACHT NATÜRLICH NICHT ZU VIEL GEWÜRZT ABER GANZ NORMAL WIE WIR AUCH ESSEN:MEINE TOCHTER JETZT 2 1/2 HAT MIT CA 1 JAHR AUCH KUHMILCH BEKOMMEN MEIN SOHN AUCH ; SIE HABEN BEIDE SO MIT CA 10 MONATEN ALLES BEI UNS VOM TISCH MITGEGESSEN:WENN NATÜRLICH EINE LAKTOOSEUNVERTRÄGLICH KEIT AUFTRITT IST DAS NICHT GUT MIT DER KUHMILCH ABER ANSONSTEN DENKE ICH DA EIN BISCHEN ALTMODISCH DENN FRÜHER HAT MANN AUCH NICHT SO NEN AUFSTAND GEMACHT LIEBE GRÜßE
schniesi
schniesi | 02.03.2009

ERFAHRE MEHR:

ct schädlich?
30.07.2012 | 11 Antworten
Ist das schädlich fürs Baby?
12.01.2012 | 132 Antworten
Raumspray ungesund für Baby?
28.07.2011 | 10 Antworten
Acrylnägel Schädlich fürs baby?
10.07.2011 | 4 Antworten
Puzzlematten schädlich?
26.04.2010 | 9 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading