Gläschen und Brei!

babygirl191187
babygirl191187
01.02.2009 | 5 Antworten
Hallo ihr lieben süßen.

Ich habe da mal ein paar fragen.
Meine Tochter ist 4 monate alt und möchte auch bald mit den gläschen anfangen, wie fange ich am besten an damit!
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

5 Antworten (neue Antworten zuerst)

5 Antwort
Laß Dir und Deinem Kind noch etwas Zeit...
mit 4 Monaten ist eigentlich noch relativ früh. Hab im 5. Monat langsam mittags mit Karotten angefangen, legst dann immer 1 Zutat pro Woche drauf z.B. Kartoffeln, dann Fleisch, bis Dein Baby ein ganzes Menü schafft. Dann gehts abends weiter, aber auch da langsam anfangen, mein Kleiner hat zuviel gefuttert und die erste Nacht ordentlich Alarm gemacht. Viel Spaß und Lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 01.02.2009
4 Antwort
Babybrei selber kochen
Mein Baby wird zwar noch per Bauch versorgt, aber von den jungen Mamis die ich kenne und auch von meinen Eltern habe ich die Einstellung vermittelt bekommen, dass besser als jede Gläschen Nahrung noch die selbstgemachte ist! Egal ob Karotten, Kartoffeln, Äpfel, Bananen+Mangos oder andere Früchte, wenn du sie weich kochst und pürrierst, kannst du probieren, was es gern mag. Das ist gesund, du weißt was drin ist, kannst alles auf die Bio-Tour machen und -ganz wichtig- dein Kind kann erstmal seine Geschmacksnerven ausbilden, ohne Geschmacksverstärker oder Salz und ZUcker . Zum Babybreikochen müsstest du sicher auch noch mehr im Netz finden. Was zum Beispiel besser für Verdauung und welche Früchte besonders veträglich sind, können dir Kinderärtzte und Hebammen bestimmt besser sagen als ich;-) Ich hoffe du findest alles, was dich dazu interessiert! Grüße dich, Sophie
Strandsophie
Strandsophie | 01.02.2009
3 Antwort
...
ich hab auch versucht bei meinem mit beikost zu beginnen. er ist jetzt 6 monate alt und jetzt erst hat er freude am essen der beikost. weiß nicht , ob es so gut ist, wenn man so früh beginnt. wünsch dir auf jedenfall viel glück!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 01.02.2009
2 Antwort
.................
Ich habe mit Karotte angefangen, geht auch mit Pastinake, ein paar Löffelchen und danach normal stillen. Und jeden tag ein bißchen mehr Brei und ein bißchen weniger Brust. Und wenn es nicht sofort klappt, einfach ein paar Tage warten und nochmal versuchen.
silvie1912
silvie1912 | 01.02.2009
1 Antwort
bei mir
hat die hebamme eine ernährungsberatung gemacht. wir haben mittags mit karotten mit kartoffeln angefangen. gleich zum anfang hat er ganz 10 löffel gegessen. dann haben wir noch ein wenig gewartet
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 01.02.2009

ERFAHRE MEHR:

gläschen auch mit 3,5 monaten
15.07.2012 | 8 Antworten
Babylove Obst Gläschen (keine Frage)
20.05.2011 | 3 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading