IMMER WENIGER MILCH

delli1983
delli1983
09.02.2009 | 4 Antworten
hallo,

ich stille jetz seit 2 wochen und meine Milch wird von Tag zu Tag weniger. Mein Sohn hat nach dem Stillen (40 Minuten) immer noch hunger. Ich pumpe auch ab und daran merke ich es extrem. Ich hatte schon gleich am Anfang etwas Probleme mit der Milch, habe Tropfen verschrieben bekommen, die die Milchproduktion ankurbeln. Die 7 Tage sind nun aber vorbei und es wird weniger. Ich trinke 3l Wasser am Tag und Stilltee. Trotzdem tut sich immer weniger.
Am Dienstag hat er einen Termin fuer die U3. Falls die Milch immer weniger wird, bekomm ich dann auch vom Kinderarzt Tabletten zum Abstillen? Brauch ich die dann ueberhaupt, wenn eh fast keine Milch mehr kommt?
Und dann hab ich noch eine Frage, ich benutze momentan zum Zufuettern Milch fuer Stillkinder, muss ich dann auf normale umsteigen?
Vielen Dank fuer eure Antworten

Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

4 Antworten (neue Antworten zuerst)

4 Antwort
Stillen, die 2.
Nährstoffe auf. Jedes Baby hat außerdem etwa alle zwei Wochen einen Wachstumsschub, was sich durch enormen Appetit äußert. Es wird Tage geben, an denen Du Dich wie eine Milchkuh fühlen wirst, und dann wieder Tage, an denen Du denkst, Dein Kind ist krank, weil es nur alle 6 Stunden trinken möchte - dann kannst Du zwischendurch abpumpen. Wecken zum Stillen solltest Du Dein Kind nur, wenn die letzte Mahlzeit schon drei oder vier Stunden her ist, natürlich nur in den ersten Wochen. Stille Deinen Sohn in der Wanne, im Bett, auf der Couch, suche Dir soviele Orte wie möglich, dann wird er später nicht zimperlich. Laß ihn nachts bei Dir schlafen, dann hast Du ihn schneller bei Dir, Du riechst ihn und die Milch schießt ein. das sind nur Kleinigkeiten, aber sie können Dir wirklich helfen. Hab Geduld und übe, Dein Kleiner muss auch üben. Ihr schafft es schon und Du tust Deinem Kind mit dem Stillen alles erdenklich Gute. Liebe Grüße
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.02.2009
3 Antwort
ich hate das selbe problem
ich habe aber 2 monate stillen können und habe dann auch alles versuch um mehr milch zu bekommen aber es ging einfach nicht. mein frauenarzt hat mir tabletten zum abstillen verschrieben, aber meine hebamme hat mir abgeraten tableten zu nehmen, weil der kreis lauf dafon im keller sein kann. und es gab schon frauen die danach 2 tage flach lagen. der frauenarzt meinte ich sollte die tableten auf jeden fall nehmen sonst würde immer etwas milch rauskommen. Aber ich habe mich dagegen entschieden, habe dan 3 tage lang ganz wenig getrunken und dan kamm bei mir gahrkeine milch mehr. welche milch du danach zufüttern muss wei0 ich nicht, ich habe von anfang an bebivita 1 genomen
Natascha-j
Natascha-j | 09.02.2009
2 Antwort
Stillen
Hi, was sagt denn Deine Hebamme dazu? Gibt es in Deiner Nähe ein Stillcafé oder eine Stillberatung? Da würde ich mich dringend melden. Ansonsten kann ich Dir nur empfehlen: Stille Deinen Sohn häufiger, aber dafür kürzer. Lege ihn für mindestens eine Woche jede halbe Stunde an, aber nur für max. 5 minuten jede Seite. Dadurch wird er angehalten, zügig zu trinken und nicht nur zu nuckeln und Deine Milchbildung setzt ein. Wenn er 40 Minuten braucht. trinkt er höchstens ein drittel der Zeit, der Rest ist nuckeln und ausruhen, wo nichts gegen zu sagen ist, ABER nur dann, wenn es schon gut klappt mit der Muttermilch. Abpumpen solltest Du im Moment gar nicht. Erstmal ist das, was Du abpumpst überhaupt nicht relevant dafür, zu erkennen, ob Du genug Milch hast. Ihr beide müßt erst mal lernen, miteinander klar zu kommen. Stillen ist das einfachste, aber auch das schwierigste überhaupt. Du darfst auf keinen Fall zufüttern, er wird nicht verhungern, denn da Du Milch hast, nimmt er auch
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.02.2009
1 Antwort
Wende dich an eine Stillberaterin (afs oder lalech)-ist kostenlos
googel mal!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.02.2009

ERFAHRE MEHR:

Milch wird weniger und weniger :(
27.04.2011 | 12 Antworten
weniger nasse windeln
11.11.2010 | 3 Antworten
weniger nasse Windeln
10.11.2010 | 0 Antworten
Meine Milch wird immer weniger
30.08.2010 | 8 Antworten
Umstellung von Pre auf 1er Milch
06.08.2010 | 25 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading