milch warm machen

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
15.02.2009 | 24 Antworten
habe jetzt den ultimativen tip, da einige die milch immer vorbereiten wollen..bei fragen bitte an mich wenden

1. wasserkocher füllen, einmal aufkochen lassen
2. wenn das baby mit der mahlzeit dran ist, den wasserkochen anmachen, bis die gewünschte temp erreicht ist, in die flasche und die milch anrühren, bei bedarf mit der fingerspitze prüfen, wie warm das wasser ist, aber nur mit gründlich gewaschenen fingern
3. wenn man merkt es passt noch eine flasche, in einem messbecher wasser rein machen, warten bis die flasche fertig ist, wasser wieder in den wasserkocher, und wieder aufkochen, sodass ihr für die nächste mahlzeit wieder abgekochtes wasser habt



das spart zeit, ihr müsst die milch nicht abkühlen lassen und es ist immer frisch


hoffe es war ein guter tip

mir hilft es, die kleine muss dann nicht so lange warten
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

24 Antworten (neue Antworten zuerst)

24 Antwort
..........
pass mal auf deine wortwahl auf
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.02.2009
23 Antwort
@schnatti
so meinte ich es ja mit dem spuckschluck
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.02.2009
22 Antwort
stella
na du hast ja wohl die intelligenz mit löffeln gefressen wa??? is doch nun wirklich wurscht ob man das wasser direkt im wasserkocher lässt oder umständlicherweise noch in ne thermoskanne füllt...
Schnatti1984
Schnatti1984 | 15.02.2009
21 Antwort
............
dann kann man ja vpom tee was rein geben dann kühlt es schneller oder man geht in die küche und lässt kaltes wasser drüber laufen...ganz einfach hol dir ne thermoskanne die erspart dir zeit und nerven wenn deine kleine wach wird schüttest du das heisse wasser in die flasche mit pulver wenn es noich zu heiss wird un d sie zu viel hunger hat giesst du ein schluck kalten tee von ihr in die flache ein ich mach das immer so und jordan schläft in der nacht immer durch man muss eben n bißchen mitrechnen und n rytmus hat ja jedes kind
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.02.2009
20 Antwort
@katja
naja, meine tochter brauch mittlerweile nur noch morgens ne flasche und manchmal ne kleine abends.... von daher brauch ich nich mehr so viel in reserve... ausserdem koch ich immer gleich wieder nen bissl wasser auf wenn ich sehe da is nur noch nen spuckschluck drin... mit der thermoskanne haben wir auch schon ausprobiert aber das fand ich total scheiße...
Schnatti1984
Schnatti1984 | 15.02.2009
19 Antwort
es gibt aber viele die es in den kühlschrank stellen
ich wollte denen nur den tip geben, da man ja die milch nicht so lange aufbewaren sollte....denen den ich das schon gesagt habe, haben sich bedankt, weil es nicht mehr so ewig dauert
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.02.2009
18 Antwort
.....
eine thermoskanne kostet nicht viel geld und spart viel arbneit wir haben eine 3 l kanne da koch ich das wasser abund schütte es rein wenn ich merk das wasser geht alle koch ich neues auf ganz easy..................eine kan ne is das wenigste problem.................
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.02.2009
17 Antwort
naja nur nich jedes kind kommt nach der uhr
mal ne halbe std mehr oder weniger oder nachts schläft meine 8-10std durch, ja wann soll ich da die flasche machen?? nich jedes baby ist gleich
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.02.2009
16 Antwort
naja aber nicht jede thermoskanne hält so doll warm
bzw nich jeder hat eine
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.02.2009
15 Antwort
.....
warmes wasser einfach so aus der leitumng???????man weiss doch wann das kind hunger hat ich mach ihm ne gute halbe std vorher seine cflasche wenn er dann hunger hat und die milch noch heiss is zu ich ihm nen schuss von seinen tee rein alles ne frage der organisation ausserdem kann man ja aujch rechnen alle 5 std ne flasche machen is doich echt easy..........da muzss man nicht ewig rumschütten
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.02.2009
14 Antwort
@schnatti
na wenn du merkst das wasser wird alle, machste noch eine flasche und schüttest danach das kalte wasser in den wasserkocher sodass das gleich wieder abgekocht wird und du für die nächste flasche das wasser nur wieder erwärmen musst...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.02.2009
13 Antwort
ich machs auchso
vorher abkochen das einzige was ich nemmer brauch ist ungefähr zu warten bis es ungefähr die wärme hat hab ein wasserkocher vor man die grad zahl einstellen da fällt das endlich weg grins
tifferny
tifferny | 15.02.2009
12 Antwort
ich machs noch einfacher-ich habeeine thermoskanne heißes und eine flasche kaltes
wasser. wenn ich die flasche zubereiten will, nehme ich ca 100ml heißes wasser und schüttel es mit dem milchpulver dann nehme ich das abgegochte kalte wasser und bringe es auf die gewünschte temperatur. ich weiß echt nich warum manche sich die mühe machen und warten bis die flasche abgekühlt ist...-bis dahin hätte mein kleiner schon das ganze haus wach geschriehen...
mädel21rd
mädel21rd | 15.02.2009
11 Antwort
Ich hatte abends
Wasset gekocht und über nacht in die Thermoskanne gegeben... Am nächsten Tag war es morgens ein bissl heiß
Kiina
Kiina | 15.02.2009
10 Antwort
@dragonlady
da musste ja wieder warten bis das wasser kocht.....
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.02.2009
9 Antwort
dragonlady
na das is ja wieder viel umständlicher wie du das machst... wenn man es so macht wie katja dann spart man die zeit des aufkochens und man brauch auch kein wasser abfüllen zum abkühlen....
Schnatti1984
Schnatti1984 | 15.02.2009
8 Antwort
ich habe
immer ein kanne mit kalten abgekochten wasser zustehen und koche dann nur noch einwenig heißes Wasser und mixe dann daraus die Flasche :-)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.02.2009
7 Antwort
stella, was is denn daran umständlich???
naja, den letzten punkt kapier ich auch nich aber das kann man ja auch weglassen... aber ansonsten geht es fast genauso schnell als wenn du warmes wasser aus der leitung nimmst
Schnatti1984
Schnatti1984 | 15.02.2009
6 Antwort
das ganze geht viel viel einfacher!!!!!!
Einfach eine Kanne nehmen, dort abgekochtes Wasser rein, kalt werden lassen!!! Dann für jede Flasche, Pulver rein, Wasser kochen lassen, heißes Wasser in die Flasche, aber net ganz voll, nur so das dass Pulver sich löst, zu machen, schütteln, aufmachen, kaltes abgekochtes Wasser dazu!!!! Is das schnellste und einfachste meiner Meinung nach und hab ich bei Kevin immer so gemacht! LG
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.02.2009
5 Antwort
wieso??
besser als das die flasche ewig abkühlen muss, und ob ich nu warte bis das wasser kocht, oder gleich die trinktemp abpasse.....ist ja wohl einfacher
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.02.2009

1 von 2
»

ERFAHRE MEHR:

Wer Bietet mehr
19.08.2012 | 18 Antworten
warm
16.01.2012 | 8 Antworten
Umstellung von Pre auf 1er Milch
06.08.2010 | 25 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading