Wieviel Obst ist ok?

juli1504
juli1504
01.03.2009 | 2 Antworten
Hallo,
da mein Sohn ( 7Monate) keine Flasche merh will muss ich ihm morgens einen stark verdünnten milchbrei zubereiten. Den mag er aber auch nur mit Birne Pur drin von Alnatura ..

Ist das zuviel Obst über den Tag verteilt wenn er nach dem Mittagessen ca 20 gramm obst bekommt. Nachmittags den Obst Getreide Brei und dann abends den milchbrei mit obst?

Ich rühre den Milchbrei selbst an. Hat jemand noch ein paar tips für mich wie ich ihn geschmacklich besser machen könnte?
Mag ungern die fertigen oftmals zu süssen Milchbreie füttern mit zucker ..
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

2 Antworten (neue Antworten zuerst)

2 Antwort
obst
hallo du solltest keine kuhmilch im ersten jahr geben und es ist wichtig ein mal am tag gemüse es gibt eh gläschen da siehst welche gemüse sorten wichtig sind falls du das essen selbst zubereiten möchtest bei obst pass auf orangen können noch zu viel sein für kleine und nicht zu viel bannane stopft ansonsten sollten verschiedene getreidesorten auch dabei sein sonst was ihm schmeckt oder ihr mfg soso3
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 01.03.2009
1 Antwort
hallo
also meine kriegt meistens so joghurt mit obst zusammen gemischt oder griesbrei mit obst ist auch sehr lecker und was ich noch manchmal rein tue sind schmelzflocken. lg
papi26
papi26 | 01.03.2009

ERFAHRE MEHR:

Wassereinlagerungen - Obst-/Gebüsetage
07.11.2012 | 16 Antworten
Babylove Obst Gläschen (keine Frage)
20.05.2011 | 3 Antworten
welches obst und gemüse mit 9 monate?
01.02.2011 | 6 Antworten
Zu viel Obst?
16.09.2010 | 13 Antworten
geht Obst-Getreidebrei auch kalt?
26.05.2010 | 5 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading