Hallo wie bereite ich am besten Fenchel oder Pastinake zu?

hummel2008
hummel2008
27.02.2009 | 4 Antworten
Wir haben jetzt angefangen zuzufüttern. Kartoffel mag unser Sohn nicht, und Möhre verträgt er nicht. Jetzt sollen wir es mit Pastinake oder Fenchel Probieren.
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

4 Antworten (neue Antworten zuerst)

4 Antwort
....
.... Pastinaken kann man sogar roh essen, aber da es um Dein Baby geht.... Kochen ist richtig ! Solange bis es weich genug ist, um es gut zu pürieren. Wenn er das dann mag und einige Tage gegessen hat, dann würd ich auch mal Kartoffeln drunter mischen oder Kürbis... Fenchel sollte man hingegen nicht kochen - sondern nur dünsten ! viel Erfolg
Kaddien
Kaddien | 27.02.2009
3 Antwort
,
ganz normal kochen wie kartoffeln-bis es halt weich genug is zum pürieren
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.02.2009
2 Antwort
hy
ich würde es am besten im heissen wasser köcheln lassen lg
Murunzel
Murunzel | 27.02.2009
1 Antwort
Guten Morgen.
Jau, Pastinake ist super. Haben meine verschlungen. Ist ja was süßer. Kannste ja auch mal mischen mit Karotten zb. Aber wie man das zubereitet? Hmm.. kochen würdsch sagen *lol* Ich habs im Gläschen gekauft ^^
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.02.2009

ERFAHRE MEHR:

Wie am besten abtrennen?
01.03.2013 | 5 Antworten
fenchel anis kümmel tee
20.04.2012 | 9 Antworten
Kamille oder Fenchel?
19.01.2011 | 5 Antworten
Fenchel-Honig
08.04.2010 | 9 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading