Wie gewöhne ich meine Tochter, Brei mit Stückchen zu essen?

felilucy
felilucy
05.01.2008 | 3 Antworten
Hallo.
Meine Tochter ist 8 Monate alt für entsprechend ihres Alters wollte ich ihr auch Brei geben. Allerdings sind dort Stückchen drinne, die von ihr entweder gleich ausgespuckt werden oder aber sie kriegt das große Würgen und fängt an zu weinen, bis ich ihr wieder etwas ohne Stückchen gebe bzw. ich es noch einmal pürriert habe. Eigentlich hatten wir bis jetzt gar keine Probleme beim Essen. Wer kennt dieses Problem und hat einige Tipps, wie man die Kleinen daran gewöhnen kann? Wenn ich ihr einen Keks oder Zwieback gebe, knabbert sie voller Spaß daran rum, obwohl hier ja auch Stückchen sind.
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

3 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
Meine Süsse steht gar nicht auf Brei !!!!
Noch nie gegessen ! Aber vielleicht Zahnt deine Maus und da schmecken sie alles 10 mal mehr !!! Wenn meine Süsse so ne Phase hat isst sie nichts!! Gerade solche sachen wie Früchte wo fruchtsäure enthalten ist wollen die Kids dann garnicht !!! Einfach weiterversuchen oder aber es ist wirklich nicht ihr ding !!! Lg mamasweet
Mamasweet
Mamasweet | 05.01.2008
2 Antwort
Lass ihr Zeit!
Sie ist halt noch nicht so weit. Meine haben mit dem Alter überhaupt erst angefangen etwas anderes als Muttermilch zu kriegen. Sie muss es noch nicht haben und wenn sie schon Zwieback und so knabbert, dann kann sie es ja schlucken, also Geduld. Man muss sich nicht unbedingt nach den Altersangaben auf den Gläschen halten. Ich war immer viele Monate hinterher. Hauptsache gesund, würde ich sagen!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 05.01.2008
3 Antwort
Sie kommen schon und zeigen Dir
auch irgendwann was sie wollen und was nicht !!! Versuch was anderes. Lg Mamasweet
Mamasweet
Mamasweet | 05.01.2008

ERFAHRE MEHR:

Stückchen im Stuhl?!
20.02.2013 | 3 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading